Jump to content

Mal ne Frage eines unbedarften Atheisten


tribald
 Share

Recommended Posts

Was sind denn, oder was muss sich unsereiner denn unter "Gnadenmittel" vorstellen? Dieser Begriff wurde vom Studiosus gebracht.

 

immer gerne dazu lernend..............tribald

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gnadenmittel sind die Riten der Kirche durch die dem Gläubigen die Gnade Gottes vermittelt sprich sichtbar und erfahrbar gemacht wird.

 

Diese Gnadenmittel sind die Sakramente und die Sakramentalien. Der Begriff entspricht allerdings dem Sprachduktus der Zeit bis 1970.

Link to comment
Share on other sites

Was sind denn, oder was muss sich unsereiner denn unter "Gnadenmittel" vorstellen? Dieser Begriff wurde vom Studiosus gebracht.

 

immer gerne dazu lernend..............tribald

also, das ist ganz einfach.

 

die Kirche verwaltet einen Schatz, nämlich den von den Gnadenmitteln.

 

aus diesem Gnadenmittelschatz teilt Dir die Kirche was zu. Dann hast Du auch einen Anteil an den Gnadenmitteln.

Link to comment
Share on other sites

 

Was sind denn, oder was muss sich unsereiner denn unter "Gnadenmittel" vorstellen? Dieser Begriff wurde vom Studiosus gebracht.

 

immer gerne dazu lernend..............tribald

also, das ist ganz einfach.

 

die Kirche verwaltet einen Schatz, nämlich den von den Gnadenmitteln.

 

aus diesem Gnadenmittelschatz teilt Dir die Kirche was zu. Dann hast Du auch einen Anteil an den Gnadenmitteln.

 

Sorry, aber da kann ich mit Gouvis Antwort mehr anfangen. Hi Gouvi, Danke. Sakramente, das hab ich schon gehört. Dass das Gnadenmittel sind, nicht. Jetzt weiß ich es. Nicht wirklich natürlich, aber ich bin da ja unbedarft.

 

natürlich auch dem Flo dankend...................tribald

Link to comment
Share on other sites

Und wer dankt mir für diesen wunderbaren Thread? :D

 

Aber gut, dass wir drüber gesprochen haben.

 

Saluti cordiali,

Studiosus.

Edited by Studiosus
Link to comment
Share on other sites

Und wer dankt mir für diesen wunderbaren Thread? :D

 

Aber gut, dass wir drüber gesprochen haben.

 

Saluti cordiali,

Studiosus.

(Regieanweisung: auf die Melodei eines bekannten Morgen-Liedes, Begleitung: Ukulele extra laut geschrubbt - Schreibweise der Melodie angepasst)

Dankeee für diesen tollen Triehied

Dankeee für diesen super Strang

Danke das man hier alle seine Gedanken loswern kann.

Edited by Frank
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...