Jump to content
jouaux

Wie diskutieren #2 (OTs aus Moderatorenkritik)

Recommended Posts

jouaux

Helmuts Hemmungslosigkeit seine Anonymität aufzugeben wird ihm sicher ein paar Urlaubspostkarten an seine Adresse am Skagerrak bescheren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 24 Minuten schrieb jouaux:

Helmuts Hemmungslosigkeit seine Anonymität aufzugeben wird ihm sicher ein paar Urlaubspostkarten an seine Adresse am Skagerrak bescheren.

das gibt dem einen sinn.:P aber mit skagerrak kommt nichts an. skagerrak ist im norden dänemarks mit sicht auf südnorwegen und westschweden. vom skagerrak müssen die karten über kattegatt, großer/kleiner belt, kieler bucht, kieler förde anlanden. dann zum weißen riesen, ein neger-, araber-, kurden-, alkoholiker-, kranke alte leute-haus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 13 Stunden schrieb helmut:

meine passwörter sind nur durch bruce force angriffe lösbar.

 

Heißt der nicht Bruce Willis?
 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince
vor 3 Stunden schrieb Alfons:

 

Heißt der nicht Bruce Willis?
 

Nein, du meinst Chuck Norris...

Share this post


Link to post
Share on other sites
jouaux

Vom Main aus gesehen wohnen alle, die sich hinter Hamburg einloggen bei mykath, am Kattegatt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Higgs Boson
vor 27 Minuten schrieb jouaux:

Vom Main aus gesehen wohnen alle, die sich hinter Hamburg einloggen bei mykath, am Kattegatt.

 

Von der Isar aus, gilt das auch für die, die am Main wohnen.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 4 Stunden schrieb jouaux:

Vom Main aus gesehen wohnen alle, die sich hinter Hamburg einloggen bei mykath, am Kattegatt.

menschen aus dem balkan stellen meinen internationalismus  auf eine harte probe.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothar1962
Am ‎30‎.‎05‎.‎2020 um 17:37 schrieb rince:

Nein, du meinst Chuck Norris...

 

Ach so, das Passwort wird zu "Chuck Norris", wenn er in die Nähe kommt?

Das ist irgendwie logisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 20 Minuten schrieb Lothar1962:

 

Ach so, das Passwort wird zu "Chuck Norris", wenn er in die Nähe kommt?

Das ist irgendwie logisch.

sind durch wörterbuchsuche leicht knackbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lothar1962
Am ‎29‎.‎05‎.‎2020 um 20:55 schrieb helmut:

wovor sollte ich geschützt werden?

 

Vor "Ich weiß, wo Dein Bett schläft" - Leuten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beutelschneider
Am 30.5.2020 um 17:37 schrieb rince:

Nein, du meinst Chuck Norris...

Du meinst: Chuck Norris merkt sich keine Passwörter, er knackt alles per brute force?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wunibald
vor 3 Stunden schrieb Lothar1962:

 "Ich weiß, wo Dein Bett schläft" - Leuten.

Schiedsrichter, wir wissen wo dein Haus wohnt!

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
Am 29.5.2020 um 16:25 schrieb Thofrock:
Am 29.5.2020 um 10:31 schrieb Moriz:

So, die solidarische Sperrwoche ist rum.

 

 

Beutelschneider bringt es auf den Punkt.

 

Es gibt hier einen User, der andere persönlich beleidigt wenn er mit seinen Argumenten nicht durchdringt. Und dies per PN wiederholt wenn seine beleidigenden Beträge von der Moderation gelöscht werden. Wiederholt, in verschiedenen Themen, mit verschiedenen Beschimpfungen. Anstatt auf diesen User einzuwirken, seinen Diskussionsstil zu mäßigen, wurde hier eine Userin gesperrt, die deutlich gemacht hat, deutlich machen musste, daß sie derartige Äußerungen nicht zu tolerieren gedenkt.

 

Hier diskutieren keine Avatare, hier diskutieren Menschen miteinander. Und so, wie im RL Beleidigungen verboten sind und ggf. mit rechtlichen Mitteln unterbunden werden können, so müssen auch Beleidigungen im Forum unterbunden werden, mit forumseigenen Mitteln. Hier hat die Forenleitung und die Moderation versagt. Und zwar total!

Ich habe wirklich keine Lust, die Moderation zu verteidigen. Ich hätte auch auf Verwarnung und Sperre verzichtet. 

Aber die Löschung ist erforderlich, weil hier nicht nur dem User, sondern auch dem Forum gedroht wurde. Ein Rechtsbeistand wird im Zweifel immer auch das Forum verklagen.

 

Und natürlich darf sich ein User wehren, aber nicht per öffentlichem Ultimatum mit Klageandrohung. Da wird der Nerv eines Forenbetreibers getroffen, der ja juristisch ohnehin eine Art Gefährdungshaftung trägt.

 

Die Beurteilung des eigentlichen Vorfalls spielt dabei übrigens keine Rolle.  

 

Hallo....

 

eigentlich hatte ich eine längere Antwort angedacht. Jetzt kürze ich das Ganze ab:

1) @Beutelschneider hat definitiv das ausgedrückt, was ich empfunden habe. Ich habe mich den aus meiner Sicht völlig haltlosen Beleidigungen und Diffamierungen hilflos ausgeliefert gesehen. Es geschah ja nichts. Diese Beleidigungen und Diffamierungen wurden erst viele Stunden nach meiner hier so umstrittenen öffentlichen Ankündigung gelöscht. Was soll ich davon halten? Und ja, bitte, nehmt diese angeblich ungeschrieben existierende Forenregel in den nachzulesenden Forenregeln auf. Dann nämlich kann man sich davor überlegen, ob man sich darauf einlassen will, zumal der Rest der Forenregeln bezüglich des Umgangs miteinander nach meinem Empfinden den Speicherplatz leider nicht wert ist.

2) @Thofrock, du irrst dich. Mein Vokabular gibt die Behauptung nicht her, dass ich gedroht hätte. Ich habe kein derartiges Vokabular verwendet. Wenn ihr das so interpretieren wollt, dann sagt das mMn mehr über euch als über mich aus. Außerdem halte ich diese Argumentation für eine seitens der Moderation nachträglich gelieferte Konstruktion, denn noch wenige Tage zuvor konnte sich ein User auf diese Weise gegen einen User wehren, ohne dass irgendein Nerv von irgendjemanden getroffen worden wäre. Vielmehr wurde diese Drohung per Herzchensmilie von @nannyogg57 gelikt. Warum das so war, dafür hätte ich einige Erklärungen im Hinterkopf, die mir aber vermutlich als boshaft ausgelegt werden würden. Es mag sich also jeder selbst ein Bild machen:

Am 14.5.2020 um 12:15 schrieb ThomasB.:

Ich.

 Und wenn Du jetzt hier festellen solltest, ich sei nicht bei Verstand, wirst Du das gerichtsfest begründen müssen. Das nur als Warnung vorab.

Dein volksverhetzender Beitrag ist mir egal. Persönlcihe Beleidigungen werde ich entsprechend beantworten.

Zu finden hier

Wobei ich die hier vorgenommene Prioritätensetzung schon äußerst beachtlich finde: Der seiner Meinung nach vorhandene Tatbestand der Volksverhetzung ist ihm egal. Die Beleidigung seiner Person hingegen nicht. Alle Achtung! Da spricht eine mMn ungehörige und gehörige Portion Selbstbewusstsein daraus, wenn man sich in seiner persönlichen Ehre selbst für wichtiger und schützenswerter hält als ein ganzes Volk, das man der Verhetzung ausgesetzt meint. Das lässt @ThomasB.s Engagement in der Auseinandersetzung mit @kiki, @Flo77 und mir fünf Tage später doch gleich in einem ganz anderen Licht erscheinen. (Ja, richtig, dieser Absatz kann Spuren von Sarkasmus enthalten)

 

Und es tut verdammt weh, sehen zu müssen, dass zwei Christen solch einem Posting uneingeschränkt zustimmen , und dann von @Marcellinus lesen zu müssen:

Am 14.5.2020 um 17:19 schrieb Marcellinus:

Wenn ihr euch weniger damit beschäftigen würdet, euch über @Volker aufzuregen (etwas, was in diese Forum längst den Charakter eines unbedingten Reflexes angenommen hat) und mehr mit den inneren Widersprüchen eurer eigenen Religion, wozu auch gehören könnte, mal etwas genauer zu lesen, was er schreibt, statt einzelne Sätze aus dem Zusammenhang zu reißen, wäre euch selbst und diesem Forum schon sehr geholfen.

 

wo ich ihm leider zustimmen muss. Und doch, ich kenne Volker und weiß, dass er manchmal ziemlich missionarisch atheistisch unterwegs sein kann. Da fühle ich mich dann als Christin verdammt einsam. Ich war grad froh, in dem Thread auch noch was @Mistah Kurtz oder auch @Higgs Boson lesen zu können....

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
vor 46 Minuten schrieb Die Angelika:

2) @Thofrock, du irrst dich. Mein Vokabular gibt die Behauptung nicht her, dass ich gedroht hätte. Ich habe kein derartiges Vokabular verwendet. Wenn ihr das so interpretieren wollt, dann sagt das mMn mehr über euch als über mich aus.

Du hast keine juristische Prüfung angekündigt, und Thomas keine Klage in Aussicht gestellt, wenn er nicht editiert?

 

Das irritiert mich jetzt. Ich hatte gedacht, der Dissens dreht sich um den Umgang mit einer Klagedrohung. Wenn es gar keine Drohung gab, wieso wurde dann überhaupt gelöscht und verwarnt?  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 1 Minute schrieb Thofrock:

Du hast keine juristische Prüfung angekündigt, und Thomas keine Klage in Aussicht gestellt, wenn er nicht editiert?

 

Das irritiert mich jetzt. Ich hatte gedacht, der Dissens dreht sich um den Umgang mit einer Klagedrohung. Wenn es gar keine Drohung gab, wieso wurde dann überhaupt gelöscht und verwarnt?  

 

 

wie bitte?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
vor 1 Minute schrieb Die Angelika:

wie bitte?

war die Frage zu leise? Also noch einmal:

 

Du hast keine juristische Prüfung angekündigt, und Thomas keine Klage in Aussicht gestellt, wenn er nicht editiert?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
Gerade eben schrieb Thofrock:

war die Frage zu leise? Also noch einmal:

 

Du hast keine juristische Prüfung angekündigt, und Thomas keine Klage in Aussicht gestellt, wenn er nicht editiert?

 

 

Doch, das habe ich getan. Allerdings habe ich nicht gedroht. Das ist die Interpretation. Ich habe aus Gründen der Transparenz angeündigt, was ich  zu tun überlege, sofern er seine Äußerungen nicht überdenken werde. Damit habe ich just das Gleiche getan, was ThomasB 5 Tage zuvor einem anderen User gegenüber öffentlich getan hat. Das macht für mich das Ganze noch unverständlicher. Dabei meine ich, dass ThomasBs Formulierung eher als Drohung verstanden werden konnte, da er wörtlich von "Warnung" sprach. Das hatte ich ihm gegenüber nicht getan.

Fakt ist allerdings, dass das, was bei mir angeblich unweigerlich zur Sperre führen musste, bei ihm nicht zur Sperre führte, nämlich die öffentliche Ankündigung rechtlicher Schritte unter bestimmten Voraussetzungen.

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 5 Minuten schrieb Die Angelika:

 

Doch, das habe ich getan. Allerdings habe ich nicht gedroht. Das ist die Interpretation. Ich habe aus Gründen der Transparenz angeündigt, was ich  zu tun überlege, sofern er seine Äußerungen nicht überdenken werde. Damit habe ich just das Gleiche getan, was ThomasB 5 Tage zuvor einem anderen User gegenüber öffentlich getan hat. Das macht für mich das Ganze noch unverständlicher. Dabei meine ich, dass ThomasBs Formulierung eher als Drohung verstanden werden konnte, da er wörtlich von "Warnung" sprach. Das hatte ich ihm gegenüber nicht getan.

Fakt ist allerdings, dass das, was bei mir angeblich unweigerlich zur Sperre führen musste, bei ihm nicht zur Sperre führte, nämlich die öffentliche Ankündigung rechtlicher Schritte unter bestimmten Voraussetzungen.

vielleicht hast du es zu oft gemacht? ich mache es gar nicht. was würde es mir helfen? was hilft es dir?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thofrock
vor 12 Minuten schrieb Die Angelika:

 

Doch, das habe ich getan. Allerdings habe ich nicht gedroht. Das ist die Interpretation. Ich habe aus Gründen der Transparenz angeündigt, was ich  zu tun überlege, sofern er seine Äußerungen nicht überdenken werde. Damit habe ich just das Gleiche getan, was ThomasB 5 Tage zuvor einem anderen User gegenüber öffentlich getan hat. Das macht für mich das Ganze noch unverständlicher. Dabei meine ich, dass ThomasBs Formulierung eher als Drohung verstanden werden konnte, da er wörtlich von "Warnung" sprach. Das hatte ich ihm gegenüber nicht getan.

Fakt ist allerdings, dass das, was bei mir angeblich unweigerlich zur Sperre führen musste, bei ihm nicht zur Sperre führte, nämlich die öffentliche Ankündigung rechtlicher Schritte unter bestimmten Voraussetzungen.

Naja, eine Drohung ist ein Text ja nicht nur, wenn der Begriff darin vorkommt. Ich würde eine Drohung danach definieren, ob ein Leser den Text als bedrohlich wahrnimmt, bzw. ihm ein Übel in Aussicht gestellt wird. Aber gut...Interpretation.

 

Der andere Aspekt war mir unbekannt. Aber sei versichert, ich habe mich hier auch schon sehr oft gefragt, wieso ich moderiert werde, während andere User offenbar ein dickes Bonusheft besitzen.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 19 Stunden schrieb helmut:

vielleicht hast du es zu oft gemacht? ich mache es gar nicht. was würde es mir helfen? was hilft es dir?

 

Du kannst es dir gerne schönfragen.

Ich habe nichts zu oft gemacht, sondern das Ganze einem einzigen User gegenüber. Deine Frage "Was hilft es dir?" ist nicht meine Leitfrage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 14 Minuten schrieb Die Angelika:

 

Du kannst es dir gerne schönfragen.

Ich habe nichts zu oft gemacht, sondern das Ganze einem einzigen User gegenüber. Deine Frage "Was hilft es dir?" ist nicht meine Leitfrage.

"Was hilft es dir?" ist meine Leitfrage an dich. aber ohne antwort bleibt mir spekulieren. "einem einzigen User gegenüber" macht mich skeptisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons

Bitte keine Auseinandersetzungen von Usern untereinander in diesem Thread. Merci.
Alfons als Mod.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 9 Minuten schrieb Alfons:

Bitte keine Auseinandersetzungen von Usern untereinander in diesem Thread. Merci.
Alfons als Mod.

ein moderator reagiert mit löschen, das ist nicht fruchtbar. vielleicht ist es ein spiel über bande.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 4 Stunden schrieb helmut:

"Was hilft es dir?" ist meine Leitfrage an dich. aber ohne antwort bleibt mir spekulieren. "einem einzigen User gegenüber" macht mich skeptisch.

 

Lieber helmut,

 

kann es sein, dass du meintest, du seist auch Adressat gewesen? Nein, warst du nicht. Mein Adressat war ein einziger User und der warst du nicht. Du kannst also deine Skepsis wieder ablegen. Ich wiederum wäre dir dankbar, wenn du hier nicht mit solchen Fragen Zweifel an meiner Integrität nähren würdest. So empfinde ich nämlich gerade deinen Austausch mit mir. Denn ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, dass du dich angesprochen gefühlt haben könntest.

 

Auf deine Leitfrage kann ich dir keine Antwort geben, weil es nicht meine Leitfrage im eigentlichen Sinn ist.

Nur so viel: Wenn es mir um mich und meine eigenen Empfindlichkeiten gehen würde, dann würde ich diese Auseinandersetzung (jetzt ganz wertneutral gemeint) nicht mehr hier führen, sondern hätte ich die entsprechenden Konsequenzen kängst gezogen und mich mittlerweile aus diesem Forum verabschiedet. Stattdessen bringe ich mich hier weiter ein. Stattdessen habe ich versucht, möglichst sachlich zu den Geschehnissen aus meiner Sicht Stellung zu nehmen, was mir, wie meinem Erstkommentar hier zu entnehmen ist, nicht gerade leicht gewesen ist. Zuletzt sind mir meine Emotionen doch durchgegangen. Das rührt daher, dass auch für mich dieses Forum auch nicht einfach irgendein Diskussionsforum ist, sondern eines, das mir sehr lange (gute 14 Jahre) gedankliche Heimat war. Dieses Forum liegt mir immer noch am Herzen. 

Mir persönlich würde es vielleicht in Bezug auf meine persönlichen Befindlichkeiten und meine persönliche innere Ruhe sogar mehr helfen, wenn mir dieses Forum am Allerwertesten vorbei ginge. Tut es aber leider (und das im wörtlichsten Sinn) nicht, also bringe ich mich hier weiter ein, auch auf die Gefahr hin, in meiner Motivation falsch verstanden zu werden. Ich kann nur in den Schuhen gehen, die mir passen. Die Schuhe, die mir andere hier anbieten, kann ich zwar probelaufen, muss sie aber stehenlassen, wenn sie für mich zu klein oder zu groß sind.

 

 

Angelika

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
gouvernante

Nocheinmal die Bitte: dieser thread ist für Moderatorenkritik. 
Was zwei User miteinander zu klären haben, bitte per PN.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×