Jump to content
Sign in to follow this  
Rotgold

Begrenzung der Beitragszahl pro Tag

Recommended Posts

Rotgold

  Gestern kam im Forum diese Meldung für mich:
" You have reached the maximum number of posts you can make per day."
Und das sogar in Rotschrift.

 

Was war da passiert?

Ich konnte dann auch keine PN schreiben und keinen Mod fragen, was da los war.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Long John Silver

Der Satz erklaert  sich von selbst. Ab einer gewissen Anzahl von Postings geht nichts mehr. 

Loesung:  auf den naechsten Tag warten. 

 

Die allermeisten Dinge, die man  unbedingt sagen moechte in einem Forum, koennen immer auf den naechsten Tag oder sogar noch weiter verschoben werden :-))

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Die Software hat eine Obergrenze eingestellt, du bist der erste, der sie erreicht hat.

 

Hintergrund ist der Versuch, SPAM zu begrenzen.

Edited by Chrysologus

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Wo liegt diese Obergrenze? Dass es das gibt, wusste ich auch nicht. Mir war nur bekannt, dass man eine limitierte Anzahl von Likes pro Tag hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Da bisher noch nicht einmal Claudia sel. oder ich diese Grenze mal erreicht haben muss sie entweder SEHR hoch liegen oder sehr neu sein.

Edited by Flo77

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Weiß ich nicht, müssen die Admins nachsehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus
vor 5 Minuten schrieb Flo77:

Da bisher noch nicht einmal Claudia sel. oder ich diese Grenze mal erreicht haben muss sie entweder SEHR hoch liegen oder sehr neu sein.

Wir hatten sie so hoch gesetzt, dass man da eigentlich nicht dran kommen sollte, wollten den prinzipiellen SPAM Schutz aber behalten. Dass die Mitteilung nicht über setzt ist, liegt auch daran, dass wir nicht vermutet hatten, dass die mal einer zu sehen bekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus

Die Existenz eines solchen Limits finde ich gut. Gerade in einem so kleinen Forum werden viele Posts eines einzigen Users sonst schnell „überwältigend“. Nur aus Neugier wüsste ich jetzt allerdings schon gerne, wo diese Grenze liegt. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen

Nicht vergessen: auch PMs sind Postings.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold

An jenem Tag hatte ich noch gar nicht viel geschrieben.

Ich bezweifle, dass das der Grund war.

 

Im Effekt war das  gestern eine Sperre für 24 Stunden.

 

Frage: Hat ein Mod oder Admin eine solche Sperre ausgesprochen?

 

---------------------------------

 

 

Und eine weitere Frage:

 

Gestern wurde ich im Forum von Mods angesprochen und was gefragt.

Ich konnte aber nichts antworten.

War den Mods das nicht bewusst, dass ich nicht antworten konnte?

 

Konnten oder können denn die Mods nicht sehen, wenn ein Mitglied für 24 Stunden gesperrt ist?

Edited by Rotgold

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus
vor 14 Minuten schrieb Rotgold:

Konnten oder können denn die Mods nicht sehen, wenn ein Mitglied für 24 Stunden gesperrt ist?

Ich denke nicht, dass sie eine solche Sperre sehen können. Ich weiß nicht einmal, ob ein Admin das sehen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold

Diese Sache ist also weiterhin rätselhaft.

Sicher schreibe ich hier  einiges.

Aber dass ich gestern  relativ früh am Vormittag schon ein  TAGES-Limit überschritten haben sollte, das erscheint mir sehr zweifelhaft.

 

Kann jemand der Sache nachgehen?

Oder falls ein Mod eine 24-Stunden-Sperre veranlasst haben sollte, kann er sich dann outen und einen Grund dafür angeben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor 2 Stunden schrieb Chrysologus:

Ich denke nicht, dass sie eine solche Sperre sehen können. Ich weiß nicht einmal, ob ein Admin das sehen würde.

Ich kann als Admin eine solche Sperre nicht sehen.

Das aktuelle Limit liegt bei 40 Posts/Tag - es gibt allerdings auch Automatismen, die einsetzen, wenn zu schnell zu viele Posts abgesetzt werden. An diesen Limits werde ich nicht schrauben, weil sie effektiv Spam verhindern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217

Oh. Hust. Doch, 40 ist durchaus machbar...😶

Da sind weder damals Claudia noch Sokrates noch flo noch ich bisher drangekommen? Hier läuft was verkehrt...😎

Edited by mn1217

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Für die technisch interessierten: Die verwendete Forensoftware ist etliche Nummern größer als das, was wir hier machen. Sie kann Unterforen verwalten (wir haben ich meine zwei davon, den öffentlichen und den Mod-Bereich), sie kann feinziselierte Rechte der Nutzer auf der Basis von Reputationspunkten, Beitragszahler und Verwarnungen selbstständig verwalten, und und und.

Das meiste kann man in einem komplexen Adminmenue steuern, das jedoch nicht wirklich intuitiv ist (einige Begriffe blieben mir immer rätselhaft), einige wenige Dinge muss man in der Datenbank selbst ändern.

Ich würde von der Grenze die Finger lassen, sie ist nach meiner Erinnerung nicht auf Beiträge pro Kalendertag ausgerichtet, sondern auf Beiträge je Zeitintervall. Und sie erfasst PNs als Beiträge.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
vor einer Stunde schrieb Rotgold:

Oder falls ein Mod eine 24-Stunden-Sperre veranlasst haben sollte, kann er sich dann outen und einen Grund dafür angeben?

Darauf könntest du warten bis du schwarz wirst. Ich bin letztes Jahr auch aus Versehen für eine Woche gesperrt worden und warte auf die Aufarbeitung bis heute.

In diesem Fall glaube ich allerdings auch nicht an eine Sperre, die ein Mod veranlasst hätte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor einer Stunde schrieb mn1217:

Oh. Hust. Doch, 40 ist durchaus machbar...😶

Da sind weder damals Claudia noch Sokrates noch flo noch ich bisher drangekommen? Hier läuft was verkehrt...😎

Naja - das ist das aktuelle Limit. Wer weiß, wie hoch es war, als hier noch über Gott und die Welt diskutiert wurde und schon einzelne Postings mühelos DIN-A4-Seiten hätten füllen können.

Edited by Flo77

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor einer Stunde schrieb Chrysologus:

... nicht auf Beiträge pro Kalendertag ausgerichtet, sondern auf Beiträge je Zeitintervall. Und sie erfasst PNs als Beiträge.

Es gibt mehrere Grenzen, die vermutlich auch in Kombination miteinander wirksam werden: Posts pro Tag  (wobei nicht zu eruieren ist, ob das Zurücksetzen um 0 Uhr der jeweiligen Zeitzone erfolgt) und die Beschränkung auf maximale Postanzahl pro Zeitintervall. Beides dient dem Spamschutz.
PNs zählen als Beiträge, das lässt sich auch nicht separieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor 21 Minuten schrieb Flo77:

Wer weiß, wie hoch es war, als hier noch über Gott und die Welt diskutiert wurde

Keine Ahnung. Mir ist nur noch erinnerlich, dass wir einem Einzelposter mal auf eigenen Wunsch ein individuelles Postinglimit zugewiesen haben, weil er selbst erkannt hatte, dass er sonst seinem Kommentardrang nicht Herr werden konnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold
vor 5 Stunden schrieb gouvernante:

es gibt allerdings auch Automatismen, die einsetzen, wenn zu schnell zu viele Posts abgesetzt werden.

 

Ich kann mich nicht erinnern, dass dieses bei mir der Fall war.

 

Von anderen Foren kenne ich es so, dass in solchen Fällen die Meldung kommt:

"Sie können nicht so schnell einen Beitrag nach einem anderen posten. Bitte warten Sie nach eine Minute."

So finde ich das gut und  freundlich und menschlich.

 

Dass man aber ein Mitglied, das nun vielleicht tatsächlich  einmal einen zweiten Beitrag recht schnell nach einem  anderen schreibt, deswegen nun für 24 Stunden sperrt, das finde ich schon sehr übertrieben. Was für eine Art Software-Entwickler entwickelt denn solch eine  Software?

 

Ihm wäre dieses zu wünschen: Falls er mal zwei Bissen Brot zu schnell hintereinander essen möchte, darf er 24 Stunden GAR NICHTS mehr essen.

Ohne Angabe von Gründen.

Damit er mal einen Schluck von seiner eigenen Medizin bekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold

Noch was:

 

Jene rote Schrift war dann immer im Schriftfeld, so dass ich dort auch gar nichts reinschreiben konnte.

 

Wenn aber eine PN bei mir einging, so war das Schriftfeld frei. Aber beim Wegschicken erschien dann eine Meldung, ich könne erst in 24 Stunden wieder was schreiben.

Also: Umsonst getippt. Welcher Software-Typ lässt sich so was  Hinterhältiges einfallen?

 

Und noch was: Als ich nach ein paar Stunden testweise wieder mal eine PN beantworten wollte, kam wieder  beim Abschicken jene 24-Stunden  Meldung.

So, als sollte das ewig so weitergehen.

 

Welcher Software-Typ hat nur solch einen Pfusch zusammengepfuscht?

 

Und wer kam auf die Idee, gleich eine  solche Sperre zu verhängen, nur weil jemand möglicherweise  einen Beitrag "zu schnell" nach einem anderen wegschicken wollte?

Wobei dieser geforderte  Abstand nirgends erwähnt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Beschwere dich bei Invision, vielleicht können die deine Fragen beantworten, ich kann es nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moriz
Am ‎15‎.‎10‎.‎2019 um 18:17 schrieb Rotgold:

Von anderen Foren kenne ich es so, dass in solchen Fällen die Meldung kommt:

"Sie können nicht so schnell einen Beitrag nach einem anderen posten. Bitte warten Sie nach eine Minute."

So finde ich das gut und  freundlich und menschlich.

 

Hier wird eine Sperre von 15 Sekunden oder so angezeigt. Und die hat mich schon manches mal davor bewahrt, einen Beitrag doppelt abzuschicken, wenn mein Browser wieder mal nicht so wollte wie er sollte.

Ich gehe übrigens nicht davon aus, daß ein solcher Versuch gezählt wird - aber du kannst das ja gerne mal ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moriz
vor 9 Stunden schrieb Rotgold:

Wenn aber eine PN bei mir einging, so war das Schriftfeld frei. Aber beim Wegschicken erschien dann eine Meldung, ich könne erst in 24 Stunden wieder was schreiben.

Also: Umsonst getippt. Welcher Software-Typ lässt sich so was  Hinterhältiges einfallen?

 

Ein ganz normaler Programmierer. Der diesen speziellen Fall einfach übersehen hat. Es gibt mehr als genug Möglichkeiten die zu bedenken wären. Perfekte Software willst Du für dieses Forum nicht bezahlen wollen - und sie ist auch nicht nötig. Die Bots kann man auch so ausbremsen.

Du weißt jetzt, das es ab 40 Beiträgen in 24 Stunden eine Sperre gibt und kannst dich darauf einstellen.

Ich nehme übrigens an, daß das mit den Beiträgen wie mit den Likes ist. Wenn ich morgens ein Like vergebe und abends drei, dann kann ich am nächsten Vormittag wieder eins vergeben und muß für weitere bis zum Abend warten. Du solltest also 24 Stunden nach dem 40st-letzten Beitrag/PN wieder einen schreiben können, nicht erst 24 h nach dem allerletzten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold
vor 28 Minuten schrieb Moriz:

Du weißt jetzt, das es ab 40 Beiträgen in 24 Stunden eine Sperre gibt

 

 

Und wo steht das denn? 😎

 

Zitat

Ich nehme übrigens an, daß das mit den Beiträgen wie mit den Likes ist. Wenn ich morgens ein Like vergebe und abends drei, dann kann ich am nächsten Vormittag wieder eins vergeben und muß für weitere bis zum Abend warten.

 

Wenn das mit den Likes so kompliziert und gefährlich ist,  so vergibt man besser gar keine.

Am Ende wird man sonst noch eines Software-Fehlers wegen  lebenslang gesperrt! :D

Edited by Rotgold

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×