Jump to content
Sign in to follow this  
Rotgold

die Kopftuch-Debatte

Recommended Posts

Rotgold

Laut Forums-Suche sind nun alle Kopftuch-Themen im Archiv.

Die Debatte um das Thema geht aber weiter.

 

Drum würde ich gerne einen  neuen Thread zu diesem Thema erstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus

Davon rate ich ab. Das wird hier nicht gern gesehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold

Boris  Palmer - und das islamistische Kopftuch

 

Boris Palmer, der grüne Oberbürgermeister von Tübingen, hat zu diesem Thema etwas so Treffendes gesagt, dass es einen eigenen  Beitrag wert ist.

Auf den Artikel einer muslimischen Autorin,  die erklärt und verteidigt, warum ihre jüngere Schwester nun Kopftuch trägt, antwortet er so:

"Warum sagen Sie ihr nicht, dass in diesem Land keine Frau als Hure oder unrein gilt, wenn sie auf muslimische Kleidervorschriften verzichtet?"

 

 

Das sind Goldene Worte, die den Nagel auf den Kopf treffen.

Denn jenes islamistische Kopftuch ist keine Sache der Mode, wie manche immer entschuldigend meinen.

Und es ist auch nicht mit dem Kopftuch von christlichen Ordensfrauen gleichzusetzen, wie oft fälschlich angeführt wird.

Das islamistische Kopftuch  hier in Europa verkündet  wortlos eine  politische Botschaft.
Und wenn man diese Botschaft in Worte übersetzen möchte, so würden diese Worte etwa so lauten:

"ich bin keine Hure wie ihr europäischen  Frauen alle, die da kein Kopftuch tragen!"

So ist das.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold
Gerade eben schrieb Marcellinus:

Davon rate ich ab. Das wird hier nicht gern gesehen. 

 

Wieso?

Und von wem nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 9 Minuten schrieb Rotgold:

Und wenn man diese Botschaft in Worte übersetzen möchte, so würden diese Worte etwa so lauten:

"ich bin keine Hure wie ihr europäischen  Frauen alle, die da kein Kopftuch tragen!"

So ist das.

Du hast den ersten Teil der Botschaft verschludert: "Alle Männer sind zügellos und werden mich vergewaltigen, wenn ich mich nicht bedecke."

 

Das islamische Kopftuch ist eine doppelte Beleidigung aller nicht-Muslime.

 

Mein Sohn ist jetzt übrigens auch schon damit konfrontiert worden, daß muslimische Jungen beim Fußball darum gebeten haben, daß sich die anderen beim Umziehen doch bitte ein Handtuch umlegen sollen. Demnächst kommt vermutlich auch noch die Aufforderung doch in Badehosen zu duschen.

 

Darüberhinaus kommen von muslimischen Jungen in seinem Umfeld mittlerweile die ersten Sprüche ein unbeschnittener Penis sei ja unrein (als ob diese Kinder was mit "Reinheit" und "Unreinheit" anfangen könnten...).

 

Warum wir jetzt auf dieser Ebene "unser tägliches Zusammenleben immer wieder neuaushandeln" sollen, erschließt sich mir nachwievor nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold
vor 5 Minuten schrieb Flo77:

Du hast den ersten Teil der Botschaft verschludert: "Alle Männer sind zügellos und werden mich vergewaltigen, wenn ich mich nicht bedecke."

Das islamische Kopftuch ist eine doppelte Beleidigung aller nicht-Muslime.

 

 

 

Das kommt noch hinzu!

Aber ich wollte nicht zuviel in einen einzigen Beitrag packen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×