Klaffer

Offener Machtkampf im Vatikan?

Recommended Posts

vor 12 Stunden schrieb Klaffer:

Er wird diese Dokumente nicht selber haben, sie also nicht vorlegen können.

 

Interessant sind die Beweggründe, die er für seine Schreiben anführt:

einerseits die Angst um sein Seelenheil, weil er schon lange von den Verfehlungen McCarricks wusste, 

andererseits, weil er Papst Franziskus vorwirft, seine Aufgaben nicht zu erfüllen. Vigano schreibt, dass der Papst die Ausübung seiner Hauptmission vernachlässigt, nämlich seine Brüder im Glauben und der gesunden moralischen Lehre zu bestärken. Wenn er die Krise dann noch verstärkt, indem er widersprüchliche und verblüffende Dinge über diese Lehre sagt, dann ist die Verwirrung noch größer.

 

Er bestätigt damit, dass er die Linie, die Papst Franziskus vertritt, nicht mittragen will.

 

 

ich bin gespannt ob und wann diesem dauerndem Gejammer Taten folgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden