Jump to content

Was ist konservativ?


Recommended Posts

vor 8 Stunden schrieb gouvernante:

Ehrenamtliche Laien als regelmäßige WoGo-Leiter ist noch kein Feature der Bistumspolitik in dem Bereich.

Bei uns wurden ehrenamtliche WoGo-Leiter gesucht, aber die Ausbildung dauert relativ lange und beansprucht mehrere Abende pro Woche plus einige Wochenenden. Daher werde ich das erst machen können, wenn ich in Rente bin.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb MartinO:

Bei uns wurden ehrenamtliche WoGo-Leiter gesucht, aber die Ausbildung dauert relativ lange und beansprucht mehrere Abende pro Woche plus einige Wochenenden. Daher werde ich das erst machen können, wenn ich in Rente bin.

Auch das ist ein Problem, daß sich lösen lässt. (So es überhaupt Zeit gibt, sich neben Job und Familie noch für/in der Kirche zu engagieren.)

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Moriz:

Auch das ist ein Problem, daß sich lösen lässt.

Eine Menge Probleme ließen sich lösen, mitunter fehlt noch der Wille dazu.

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Moriz:

Dann ist das ein Punkt, der (noch) nicht stimmt.

Mir ist klar, daß es nicht jedermanns Sache ist, einen Gottesdienst zu leiten. Vermutlich fällt das Lehrern leichter als, sagen wir mal, Archivaren. Und daß man die Leute nicht von heute auf morgen findet, sondern (aktiv) suchen und ausbilden muß, was natürlich auch seine Zeit braucht. Und natürlich braucht man auch die Unterstützung des Bischofs.

Ich bin aber fest davon überzeugt, daß es nicht an Berufungen mangelt - wohl aber daran, diese Berufungen in ihrer je eigenen Form wahrzunehmen, zuzulassen und umzusetzen. Der zölibatäre Mann für jeden Kirchturm ist jedenfalls offensichtlich ein Modell der Vergangenheit, nicht der Zukunft.

Ich bestreite, dass das Leiten von WoGos Lehrer*innen leichter fällt. Nur das Predigen, das fällt uns leichter.

Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb nannyogg57:

Ich bestreite, dass das Leiten von WoGos Lehrer*innen leichter fällt. Nur das Predigen, das fällt uns leichter.

nicht auch das organisieren und zusammenhalten von der begrüßung bis zum ausgang?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...