Jump to content

Frage zum Engelwerk


nonnobis
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

eine vielleicht recht seltsam anmutende Frage. Ich möchte eine kleine Arbeit über "fundamentalistische" Bewegungen/Strömungen in der kath. Kirche schreiben. Dazu möchte ich mir ein möglichst objektives Bild über diese Bewegungen machen und somit auf Primärliteratur zurückgreifen.

 

Wie komme ich an die Originalschriften des Engelwerks? Eine Recherche bei der Uni-Bibl.  Bochum, wo ich heute war, brachte keine Ergebnisse.

 

An kathol. Bibliotheken will ich mich erst gar nicht wenden, weil die Bücher dort mit Sicherheit "unter Verschluß" gehalten werden.

 

Danke

Peter

Link to comment
Share on other sites

Lieber Peter

 

Ich weiss ganz sicher,da war neulich schon mal eine Anfrage.

Aber ich finde sie gerade nicht.

Habe schon alles durchgestöbert.

Da gab es irgendeinen Link dazu.

Link to comment
Share on other sites

Liebe Moni,

 

habe auch schon die Suchen-Funktion hier im Forum durchforstet, aber leider nichts gefunden.

 

Es scheint ein Kreuz zu sein, etwas im Internet dazu zu finden. Natürlich hat das EW eine dt. homepage, doch die ist sehr dürftig (leider nur einige Predigten sind veröffentlicht). Die engl. homepage ist schon etwas ausführlicher, bringt aber für eine "ernsthafte" Arbeit recht wenig.

 

Viele Grüße

Peter

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, Moni meint einen Thread von Ira. Und der ist vermutlich gelöscht worden. Er hieß zumindest "Engelswerk" - habs mir gemerkt, weil es eben falsch geschrieben war...

Link to comment
Share on other sites

Aber bei Google habe ich gerade etwas gefunden.

Ich kann nur noch nicht einen Link setzen.

Versuchs doch da mal

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Moni am 18:41 - 8.August.2002

Aber bei Google habe ich gerade etwas gefunden.

Ich kann nur noch nicht einen Link setzen.

Versuchs doch da mal

 

Hallo moni,

 

Link aus der Adressenanzeige kopieren, dann wieder ins Forum und einfügen (Leerzeile anschließend nicht vergessen).

 

und als Ergänzung zu meinem obigen Link:

 

http://www.theology.de/

 

 

 

(Geändert von pedrino um 18:46 - 8.August.2002)

Link to comment
Share on other sites

Lieber Peter,

der IRA-Thread ist wegen Inhaltslosigkeit gelöscht worden, zumal parallel dazu ein Thread über die Auerbacher Schulschwestern lief, mit demselben Inhalt und besserem Niveau. Wenn Du mit dem Stichwort herumgooglest, hast Du vielleicht noch mehr Erfolg.

 

Gruß,

Lucia

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

danke für die zahlreichen Links. Über fast alle möglichen Suchmaschinen - auch die weniger bekannten - habe ich schon gesucht. Eine Literaturrecherche bei großen wissenschaftl. Bibliotheken blieb erfolglos.

 

Wie von mehreren Autoren schon beschrieben, glaube ich immer mehr, daß das OA oder EW eine "Kirche in der Kirche" ist (vielleicht sogar auch "Geheimorganisation").

 

Desweiteren ist das sog. "Handbuch" wahrscheinlich gar nicht offiziell publiziert worden, sondern existiert nur als Manuskript (das Hanbuch beruht ja auf den "Privatoffenbarungen" der Frau Bitterlich).

 

Danke dennoch für Eure Mithilfe.

 

Grüße

Peter

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...