Jump to content
Sign in to follow this  
Rotgold

Ein russisches Gebet in kyrillischer Schrift

Recommended Posts

Rotgold

Kann mir hier vielleicht jemand helfen?

 

Es geht um eine Gebetszeile in alter russischer Sprache.

 

Heute werde ich nun nochmals eine Mail nach Russland schicken und genau nachfragen, was diese Worte in Deutsch oder Englisch bedeuten:

 

Милость мира, жертву хваления. И со духом твоим. Имамы ко Господу

 

Oder kennt jemand von euch jemand, der  gut Russisch kann und diese Zeilen übersetzen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Higgs Boson
vor 47 Minuten schrieb Rotgold:

Милость мира, жертву хваления. И со духом твоим. Имамы ко Господу 

 

Mein Mann kann ziemlich gut Russisch, war aber leicht überfordert. Mag auch daran liegen, dass er sein Russisch mehr für militärische Zwecke gebraucht hat und in der Lage ist, die Bedienungsanleitung eines T90 zu übersetzen.

 

Er meinte, es habe irgendwas mit Friede und Herrn zu tun.

 

Ich meine, soweit kam ich mit meinem Schulrussisch auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

http://www1.cpdl.org/wiki/index.php/Milost%27_mira_(Sergei_Rachmaninoff)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Милость мира - Geschenk des Friedens

жертву хваления - Opfer des Lobs

И со духом твоим. - Erhebet die Herzen.

Имамы ко Господу. - Dank sei dem Herrn.

 

Es handelt sich übrigens um Fragmente aus dem Hochgebet der Göttlichen Liturgie nach Johannes Chrysostomos.

Edited by Flo77

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold
vor 47 Minuten schrieb Higgs Boson:

 

Mein Mann kann ziemlich gut Russisch, war aber leicht überfordert. Mag auch daran liegen, dass er sein Russisch mehr für militärische Zwecke gebraucht hat und in der Lage ist, die Bedienungsanleitung eines T90 zu übersetzen.

 

Er meinte, es habe irgendwas mit Friede und Herrn zu tun.

 

Ich meine, soweit kam ich mit meinem Schulrussisch auch.

 

Hab Dank für deine Antwort!

 

Ja, dieses Russisch ist quasi "Kirchen-Russisch" oder Kirchen-Slawisch.

Ja, und "Friede" und "Herr" kommt da vor.

Soweit kam ich schon mit meinen bescheidenen  Bordmitteln.

 

Was ich auch noch sagen kann: Dieses Gebet steht im Zusammenhang mit dem Trisagion.

 

Kann mit jemand noch weiterhelfen bei der Übersetzung?

Edited by Rotgold

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante
vor 6 Minuten schrieb Rotgold:

Kann mit jemand noch weiterhelfen bei der Übersetzung?

Hast Du den Post von Flo77 gesehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold
vor 2 Stunden schrieb gouvernante:

Hast Du den Post von Flo77 gesehen?

Nein.

Du weißt doch, dass ich nicht lesen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 3 Stunden schrieb Flo77:

Милость мира - Geschenk des Friedens

жертву хваления - Opfer des Lobs

И со духом твоим. - Erhebet die Herzen.

Имамы ко Господу. - Dank sei dem Herrn.

 

Es handelt sich übrigens um Fragmente aus dem Hochgebet der Göttlichen Liturgie nach Johannes Chrysostomos.

Korrektur: 

И со духом твоим. - Und mit deinem Geiste.

Имамы ко Господу. - Wir haben sie beim Herrn.

 

Ich war in der Zeile verrutscht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold

Auf einem anderen Forum hat mir jemand einen guten Hinweis gegeben.
Ich poste das auch mal hier.
Für den Fall, dass es jemanden interessiert:


Deacon: Let us stand well. Let us stand in awe. Let us be attentive, that we may present the holy offering in peace.
Choir: Mercy and peace, a sacrifice of praise.
Priest: The grace of our Lord Jesus Christ, and the love of God the Father, and the communion of the Holy Spirit, be with all of you.
Choir: And with your spirit.
Priest: Let us lift up our hearts.
Choir: We lift them up to the Lord.
Priest: Let us give thanks to the Lord.
Choir: It is proper and right.

http://www1.cpdl.org/wiki/index.php/A_Mercy_of_Peace

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Das kannst Du auch auf Deutsch haben. Klick (PDF) S. 44

Edited by gouvernante

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold
Zitat

Ökumenisches Heiligenlexikon

Göttliche Liturgie unseres heiligen Vaters Johannes „Chrysostomus”

Diakon: Segne, Gebieter.
Priester: Gesegnet das Königtum des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, jetzt und immerdar und in die Ewigkeit der Ewigkeit.
Chor: Amen.

 

https://www.heiligenlexikon.de/Literatur/Goettliche_Liturgie_Chrysostomus.html

 

 Meine Zeile ist wohl ein Teil  dieser Liturgie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
Am 1.11.2019 um 12:15 schrieb Rotgold:

Kann mir hier vielleicht jemand helfen?

 

Es geht um eine Gebetszeile in alter russischer Sprache.

 

Heute werde ich nun nochmals eine Mail nach Russland schicken und genau nachfragen, was diese Worte in Deutsch oder Englisch bedeuten:

 

Милость мира, жертву хваления. И со духом твоим. Имамы ко Господу 

 

Oder kennt jemand von euch jemand, der  gut Russisch kann und diese Zeilen übersetzen kann?

Milost' mira, zhertvu khvaleniya. I so dukhom tvoim. Imamy ko Gospodu

 

Gnade der Welt, ein Lobopfer. Und mit deinem Geist. Imame an den Herrn

 

 

imam ist sehr unverbindlich im kirchenslawisch die bezeichnung für einen geistlichen einer bestimmten hierarchiestufe.

 

frag dort : http://www.orthodoxes-forum.de/viewtopic.php?t=1124


 
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Studiosus

Scheinbar ist es zu viel verlangt, die Antworten auf seinen eigenen Thread zu lesen. Die Threadfrage war bereits mit dem dritten Antwortposting, exakt eine Stunde nach Erstellen des Themas, beantwortet.

 

 

Saluti cordiali, 

Studiosus. 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Müht Euch nicht. Bei mir ist die Botschaft durchaus angekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold
Am 3.11.2019 um 11:17 schrieb helmut:

Milost' mira, zhertvu khvaleniya. I so dukhom tvoim. Imamy ko Gospodu

 


Gnade der Welt, ein Lobopfer. Und mit deinem Geist. Imame an den Herrn

 

 

imam ist sehr unverbindlich im kirchenslawisch die bezeichnung für einen geistlichen einer bestimmten hierarchiestufe.

 

frag dort : http://www.orthodoxes-forum.de/viewtopic.php?t=1124



 

 

Thanx for the Info!  :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rotgold
Am 3.11.2019 um 15:55 schrieb Chrysologus:

Exakt das hatte Flo nun weiter oben auch schon geschrieben.

Mag sein.

Flo ist aber  auf meiner Igno-Liste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 4 Stunden schrieb Rotgold:

Mag sein.

Flo ist aber  auf meiner Igno-Liste.

wenn ich alle ignorieren würde, die mir ungut sind, wäre ich sehr einsam. also ignoriere ich keinen. aber ich denke auch ein kommunikationsabbruch ist unanständig für mich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×