Jump to content
Sign in to follow this  
Long John Silver

Das Neueste zum Thema Sexuelle Kategorien :-)

Recommended Posts

Long John Silver

Hi, Musiker Mark Ronson outet sich als sapiosexuell. Will heissen, es turnt ihn mehr der Intellekt der anderen Person an als das Geschlecht.  Warum das jetzt wichtig war fuer die Welt zu erfahren, erschliesst sich aus den Meldungen nicht.

 

Okay.

 

"Schatz, ich find dich scharf, weil du so saudumm bist! Bitte, aendere da bloß nichts dran!"

 

Oder habe ich da was falsch verstanden?

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 12 Stunden schrieb Long John Silver:

Hi, Musiker Mark Ronson outet sich als sapiosexuell. Will heissen, es turnt ihn mehr der Intellekt der anderen Person an als das Geschlecht.  Warum das jetzt wichtig war fuer die Welt zu erfahren, erschliesst sich aus den Meldungen nicht.

 

Okay.

 

"Schatz, ich find dich scharf, weil du so saudumm bist! Bitte, aendere da bloß nichts dran!"

 

Oder habe ich da was falsch verstanden?

 

 

 

 

 

 

 

 

wie zeigt sich das anturnen bei ihm? dauer der penisereketion oder hat er eine intellektuelle erektion und einen intellektuellen orgasmus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 13 Stunden schrieb Long John Silver:

Oder habe ich da was falsch verstanden?

 

Da gibt es ja unterschiedliche Ansichten. Bekannt ist der volkstümliche Spruch "Dumm fickt gut". Dem entgegen steht ein Diktum, das Arno Schmidt mal auf den Punkt gebracht hat: "Intelligenz lähmt, schwächt, hindert? : Ihr werd't euch wundern! : Scharf wie'n Terrier macht se!!" (Das steinerne Herz, S. 9). Offenbar sind die Anhänger der Sapiosexualität der zweitgenannten Meinung: Intellekt macht an.

 

Ohne daraus irgend etwas ableiten zu wollen, möchte ich anfügen, dass ich kluge Frauen nicht nur intellektuell, sondern auch sexuell anziehend finde.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver
vor 7 Stunden schrieb Alfons:

 

Da gibt es ja unterschiedliche Ansichten. Bekannt ist der volkstümliche Spruch "Dumm fickt gut". Dem entgegen steht ein Diktum, das Arno Schmidt mal auf den Punkt gebracht hat: "Intelligenz lähmt, schwächt, hindert? : Ihr werd't euch wundern! : Scharf wie'n Terrier macht se!!" (Das steinerne Herz, S. 9). Offenbar sind die Anhänger der Sapiosexualität der zweitgenannten Meinung: Intellekt macht an.

 

Ohne daraus irgend etwas ableiten zu wollen, möchte ich anfügen, dass ich kluge Frauen nicht nur intellektuell, sondern auch sexuell anziehend finde.

 

 

Der Mann meinte das aber anders. Sapiosexuell als Bezeichnung dafuer, dass jemand den Intellekt des Partners anziehend findet, gibt es bereits seit einiger Zeit, einige Wissenschaftlicher brachten das auch in Zusammenhang mit einer bestimmten Partnerwahl von Frauen, aber ich halte das eher fuer Unsinn. Im uebrigen sagt der Begriff nichts ueber die Qualitaet des Intellekts :-)), auch wenn er meistens im Verbindung mit klug etc. verwendet wird, es kann auch einfach nur eine bestimmte Denkweise sein ode eine bestimmte Art, die Dinge einzuordnen (wobei er sich dann ad absurdum fuehrt, denn wir lieben an unseren Partnern normalerweise sowieso die Denkweise, die wir hoffentlich zu allermeisten mit ihnen teilen, sonst waere keine Verbindung moeglich). 

 

Es ist keine sexuelle Variante, sondern einfach eine Vorliebe von jemand, besonders auf den Verstand zu schauen, genau wie jemand rote Haare attraktiver finden mag als schwarze Haare. Ueber Dumm oder klug 

 

Dass sich jemand darueber "outet" muss, finde ich witzig im Zusammenhang mit der Eroeffnung, es sei ihm nun egal, welches Geschlecht. Als handele es sich hier ploetzlich um eine sexuelle Kategorie, die man der erstaunten Oeffentlichkeit erklaeren muss, damit sie einem richtig "einordnet".  

 

Ich denke, es wird immer grotesker mit dieser ganzen Kategorisierung.

 

Ich habe mir noch nie Gedanken ueber solche Dinge gemacht, ich finde es attraktiv wenn eine Frau nett ist, herzlich und menschlich und humorvoll  und liebevoll und nicht ueberkandidelt in irgendeiner Weise und sie mich auch koerperlich anzieht.  Und ueblicherweise haben Paare ungefaehr denselben Background, ungefaehr jedenfalls ganz grob gesehen. 

 

 

Edited by Long John Silver

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold

@ sapiosexuell

 

Gar keine so schlechte Idee!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold
Am 21.9.2019 um 10:42 schrieb Long John Silver:

Hi, Musiker Mark Ronson outet sich als sapiosexuell. Will heissen, es turnt ihn mehr der Intellekt der anderen Person an als das Geschlecht.  Warum das jetzt wichtig war fuer die Welt zu erfahren, erschliesst sich aus den Meldungen nicht.

 

Soweit ich weiß, ist das Geschlecht dabei aber dennoch wichtig.

Und wenn Frauen sich  auch für Männer interessieren, die was im Kopf haben,  und nicht nur auf die Muskeln oder sonstwohin schauen, so kann ich das nicht schlecht finden.

Edited by Rotgold

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Ich bin nicht hetero...

 

 

Ich bin nicht schwul...

 

 

Ich bin nicht lesbisch...

 

 

Ich bin nicht queer...

 

 

Ich bin nicht trans...

 

 

Ich bin ein Mensch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Higgs Boson
Am 21.9.2019 um 10:42 schrieb Long John Silver:

Hi, Musiker Mark Ronson outet sich als sapiosexuell. Will heissen, es turnt ihn mehr der Intellekt der anderen Person an als das Geschlecht.  Warum das jetzt wichtig war fuer die Welt zu erfahren, erschliesst sich aus den Meldungen nicht.

 

Was mich am anderen Geschlecht anturnt, ist nicht notwendigerweise sein biologisches Geschlecht. Will heißen, ich fühle mich nicht zu jedem Mann hingezogen. Dass ich mich zu Frauen hingezogen fühle kommt vor, löst aber keine heißen Phantasien in mir aus. Ich bezeichne mich daher als hetero, kein bisschen bi.

 

Allerdings finde ich Dummheit als maximal abturnend. Ich will mich zwar im Bett nicht unbedingt über Stringtheorie unterhalten, mir reicht da schon die allgemeine und spezielle Relativitätstheorie, sowie ein wenig QED. Man will ja nicht zu anspruchsvoll sein, sonst wirds mit der Auswahl schon ein bisschen eng.

Edited by Higgs Boson
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver
vor 52 Minuten schrieb Flo77:

 

 

 

Ich bin ein Mensch.

 

Ich sehe das so - Ich bin ein maennlicher Mensch,  und was mich an Frauen besonders fasziniert und berueckt,  sind die Rundungen, und damit meine ich nicht die Rundungen und Windungen im Gehirn.  Ich gehoere damit wahrscheinlich zu der Kategorie (eben grad erfunden primitivo-sexuell :-))), Intellekt  als solcher und Klugheit als solche turnt mich bei einer  Frau nicht an.  Das Gesamtpaket muss stimmen, sonst wird das nix. 

 

Wie dem auch sei, mir ist egal, worauf andere abfahren, ich fand einfach skurril,  was sich im Zeitalter des endlosen Selbstdarstellung via soziale Medien etc. da alles bemerkbar machen zu muessen, um aufzufallen und sich auf irgendeine noch so alberne Weise meint von anderen abgrenzen zu muessen. Und wie gesagt - der Begriff sapiosexuall kann naemlich auch auf Dummheit abfahren bedeuten bzw. einfach, dass jemand Partner praeferiert, die vom Intellekt und Bildung her unter ihm stehen. Dass der Begriff inzwischen mit spruehendem Intellekt gleichgesetzt wird, liegt nicht in der Natur des Begriffes, sondern in dem Wunsch der ihn benutzenden, etwas besonderes sein zu wollen, sich abheben von der Masse, eine Form von Elite- Denken.  Allerdings zeigen sie damit nur, dass sie den Begriff nicht verstanden haben.

 

 

 

 

 

Edited by Long John Silver
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor 6 Stunden schrieb Rotgold:

Soweit ich weiß, ist das Geschlecht dabei aber dennoch wichtig.

Und wenn Frauen sich  auch für Männer interessieren, die was im Kopf haben,  und nicht nur auf die Muskeln oder sonstwohin schauen, so kann ich das nicht schlecht finden.

Und wenn Männer sich für Frauen interessieren, die was im Kopf haben, und nicht nur auf den Busen oder sonstwohin schauen, so kann ich das ganz sicher auch nicht schlecht finden. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 8 Stunden schrieb Higgs Boson:

Was mich am anderen Geschlecht anturnt [...]

 

Ist Anturnen so etwas Ähnliches wie Antanzen? Nur in der Turnhalle?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver
Am 23.9.2019 um 17:46 schrieb gouvernante:

Und wenn Männer sich für Frauen interessieren, die was im Kopf haben, und nicht nur auf den Busen oder sonstwohin schauen, so kann ich das ganz sicher auch nicht schlecht finden. ;)

 

So einfach laesst die Natur sich nicht ausser  Kraft setzen :-)))

 

Ich glaube, die Dinge sind schon richtig so gemacht, wie sie sind.

 

 

 

Edited by Long John Silver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×