Jump to content
mn1217

Politik für Alle

Recommended Posts

Die Angelika
vor 13 Minuten schrieb Flo77:
vor 33 Minuten schrieb Die Angelika:

 

Was ist denn das für eine Logik?

Wieso sollte rince oder wer auch immer jemandem, der ihn für ein minderwertiges Stück S**************** hält, das Gegenteil beweisen wollen?

Um sich selbst seinen Wert unter Beweis zu stellen.

  

Erscheint mir etwas over the top, wenn derjenige dem man hilft einen danach dann auch noch für einen nützlichen *biep* hält.

 

Mir geht gerade ein Kronleuchter auf. Das ist mir aber auch sowas von fremd. Erscheint mir ganz ähnlich

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 14 Minuten schrieb MartinO:

Eine Kleinigkeit: Es gibt mehrere Stufen des Schutzes.

Asylanspruch nach Grundgesetz hat niemand, der auf dem Landweg nach Deutschland kommt (Art. 16a GG). Dieser Anspruch läge etwa im Fall Nawalny nahe.

Flüchtlinge laut Genfer Konvention sind Menschen, denen im Heimatland Gefahr für Leib und Leben droht, die aber über sichere Drittstaaten eingereist sind. Das gilt derzeit generell für Syrer. Bei Irakern oder Afghanen kommt es auf die genaue Heimatregion an.

 

Also ich kenne kaum Syrer mit Flüchtlingsstatus, aber jeder Menge mit Subsidiärem SChutzstatus.

Bei Afghanen kenne ich drei mit Flüchtlingsstatus, einer, weil er Christ ist, ein anderer, weil er Atheist ist und ein Dritter wohl wegen seiner Heimatregion

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 13 Minuten schrieb Flo77:
vor 51 Minuten schrieb Die Angelika:

Aber, ich denke, so langsam sollte ich wirklich damit beginnen, Arabisch zu lernen...

Du meinst um als Dolmetscherin nach dem Bevölkerungsaustausch vielleicht um die Dhimmisteuer herumzukommen?

 

nö, um Dönerbuden besser einschätzen zu können...nich dass ich noch im falschen Dönerladen einkaufe......unwissend, was da an den Wänden so alles steht....

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinO
vor 1 Minute schrieb Die Angelika:

 

Also ich kenne kaum Syrer mit Flüchtlingsstatus, aber jeder Menge mit Subsidiärem SChutzstatus.

Bei Afghanen kenne ich drei mit Flüchtlingsstatus, einer, weil er Christ ist, ein anderer, weil er Atheist ist und ein Dritter wohl wegen seiner Heimatregion

"Konventionsflüchtling" habe ich schon bei einigen Syrern gelesen. Kann sein, dass sich die Begrifflichkeiten in letzter Zeit geändert haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 7 Minuten schrieb Die Angelika:

 

ICh habe leider weder genügend Zeit für ZJ'ler, um mit ihnen nachmittagweise Kaffee zu trinken, noch um mich mit zwei knuffigen Mormonenbengeln auseinanderzusetzen

Die wären echt ein Fall für Mrs. Robinson gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 6 Minuten schrieb MartinO:

Sonst wäre es ja auch eine Schawarma-Bude.

 

Arabisch zu lernen... ein Vollzeitjob über mehrere Jahre.

 

 

ich weiß.....leider....es würde mich mittlerweile schon reizen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinO
vor 5 Minuten schrieb Die Angelika:

 

nö, um Dönerbuden besser einschätzen zu können...nich dass ich noch im falschen Dönerladen einkaufe......unwissend, was da an den Wänden so alles steht....

Womöglich 

انجليكا غبية
 

*SCNR*

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorro
vor einer Stunde schrieb Thofrock:

Hat Moriz schon erklärt.

 

Er hat spekuliert. Da es m.W.n. noch kein Gerichtsurteil dazu gibt, ist es nur das.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 14 Minuten schrieb MartinO:

Womöglich 

انجليكا غبية
 

*SCNR*

 

Das melde ich jetzt der Moderation!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
rorro
vor 20 Minuten schrieb Die Angelika:

ich weiß.....leider....es würde mich mittlerweile schon reizen.

 

Ich habe mal vor >20 J. etwas gelernt. Lesen und Schreiben geht noch einigermaßen, doch die Grammatik ist echt hart (und das sage ich als jemand, der Grammatik liebt, was schon schräg genug ist).

Edited by rorro

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 2 Minuten schrieb rorro:

 

Ich habe mal vor >20 J. etwas gelernt. Lese und Schreiben geht noch einigermaßen, doch die Grammatik ist echt hart (und das sage ich als jemand, der Grammatik liebt, was schon schräg genug ist).

 




 
إن شاء الله ، ما زلت أتعلم 
اللغة العربية

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons

Inschallah und fromme Grüße,
aber ab jetzt bitte wieder gegenseitig auf Deutsch beleidigen, ja? Der nicht-fremdsprachigen Userschaft zuliebe.

Alfons

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 13 Minuten schrieb Alfons:

Inschallah und fromme Grüße,
aber ab jetzt bitte wieder gegenseitig auf Deutsch beleidigen, ja? Der nicht-fremdsprachigen Userschaft zuliebe.

Alfons

 

Google-Translator reicht auch schon 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinO
vor 7 Stunden schrieb Alfons:

Inschallah und fromme Grüße,
aber ab jetzt bitte wieder gegenseitig auf Deutsch beleidigen, ja? Der nicht-fremdsprachigen Userschaft zuliebe.

Alfons

Nö, das lasse ich sein.

War auch nicht wirklich ernst gemeint.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Eine neue humanitäre Katastrophe bahnt sich an. Greade Deutschland sollte auf Grund seiner Geschichte sofort allen betroffenen Asyl gewähren:

 

https://www.n-tv.de/22038364

Share this post


Link to post
Share on other sites
elad
26 minutes ago, rince said:

Eine neue humanitäre Katastrophe bahnt sich an. Greade Deutschland sollte auf Grund seiner Geschichte sofort allen betroffenen Asyl gewähren:

 

https://www.n-tv.de/22038364

deutschland muss garnichts, wer saemtliche verbote missachtet muss eben damit rechnen, zwischen die fronten zu geraten.

die israelischen medien haben gewarnt und warnen immer noch vor versuchen, die "gruene" grenze in die ukraine zu ueberschreiten

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Mist, ich hab wieder vergessen, die Ironie-Tags zu setzen...

Edited by rince

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor 11 Stunden schrieb Werner001:

Kurzfristig muss man natürlich helfen, aber die echte Hilfe ist eben nicht, jezt alle nach Deutschland zu holen. Das hilft langfristig nämlich nicht, es schadet.

es gab vor ein paar Jahren ei schlimmes Erdbeben in Italien, da war ein Vielfaches an Menschen obdachlos. Da hat man das THW hingeschickt, und nicht medienwirksam darüber gestritten, ob man die Hälfte oder lieber 2/3 der Betroffenen nach D holen soll

 

Werner

 

Nur habe ich- zum ich weiss nicht wivielten mal- gar nicht gefordert alle nach D zu holen.

 

Und das THW würde wohl, darf aber nicht,wenn ich tagesschau.de richtig gelesen habe.

 

Edited by mn1217

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince
vor 2 Minuten schrieb mn1217:

Nur habe ich- zum ich weiss nicht wivielten mal- gar nicht gefordert alle nach D zu holen

Andere Länder wollen aber gar nicht mitspielen bei diesem moralischen Erpressungsversuch... Deutschland hat sich innerhalb der EU mal wieder isoliert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
GermanHeretic

Was sagt Ihr eigentlich zu dem Irrsinn, auf den Grundsatz pacta sunt servanda zu kacken, das Milliardenprojekt  Nord Stream 2 wg. eines gar nicht so dolle aufgeklärten Gilftanschlags abzublasen und, was am Ende schließlich das Ergebnis sein wird, statt russischem Erdgas den Fracking-Mist aus den USA zu kaufen und zu verbrennen, so wie es Trump will? Was einige Aluhu-unterstützte Blicke auf den Geheimdienst hinter dem Anschlag eröffnet.

Ich komme aus dem Kopfschütteln momentan wieder nicht raus.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor 10 Stunden schrieb Die Angelika:

 

...dann zeigt das doch überdeutlich, dass die bisherige EU-Politik diesbezüglich gescheitert ist.

 

Naja, ,soweit waren wir ja schon und dind uns dacauch prinzipiell einig.

Das ändert ja nix dran ,dass nach dem Brand mMn unverantwortlich gehandelt wird.

Und das vermutlich erst der Mars besiedelt wird oder die Erde von den Mikroben der Venus bevor die EU bezüglich Migrationspolitik aus dem Quark kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor 10 Stunden schrieb Die Angelika:

 

Kann es sein, dass du gerade übersiehst, dass erst nach Eintritt in die BRD geklärt wird, ob jemand  nach GK Flüchtling ist?

Übrigens ist das meines Wissens keine Alternative, sondern Asylanspruch bedeutet Flüchtlingsstatus.

Subsidiärer Schutz ist was Anderes.

Und Geduldete können wir bei uns ja wohl nur deshalb haben, weil Obiges eben erst nach Eintritt in die BRD geklärt wird.

 

Das ist aber kein Problem,denn die Klärung kann,denke ich, rasch erfolgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor 10 Stunden schrieb Die Angelika:

 

Was ist denn das für eine Logik?

Wieso sollte rince oder wer auch immer jemandem, der ihn für ein minderwertiges Stück S**************** hält, das Gegenteil beweisen wollen?

Tja,sowas versteht man oder nicht.

"Der hat aber auch" lasse ich ja schon einem Kindergartenkind nicht durchgehen.

Mach es besser,gib ein gutes Beispiel ist die Aufgabe.

Sonst sinkt das Niveau menschlichen Verhaltens ins Unterirdische. 

Es gab da auch so einen unbekannten Religionsstifter,der was von "tut Gutes denen, die euch hassen" geredet hat.

 

Edited by mn1217
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince
vor 2 Minuten schrieb mn1217:

Es gab da auch so einen unbekannten Religionsstifter,der was von "tut Gutes denen, die euch hassen" geredet hat.

Hat ihm persönlich nicht viel gebracht. Seine Anhänger haben dafür Kriege, Verfolgung, Folter und Intoleranz verbreitet.

 

Irgendwie nicht wahnsinnig überzeugend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×