Jump to content
rince

Kirche und Magie

Recommended Posts

nannyogg57

Tatsächlich ist Magie in ihrer ursprünglichen Form mit dem Christentum nicht vereinbar, nämlich als Anrufung und Manipulation fremder Götter und Mächte als angewandter Polytheismus.

 

Das ist bei HP nicht der Fall. Hier ist Magie etwas Genetisches und die Anwendung vergleichbar der Elektrizität, der Medizin oder eben der Verwendung von Waffen.

 

Übrigens: Die Bücher von Rick Riordan oder Jonathan Strout wären eher ein Fall für den Index als HP. Macht aber keine Schlagzeilen.

 

Der Katholizismus mit seinem Heiligenkult und seinem Verständnis von Engeln ist ja auch in Gefahr polytheistisch zu denken und das dualistische Denken, nämlich das "Böse" irgendeinem anonymen Schicksal anzulasten oder, im Hardcorefall, mal wieder dem Teufel, ist katholischerseits weit verbreitet und sanktioniert. Da bin ich lieber vorsichtig um mir meinen Monotheismus nicht zu versauen.

 

Ich habe übrigens alles von JKR und auch Riordan und Strout gelesen und mich prächtig amüsiert und unterhalten (und meine Jungs auch).

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001

"Man sei zu dem Schluss gekommen, dass "die Flüche und Zaubersprüche in diesen Büchern echt sind und, wenn sie von einem Menschen gelesen werden, böse Geister heraufbeschwören könnten"

 

Cool!

Locomotor Tisch!

hmm, vielleicht erst mal was einfacheres.

 

Lumus maximus!

Lumus Maximus!

hmmm

 

Accio Kugeelschreiber!

Accio Kugelschreiber!!

... geht nicht.

 

Ascendio!

ASCENDIOOOO!

 

Nein, da passiert nix. Auch keine bösen Geister erscheinen.

Entwarnung.

 

Werner

Edited by Werner001

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57

Du bist ein Muggel. Akzeptier das endlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001
12 minutes ago, nannyogg57 said:

Du bist ein Muggel. Akzeptier das endlich.

Pah, das behauptet die Rowling. Die hat doch kein Ahnung. Ich vertraue da lieber auf die Fachleute für mystische Angelegenheiten bei der Heiligen Mutter Kirche. Die wissen sowas doch viel besser als irgendeine (noch dazu wüstgläubige) Buchschreiberin! Und die sagen, es sind echte Zaubersprüche. Die haben das doch sicher ausprobiert.

 

Werner

Edited by Werner001
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001

ich stell mir das ja so vor.

 

Rom, Büro der Kongregation für das Übernatürliche und Wunder aller Art.

 

"Bruno, da fragt schon wieder einer wegen Harry Potter an!" 

"ach nööö, wer ist es denn diesmal, Mario?"

"Irgendein Trottel aus Tennessee."

"Nimm den Standardtextbaustein und ein bisschen blabla... nein halt, komm, wir machen uns mal einen Spaß. Schreib: '... Magie... böse Geister... kicher... echte *brüll* Zaubersprüche... und *hahaha* saugefährlich *brüüüülll* nein lass das 'sau' weg..."

 

Werner

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moriz
Am ‎03‎.‎09‎.‎2019 um 09:56 schrieb Werner001:

"Man sei zu dem Schluss gekommen, dass "die Flüche und Zaubersprüche in diesen Büchern echt sind und, wenn sie von einem Menschen gelesen werden, böse Geister heraufbeschwören könnten"

 

Cool!

Locomotor Tisch!

hmm, vielleicht erst mal was einfacheres.

 

Lumus maximus!

Lumus Maximus!

hmmm

 

Accio Kugeelschreiber!

Accio Kugelschreiber!!

... geht nicht.

 

Ascendio!

ASCENDIOOOO!

 

Nein, da passiert nix. Auch keine bösen Geister erscheinen.

Entwarnung.

 

Werner

 

Alexa kaputt? :lol: 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gratia
Am ‎03‎.‎09‎.‎2019 um 09:56 schrieb Werner001:

"Man sei zu dem Schluss gekommen, dass "die Flüche und Zaubersprüche in diesen Büchern echt sind und, wenn sie von einem Menschen gelesen werden, böse Geister heraufbeschwören könnten"

 

Cool!

Locomotor Tisch!

hmm, vielleicht erst mal was einfacheres.

 

Lumus maximus!

Lumus Maximus!

hmmm

 

Accio Kugeelschreiber!

Accio Kugelschreiber!!

... geht nicht.

 

Ascendio!

ASCENDIOOOO!

 

Nein, da passiert nix. Auch keine bösen Geister erscheinen.

Entwarnung.

 

Werner

 

So geht das aber auch nicht!

1. Heißt es "lumos", nicht "lumus",

2. fehlt wahrscheinlich der richtige Schwung des Zauberstabs aus dem Handgelenk (swish and flick!) und

3. brauchen sogar echte Zauberer erst Unterricht und Übung.

Kein Wunder also, dass das nicht klappt.

 

Tatsächlich finde ich, dass HP besonders zum Ende hin ziemlich ausgeprägte christliche Anleihen hat. So, wie er sich selbst opfert zum Heil der anderen und um das Böse zu besiegen und dann stirbt und wider Erwarten doch lebt. Dumm, sowas buchstäblich zu verteufeln!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×