Jump to content

Video: Portugal: Nazaré - Kleiner Ort macht große Welle


platon
 Share

Recommended Posts

Man besuche in November das Dorf, schaue sich das Naturschauspiel an, und anschliessend pilgere nach Fatima und entdecke die Mutter Gottes für sich...

Link to comment
Share on other sites

Nazare ist sehr schön. Und die Wellen sind beeindruckend. Nicht, dass ich jemals gesurft wäre... Als ich das erste Mal dort war, der Tag war glühend heiß - ich sprang aus dem Auto, lief den Strand hinunter ins Wasser. Nur Sekunden später zog mir eine kleine Welle, so zwei oder drei Meter, den Boden unter den Füßen weg, drehte mich ein paarmal herum und ließ mich auf dem Strand liegen. Nur meine Brille war auf Nimmerwiedersehen futsch.

Link to comment
Share on other sites

Ich verbinde mit diesen Orten eher die Erinnerung an hervorragende Fischgerichte. Wie sie hießen, weß ich nicht mehr, aber hmmmmm. :daumenhoch:

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

Man besuche in November das Dorf, schaue sich das Naturschauspiel an, und anschliessend pilgere nach Fatima und entdecke die Mutter Gottes für sich...

Da ich schon in Fatima war: Der ästhetische Gräuel dieses Platzes ist schier nicht zu ertragen. Die ursprüngliche Kirche und die ersten Anbauten sind schön. Der Rest sollte von einer Monsterwelle verschluckt werden. Und das sage ich als Marienverehrer, der im Mai und Oktober jeden Gottesdienst mit einem Marienlied beendet.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Fatima? Um Himmels willen...... aber gut, es war ein Wochentag in der Karwoche und trübes Wetter.

Link to comment
Share on other sites

Fatima? Um Himmels willen...... aber gut, es war ein Wochentag in der Karwoche und trübes Wetter.

Apropos 'Um Himmels Willen': werde im September auf meinem Weg zum Atlantik mal einen Schlenker nach Katholisch-Disneyland (Lourdes) machen. Ist das auch ein 'Um Himmels willen'?

Link to comment
Share on other sites

Dale Earnhardt

Nazare ist sehr schön. Und die Wellen sind beeindruckend. Nicht, dass ich jemals gesurft wäre... Als ich das erste Mal dort war, der Tag war glühend heiß - ich sprang aus dem Auto, lief den Strand hinunter ins Wasser. PANIK!!!!!! KALT!! EIS!!! NUR RAUS!!

Erst dann fiel mir auf, dass zwar einige Leute am Strand rumlungerten, aber ich der Einzige waren, der einen Versuch gemacht hat, tatsächlich ohne Neoprenanzug INS Wasser zu gehen.

Dale

 

 

PS: Nördlich von Nazaré gibt es die Stadt Figueira da Foz. Auf den Wegweisern wird diese Stadt "Fig. da Foz" abgekürzt. Ich finde, das sollten die Portugiesen noch mal überdenken.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...