Jump to content
enrico

Beichte

Recommended Posts

enrico

Ein Priester hat eine monatliche Beichte empfohlen. Ich denke das ist auch anstrebenswert, denn die Beichte ist ein Sakrament und somit Christusbegegnung.

Unbewusste begangene Sünden so sagt ein Priester sind keine Sünden, somit kann man auch bei der Beichte nicht um Vergebung der unbewussten Sünden bitten.

Frage: Wenn man sich keiner Sünden bewusst ist und dennoch zu einer monatlichen Beichte gehen will, was sage ich im Beichtstuhl.

Vergelt's Gott. im Voraus für die Beantwortung.

.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mecky

Einfach mal ausprobieren.

Manche Beichtväter helfen auch auf dem Weg der Selbsterkenntnis. Sie helfen, dass man für sich selbst unterscheiden kann, was man als Sünde empfindet und dann auch beichten will, und was man eben nur beichten würde, weil es nun mal im Beichtspiegel steht. 

 

Der Beichtende ist am Drücker. Er muss diese Entscheidung treffen. Der Beichtvater kann assistieren. Sobald Du das Gefühl hast, dass er darüber hinaus versucht, Dir etwas einzureden, kannst Du das ja sagen. Wenn er auf seiner Version besteht, dann weißt Du, dass Du hier am falschen Ort bist: Er will nicht begleiten, sondern indoktrinieren. So was sollte man sich nur einmal antun. Das nächste Mal probiert man es bei einem anderen Beichtvatert.

 

Das ist nicht ganz ohne Anspruch an den Beichtenden. Kritik muss man (gerade in der Beichte) nun mal ertragen. Einfach nur "der will mich indoktrinieren" kann auch eine bequeme Ausrede sein, um sich seiner Kritik nicht zu stellen. 

Auf der anderen Seite lauert die gegenteilige Gefahr: Dem Beichtvater alles durchgehen lassen und sich kritiklos seinen Worten beugen. 

Diesen Konflikt löst man am Besten nicht auf einen Schlag, sondern durch eine ständige Beichtpraxis. Man sammelt seine Erfahrungen und reflektiert sie - und kommt dann normalerweise zu einem gereiften Urteil, ob man auf diese Weise weitermachen will, oder es lieber bei einem anderen Beichtvater probiert, oder ob man die Finger vom Beichten lässt. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

×