Jump to content

Weihnachten2017


Frank
 Share

Recommended Posts

Musik aufdrehen, Kamin anzünden

 

Eierpunsch, Glühwein und Kinderpunsch auf den Tisch

 

Übrigens: Eierpunsch wird aus Eiern gemacht, Früchtepunsch aus Früchten. Und woraus wird Kinderpunsch gemacht?

Man will es wirklich nicht wissen!

 

Ja, ich weiss, etwas früh am Tag für diesen Threat, aber ich muss bald zur Arbeit. Drum eröffne ich mal Threat und Reigen:

 

Ich wünsche euch allen frohe, gesegnete, besinnliche, friedliche Weihnachten!

Geschenke sind wichtig! Also wünsche ich euch viele Geschenke, vor allem die richtigen.

Eine leckere Weihnachtsgans muss sein, was wäre Weihnachten ohne Weihnachtsgans? Habt eine leckere Weihnachtsgans!

Und macht euch ein Paar Ruhige Tage!

 

Und so schließe ich mit Tiny Tims Worten: "Gott segne jeden von uns."

 

Noch ein Lied zwo, drei, vier!

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Die Gans hat mein Bruder gestrichen, weil es ihm zu lange dauert. Er macht am zweiten Feiertag Lamm.

Auch gut.

Link to comment
Share on other sites

hä? Aufs zweite Mal habe ich's auch kapiert. Vorher überlegte ich "womit?"

Link to comment
Share on other sites

Ich wünsche allen ein frohes und ruhiges Weihnachtsfest. Bei mir ist es auf jeden Fall ruhig.

Link to comment
Share on other sites

Gnadenvolles überreich gesegnetes heiliges Christfest und tiefe Herzensfreude allen foranten

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

Diesem Wunsch kann man sich nur anschließen, obwohl er mich in seiner Formulierung doch sehr stark an die Variante eines meiner Sänger in der Choralschola erinnert, er wünschte mir immer - und wird das sicher nach dem Hochamt morgen früh auch so tun: "Ein gnadenüberschwappendes Weihnachtsfest."

 

 

Link to comment
Share on other sites

 Wir hatten heute schon die halbe Welt zumindest per Skype zu Gast und haben einen multikulturellen Heiligabend gefeiert.

euch allen frohe Weihnachten und edokh brikha!

Link to comment
Share on other sites

ich wünsche allen traumhaft schöne weihnachten so wie wir sie gerade erleben, dh. abgefrorene finger, ohren und zehen.

hier alles mega-weiss, und mega-kalt. und die bise bringt sich gerade in hochform, weil ja so viel schnee zum herumblasen daliegt.

wohl dem der früh geschaufelt hat, wie ich, und sich vor dem wind nun ins warme bringen kann.

Edited by phyllis
Link to comment
Share on other sites

Kurze Muße nach den diversen Gottesdiensten und Gastmählern: an alle hier, ob Heiden oder Christen ein fröhliches Weihnachten!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...