Jump to content

"Lk9,23 wer mein Jünger sein will... nehme täglich sein Kreuz auf


Gohner
 Share

Recommended Posts

Kreuzesannahme oder Flucht?



Scheitern, Misslingen, eigener Wille nicht erfüllt, z.b unter der Leitung deines Chefs:


Change: Ja zum andern Willen Gottes, sich als ohnmächtiges Geschöpf begreifen, Gott neu als Herrn kennenlernen


Andere Möglichkeiten: Ärger und Resignation



Dunkelheit der Zukunft, Unklarheit was mit mir geschehen wird, was kommt ist umverfügbar:


Chancen: Zukunft an den Herrn abgeben, um gutes Bitten, mutig aufbrechen zur Tat


Andere Möglichkeiten: Horoskope befragen, ausblenden, Angst haben



eigene Erwartung an Leistung nicht erfüllt:


Change: Neuanfang, sich annehmen bedingungslos, lernen eigener Wert wird nicht durch Leistung bestimmt


Andere Möglichkeiten: Ärger und Resignation, Ironie, Sarkasmus




Link to comment
Share on other sites

Sind wir nicht alle seine Jünger? Heute morgen auf der Autobahnauffahrt: Ein "Sprinter" zwingt mich zur Vollbremsung weil der Fahrer weder seine Geschwindigkeit reduziert noch auf die frei linke Spur wechselt. So hat jeder sein Kreuz jeden Tag zu tragen, heute war ich es der nicht zügig auf die Autobahn auffahren konnte, morgen ist es die Mutti die mit der Diagnose Brustkrebs vom Arzt kommt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...