Jump to content

Behinderung


Recommended Posts

darf man eine behinderung medienwirksam nennen?

 

hat eine behinderung eine aura?

 

darf man über sexuelle oder asexuelle kindliche  ausstrahlung  schreiben?

"

 

ich denke nein! ich halte das für ein absolutes NOGO.

Link to post
Share on other sites

Hmm. Manche Behinderungen sind ja unübersehbar. Sollen die Menschen deswegen aus der Öffentlichkeit verschwinden? Viele Politiker tragen zB Brille,haben also eine Sehbehinderung.

Aber auch stärkere Behinderungen wie zB die von Stephen Hawking waren\ sind sehr präsent in den Medien. Und wenn jemand das zu seinem Vorteil nutzt,nun ja. Nachvollziehbar ist das.

Ich fände es nicht okay,sich über Behinderungen lustig zu machen. Aber in Medien präsent können sie ruhig sein.

 

Zu sexueller Ausstrahlung: Das wird ja individuell sehr unterschiedlich wahrgenommen.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb mn1217:

Ich fände es nicht okay,sich über Behinderungen lustig zu machen.

Hat sich hier irgendwer über die Greta lustig gemacht? Oder ist schon die Fesstellung einer möglichen Behinderung gleich einer sich darüber lustig machen?

 

fragend...................tribald

Link to post
Share on other sites

Meinerseits war das eine allgemeine Bemerkung. Benötige ich dafür eine Genehmigung von dir?

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb helmut:

darf man eine behinderung medienwirksam nennen?

 

hat eine behinderung eine aura?

 

darf man über sexuelle oder asexuelle kindliche  ausstrahlung  schreiben?

"

 

ich denke nein! ich halte das für ein absolutes NOGO.

Dann halte du es für ein NOGO

 

Wo ist der Bus?

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb tribald:

Hat sich hier irgendwer über die Greta lustig gemacht?......

fragend...................tribald

hat das jemand behauptet? aber interessant, welche gedanken  kommen.

 

beantwortend ...............helmut als behinderter

Edited by helmut
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb tribald:

Hat sich hier irgendwer über die Greta lustig gemacht? Oder ist schon die Fesstellung einer möglichen Behinderung gleich einer sich darüber lustig machen?

 

fragend...................tribald

Die Feststellung?

Haben wir hier im Forum echt Leute, die eine Untersuchung vorgenommen, und daraufhin eine Diagnose gestellt haben? 

Aber hätten die dann nicht eigentlich Schweigepflicht? Oder gibt es die in skandinavischen Ländern nicht?

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Thofrock:

Die Feststellung?

Haben wir hier im Forum echt Leute, die eine Untersuchung vorgenommen, und daraufhin eine Diagnose gestellt haben? 

Aber hätten die dann nicht eigentlich Schweigepflicht? Oder gibt es die in skandinavischen Ländern nicht?

aus zweiter hand kann man lesen, das greta es schreibt. aber meine behinderung und gretas behinderung stehen in keinem zusammenhang mit politischen ideen und handeln. wer konstruiert hier diesen zusammenhang?

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Thofrock:

Die Feststellung?

Haben wir hier im Forum echt Leute, die eine Untersuchung vorgenommen, und daraufhin eine Diagnose gestellt haben? 

Aber hätten die dann nicht eigentlich Schweigepflicht? Oder gibt es die in skandinavischen Ländern nicht?

? Dass Greta nun einmal besagte Diagnose hat, das ist doch wahrlich kein Staatsgeheimnis. 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb rince:

? Dass Greta nun einmal besagte Diagnose hat, das ist doch wahrlich kein Staatsgeheimnis. 

was hat diese diagnose, so sie denn stimmt, mit ihren gedanken zur klimapolitik zu tun?

 

was geht dich überhaupt ihre ev. diagnose an? haben deine diagnosen etwas mit deinem auftreten in mykath zu tun?

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Alfons:

Gekonnt aneinander vorbei zu reden ist auch eine Kunst.

Können wir das Thema des Threads etwas genauer definieren?

mach einen vorschlag. ein erläuterung, die ich ausreichend finde, schrieb ich im ersten beitrag.

der anlaß war ein post von ljs, den ich als schäbig empfand. dort war er im klima-thread enthalten. er hat allerdings weitreichende bedeutung, weil sich andere ihm anschlossen.

ich bin nicht still, wenn ich behinderungsrassismus und sexismus erkenne.

Link to post
Share on other sites

Gibt das jetzt ein Thema oder eher eine Diskussion, die per PN geführt werden sollte?

 

Der Umgang mit Behinderungen wäre ja schon einen Strang wer mMn.

 

 

Edited by mn1217
Link to post
Share on other sites

Helmut, die Frage ist doch, ob Dich ein real existierendes Posting zu diesem Thread veranlasst hat. Dann sollten wir das kennen, um auf einer soliden Grundlage diskutieren zu können. Wenn Du aber eine allgemein gehaltene Beobachtung verwendet hast, wird der Thread mangels Haltegriffen glitschig bleiben.  

 

Edit: Ich seh grad, es geht um LJS. Ich suche mal, aber ich ahne schon, dass das nicht sehr angenehm wird.

Edited by Thofrock
Link to post
Share on other sites

Ja, es war ein Posting von LJS im Umwelt/Klima-Thread. Dort hat LJS darhgelegt, woher nach seiner Wahrnehmung der mediale Erfolg von Greta kommt. Daraufhin hat Helmut mal wieder Schnappatmung bekommen...

Edited by rince
Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb mn1217:

Gibt das jetzt ein Thema oder eher eine Diskussion, die per PN geführt werden sollte?

 

Der Umgang mit Behinderungen wäre ja schon einen Strang wer mMn.

 

 

für mich ist das relativ einfach. wollen wir die klimaproblematik anhand ihrer wissenschaftlichen und sozialer/gesellschaftlicher probleme bereden oder wollen wir das problem anhand von foranten diagnostizierter psychiatrischer behinderungen von klimaprotagonisten diskutieren.  der letztgenannte versuch findet u.a. auch bei der afd statt.

Link to post
Share on other sites

Hab es gelesen. Ich kann nur für mich sprechen, und ich habe das mit dem Autismus erst mitbekommen, als in Berlin längst 10.000 FFFler aufgelaufen sind. Wenn man es nicht gelesen hat, bekommt man von dieser Behinderung, wenn es überhaupt eine ist, doch gar nichts mit. Und der Begriff der "Aura" scheint mir tatsächlich..., nein, das schreibe ich jetzt nicht.

 

Aber wenn LJS das findet, muss Helmut das aushalten. Greta würde darüber sowieso lachen. Die kann vermutlich eine ganze Menge ab.

Und wer keine Behinderung hat, oder sich auch nur selbst für frei davon hält, der mache für sich den ersten Termin beim Versorgungsamt.  

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Thofrock:

....wenn LJS das findet, muss Helmut das aushalten.....

ich halte das aus, aber nicht wortlos. oder sollte ich das? manche demaskierung halte ich für der sache  dienlich.

Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb helmut:

ich halte das aus, aber nicht wortlos. oder sollte ich das? manche demaskierung halte ich für der sache  dienlich.

"Reißt dem roten Wolf den Schafspelz runter..."

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...