Jump to content

Da zerriß der Hohepriester sein Gewand


Axel
 Share

Recommended Posts

Im Altertum war es offenbar Brauch, sich bei bestimmten Anlässen die Kleider zu zerreißen. Die Bibel bringt häufiger solche Beispiele. Wie hat man sich das vorzustellen? Weiß jemand mehr darüber?

 

In meiner Einfalt muß ich sagen, daß es mir recht schwierig erscheint, sich die Kleider mit bloßen Händen zu zerreißen, vor allem, wenn der Saum umgenäht ist. Ist es vielleicht eher als damals übliche Redewendung zu verstehen?

 

Axel

Link to comment
Share on other sites

Das Zerreißen des Gewandes ist allgemein ein Zeichen der Trauer. Ist heute noch (zumindest bei den orthodoxen) Juden üblich; heute nimmt man allerdings eine Rasierklinge und trennt die Naht auf, also heute (!) mehr symbolisch - sehr schön zu sehen in einem amerikanischen Krimi (sorry, Titel vergessen, lief öfters im deutschen Fernsehen), der im Milieu des orthodoxen Judentums spielt.

 

Und noch dazu: Wenn Deine Trauer groß genug ist, zerreißt Du vielleicht auch gesäumte Kleidung...

Link to comment
Share on other sites

auch Gott scheint so getrauert zu haben. Oder was sonst soll es bedeuten, wenn da steht

"Da riß der Vorhang des Tempels von oben bis unten entzwei"..... ?

Link to comment
Share on other sites

Ist heute noch (zumindest bei den orthodoxen) Juden üblich; heute nimmt man allerdings eine Rasierklinge und trennt die Naht auf, also heute (!) mehr symbolisch - sehr schön zu sehen in einem amerikanischen Krimi (sorry, Titel vergessen, lief öfters im deutschen Fernsehen), der im Milieu des orthodoxen Judentums spielt.

Meinst Du "Sanfte Augen lügen nicht" (OT:A Stranger Among Us)

Link to comment
Share on other sites

auch Gott scheint so getrauert zu haben. Oder was sonst soll es bedeuten, wenn da steht

"Da riß der Vorhang des Tempels von oben bis unten entzwei"..... ?

Nicht "was soll es bedeuten", sondern: Was möchte man mit derartigen Sätzen suggerieren?

Link to comment
Share on other sites

auch Gott scheint so getrauert zu haben. Oder was sonst soll es bedeuten, wenn da steht

"Da riß der Vorhang des Tempels von oben bis unten entzwei"..... ?

Nicht "was soll es bedeuten", sondern: Was möchte man mit derartigen Sätzen suggerieren?

vermutlich möchte man damit "suggerieren", daß Gott traurig war....

 

seufz.

Link to comment
Share on other sites

rauseditiert - hat sich erledigt

 

Im Übrigen denke ich nicht, dass das Zerreißen des Vorhangs im Tempel so zu verstehen ist, Edith.

Dieser Vorhang trennte das Allerheiligste vom übrigen Tempel ab. Nur der Hohepriester durfte einmal im Jahr (ich glaub', am Versöhnungsfest) ins Allerheiligste mit der Bundeslade gehen. Der Vorhand riss nun bei Jesu Tod entzwei. Vielleicht ein Zeichen für die allgemeine Priesterschaft, die mit Christi Tod jeder von uns erhalten hat... Jeder von uns kann zu Gott kommen - ohne Zwischenstationen.

Ob diese Textstelle nun Redaktion des Evangelisten ist oder nicht, mag dahingestellt bleiben.

Edited by EXPLORER
Link to comment
Share on other sites

Ich bitte um die Löschung des obigen Postings von Lichtlein. Off topic und bloße Provokation.

 

Im Übrigen denke ich nicht, dass das Zerreißen des Vorhangs im Tempel so zu verstehen ist, Edith.

Dieser Vorhang trennte das Allerheiligste vom übrigen Tempel ab. Nur der Hohepriester durfte einmal im Jahr (ich glaub', am Versöhnungsfest) ins Allerheiligste mit der Bundeslade gehen. Der Vorhand riss nun bei Jesu Tod entzwei. Vielleicht ein Zeichen für die allgemeine Priesterschaft, die mit Christi Tod jeder von uns erhalten hat... Jeder von uns kann zu Gott kommen - ohne Zwischenstationen.

Ob diese Textstelle nun Redaktion des Evangelisten ist oder nicht, mag dahingestellt bleiben.

auch ein sehr interessanter Gedanke. :blink:

 

Aber das mit dem Kleider zerrießen als Trauergeste am Karfreitag spricht mich auch sehr an. Zumindest ist es im Judentum sogar heute noch die übliche Trauergeste und daher für mich sehr naheliegend.

Deine folgende Interpretation gefällt mir allerdings gut, wie gesagt.

 

Äh Luica, keine Sorge.... der Pedrino und ich kommen schon klar. :blink:

Edited by Edith
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...