Jump to content

Laster des Alltags


Thomas 5.
 Share

Recommended Posts

Hatte früher Waffen im Haus, aber seit dem ich weiß das ich bei einem Freund bei dem ich Trauzeuge bin und der Enten im Garten laufen hat schießen kann, kaufe ich keine mehr. Sehe aber immer noch gerne Pornographie an und treffe mich häufig mit Mädchen. Wurde von euch jemand diese Laster los?

Link to comment
Share on other sites

,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

 

Hier noch ein paar Ersatzkommas für den gelegentlichen Gebrauch.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

GerhardIngold

Hatte früher Waffen im Haus, aber seit dem ich weiß das ich bei einem Freund bei dem ich Trauzeuge bin und der Enten im Garten laufen hat schießen kann, kaufe ich keine mehr. Sehe aber immer noch gerne Pornographie an und treffe mich häufig mit Mädchen. Wurde von euch jemand diese Laster los?

 

Freue Dich an Deinen Lastern und geniese sie. Du schadest niemand damit, wenn Du Deine Bedürfnisse mit der Hand befriedigst. Und mit den Glimmstengel verkürzt Du nur Dein Leben. Was wir an Spitalkosten ausgeben, sparst Du uns mit einem frühen Tod ein. So ist Dein Genuss Kostenneutral.

 

Für mich sind nur Dinge ein Laster, die anderen Menschen einen Schaden zufügen. ZB Lohndumping, Vergewaltigung, Masslose Gagen, die nur generiert werden können, indem Arbeitsplätze zerstört werden usw.

Link to comment
Share on other sites

Was ist denn an diesem Posting rätselhaft? (Sobald man die Kommata eingesetzt hat. Ich habe mich echt durchquälen müssen.)

Link to comment
Share on other sites

Was ist denn an diesem Posting rätselhaft? (Sobald man die Kommata eingesetzt hat. Ich habe mich echt durchquälen müssen.)

 

Die inneren logischen Beziehungen. Was kauft der Threaderöffner inzwischen nicht mehr: Enten oder Waffen? Warum rechnet er den Waffenbesitz zu den Lastern, das Schießen von Enten, sofern es im Garten von jemandem geschieht, bei dessen Trauung er Zeuge war, aber nicht? Warum möchte er Auskunft von anderen Teilnehmern dieses Forums ausgerechnet zu den drei Lastern Waffenbesitz, Pornographie und "sich mit Mädchen treffen"? Und warum schließlich sollte man diese drei Laster loswerden wollen? (Über die "Zigarette der Menschlichkeit" möchte ich erst gar nicht anfangen, zu spekulieren). Jedenfalls: Sehr mysteriös, das.

 

Alfons

Edited by Alfons
Link to comment
Share on other sites

Ich finde Laster im Alltag sehr praktisch.

 

Den ganzen Güterverkehr mit Ochsenkarren oder Kamelkarawanen zu bestreiten erscheint mir doch eher unpraktisch. Wenngleich ein Bahntransport noch angenehmer ist.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich finde Laster im Alltag sehr praktisch.

 

Den ganzen Güterverkehr mit Ochsenkarren oder Kamelkarawanen zu bestreiten erscheint mir doch eher unpraktisch. Wenngleich ein Bahntransport noch angenehmer ist.

 

Ja, natürlich sind Laster im Alltag sehr praktisch. Aber die Gefahren werden immer wieder leichtfertig ausgeblendet. Lass dir diesen Limerick von Ingo Insterburg eine Warnung sein:

 

Es mache ein Pfarrer aus Kamen

gerade sein Fahrschul-Examen.

Da stürzte ein Laster

auf Auto samt Paster.

So kommt man durch Laster um. Amen.

 

Alfons

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Kommata

 

soweit ich weiß,

darf man neuerdings

auch

"Kommas"

sagen.

Das darf man schon lange, klingt trotzdem doof.
Link to comment
Share on other sites

Kommata

 

soweit ich weiß,

darf man neuerdings

auch

"Kommas"

sagen.

 

Komma bei die Omma. :lol:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...