Jump to content

Bischof Bode - ein Lichtblick im deutschen Episkopat


Franciscus non papa
 Share

Recommended Posts

OneAndOnlySon

Bischof Bodo... :lol::lol::lol:

 

Sorry, ich finde den Mann und seine Äußerung auch sehr gut. Der Shitstorm, den er auf einer gewissen Nachrichtenseite abbekommt, ist schon Lob und Ehre genug.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

Klar, daß Laun nun vor Wut und Empörung schäumt. 

 

Laun, der ehemalige Hilfsbischof von Salzburg, ist mit Mitleid und Respekt zu behandeln, er ist ob seines Mangels an Intellekt und Empathie zu bedauern. Man sollte ihn möglichst wenig beachten. Damit sein seniles Gestammel ihn nicht völlig diskreditiert, sollte man ihm keine öffentliche Plattform bieten. hier der Link zum Hetzblatt

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Franciscus non papa:

Klar, daß Laun nun vor Wut und Empörung schäumt. 

 

Laun, der ehemalige Hilfsbischof von Salzburg, ist mit Mitleid und Respekt zu behandeln, er ist ob seines Mangels an Intellekt und Empathie zu bedauern. Man sollte ihn möglichst wenig beachten. Damit sein seniles Gestammel ihn nicht völlig diskreditiert, sollte man ihm keine öffentliche Plattform bieten. hier der Link zum Hetzblatt

Gegen Nachdenken ist nie etwas zu sagen. Bedenklich finde ich die Auffassung des Bischofs, daß das Lutherjahr ökumenisch so bedeutsam gewesen sei. Nach Einschätzung vieler Lutheraner war es aber ein Flop. Der Bischof scheint in einer Art theologischer Filterblase zu leben. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...