Jump to content

Liturgische Bücher vor 2 Vat. Konzil


Mirko
 Share

Recommended Posts

Guten Tag,

 

ich wollte mich nur mal über eure persönliche Meinung bezüglich des 2 Vatikanischen Konzils erkundigen. Als ich vor kurzem in einem Antiquariat einen Bücherkauf erledigte, sagte mir der Antiquar, dass überaus viele Pfarrer und auch Laien ihn um Bestellungen von liturgischen Büchern (z.B. Missale, Breviarium, Graduale und Rituale Rom.,...) fragten, die vor dem 2 Vat. Konzil erschienen sind. Folglich sind alle Texte in Latein, und auch der Inhalt hebe sich von dem jetzigen Inhalt etwas ab. Obschon dieses Konzil von der rkK erstellt worden ist, seien viele römische Katholiken interessiert ältere lateinische vor dem 2 v.K. erschienen liturgischen Büchern zu kaufen.

 

Ich persönlich fühle mich äußerst verbunden in Hinsicht der lateinischen Sprache, doch Erscheinungen vor dem 2 V.K.? Ich selbst besitze lateinische Missalen und Brevien, die vor dem 2 V.K. erschienen sind, und frage mich, ob der Inhalt sich unserer Zeit anpasst? Ob er nicht veraltet ist? Was denkt ihr?

 

VG,

Mirko

Link to comment
Share on other sites

Guten Tag,

 

ich wollte mich nur mal über eure persönliche Meinung bezüglich des 2 Vatikanischen Konzils erkundigen. Als ich vor kurzem in einem Antiquariat einen Bücherkauf erledigte, sagte mir der Antiquar, dass überaus viele Pfarrer und auch Laien ihn um Bestellungen von liturgischen Büchern (z.B. Missale, Breviarium, Graduale und Rituale Rom.,...) fragten, die vor dem 2 Vat. Konzil erschienen sind. Folglich sind alle Texte in Latein, und auch der Inhalt hebe sich von dem jetzigen Inhalt etwas ab. Obschon dieses Konzil von der rkK erstellt worden ist, seien viele römische Katholiken interessiert ältere lateinische vor dem 2 v.K. erschienen liturgischen Büchern zu kaufen.

 

Ich persönlich fühle mich äußerst verbunden in Hinsicht der lateinischen Sprache, doch Erscheinungen vor dem 2 V.K.? Ich selbst besitze lateinische Missalen und Brevien, die vor dem 2 V.K. erschienen sind, und frage mich, ob der Inhalt sich unserer Zeit anpasst? Ob er nicht veraltet ist? Was denkt ihr?

 

VG,

Mirko

Liebes "Fake" Mirko, denn für ein solches halte ich dich!

Ich persönlich finde Dampfloks nostalgisch und schön und nehme auch gerne an Museumsbahnfahrten teil, aber veraltet sind sie trotzdem und kein Mensch käme auf die Idee für eine Geschäftsreise einen nostalgischen Dampfzug zu nutzen. Ähnlich verhält es sich mit dem von den Ewig Gestrigen so geliebten römischen Ritus!

Edited by Katharer
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

 

Guten Tag,

 

ich wollte mich nur mal über eure persönliche Meinung bezüglich des 2 Vatikanischen Konzils erkundigen. Als ich vor kurzem in einem Antiquariat einen Bücherkauf erledigte, sagte mir der Antiquar, dass überaus viele Pfarrer und auch Laien ihn um Bestellungen von liturgischen Büchern (z.B. Missale, Breviarium, Graduale und Rituale Rom.,...) fragten, die vor dem 2 Vat. Konzil erschienen sind. Folglich sind alle Texte in Latein, und auch der Inhalt hebe sich von dem jetzigen Inhalt etwas ab. Obschon dieses Konzil von der rkK erstellt worden ist, seien viele römische Katholiken interessiert ältere lateinische vor dem 2 v.K. erschienen liturgischen Büchern zu kaufen.

 

Ich persönlich fühle mich äußerst verbunden in Hinsicht der lateinischen Sprache, doch Erscheinungen vor dem 2 V.K.? Ich selbst besitze lateinische Missalen und Brevien, die vor dem 2 V.K. erschienen sind, und frage mich, ob der Inhalt sich unserer Zeit anpasst? Ob er nicht veraltet ist? Was denkt ihr?

 

VG,

Mirko

Liebes "Fake" Mirko, denn für ein solches halte ich dich!

Ich persönlich finde Dampfloks nostalgisch und schön und nehme auch gerne an Museumsbahnfahrten teil, aber veraltet sind sie trotzdem und kein Mensch käme auf die Idee für eine Geschäftsreise einen nostalgischen Dampfzug zu nutzen. Ähnlich verhält es sich mit dem von den Ewig Gestrigen so geliebten römischen Ritus!

Wobei nicht der römische Ritus das Problem ist sondern die ewig Gestrigen...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich würde es in diesem Fall eher auf dem Flohmarkt versuchen.

Link to comment
Share on other sites

zvab hat immer mal wieder was (wohl auch schöne Sachen, die man schon aus historischem Bewusstsein "retten" will).

 

Bei Liebhabern vorkonziliarer Spiritualität würde mich interessieren, wie hoch der Anteil der Aktiven in Chören, Frauengemeinschaften, Schützenvereinen, Caritasdiensten, etc. ist. Schließlich gehörte das doch auch zum katholischen Leben.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Liebes "Fake" Mirko

schon. ist aber doch sehr hübsch geschrieben, oder? dafür gern meine Anerkennung.

Link to comment
Share on other sites

Guten Tag,

 

ich wollte mich nur mal über eure persönliche Meinung bezüglich des 2 Vatikanischen Konzils erkundigen.

hallo Mirko,

 

danke für Deine Frage.

 

was mich betrifft:

 

ich bin dafür.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...