Jump to content

Selbstverleugnung (Lk 9,23)


theresa???
 Share

Recommended Posts

Glaube ich nicht. Das bringt schon die Taufe mit sich. Ein neues Leben beginnt mit dem Glauben. Und die Entscheidung kann immer wieder neu getroffen werden.

 

Link to comment
Share on other sites

Aber, darf es das selbst in diesem neuen Leben nicht mehr geben? Das würde doch Selbstverleugnung wohl heißen, dass man auf die eigenen Wünsche, Hoffnungen, Bedürfnisse, ...  vollständig verzichtet, oder?

Und widerspricht das nicht dem Wesen des Menschen? Ist diese Forderung nicht inhuman? Hat Gott uns nicht mit unserem Selbst geschaffen? Warum müssen wir es dann verleugnen?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...