Jump to content
Sign in to follow this  
philipph

Abschied: Auf die Meinungsfreiheit

Recommended Posts

helmut
vor 53 Minuten schrieb philipph:

.....die Handlungsusancen der Mods. Und die finde ich maßlos überzogen und dem allgemeinen öffentlichen Diskurs nicht zuträglich. ... 

sie sind sehr maßvoll. du bist gut davon gekommen. deine unbelegten behauptungen sind nicht diskurshähig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moriz
vor 10 Stunden schrieb philipph:

Hängt eher davon ab ob ich das mit mir rechtfertigen kann. Ich unterstütze damit ja implizit die Handlungsusancen der Mods. Und die finde ich maßlos überzogen und dem allgemeinen öffentlichen Diskurs nicht zuträglich. 

In Deutschland ist man aus historischen Gründen extrem vorsichtig, wenn es um Äußerungen über Juden geht. Das wirst Du auch in allen anderen deutschsprachigen Foren erleben (zumindest wenn sie gut geführt sind. Die anderen könnten von heute auf morgen verschwunden sein). Hier ist - gerade im öffentlichen Diskurs - eine große Sensibilität nötig. Und die hast Du bei deinen Äußerungen nicht walten lassen, auch wenn ich dir keine böse Absicht oder gar Antisemitismus unterstellen möchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 23 Stunden schrieb Werner001:

Das ist zeitgeistabhängig, so wie alles was nach Kriterien wie gut, schlecht, gekonnt o. ä. beurteilt wird

 

Werner

nur wenn du alles relativierst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
philipph

ich bin nicht deiner meinung moriz, will aber auch nicht weiter darauf eingehen. ..

 

das hier ist mein letzter post. alles liebe!

Edited by philipph
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001
4 hours ago, helmut said:

nur wenn du alles relativierst.

Alles ist relativ, es gibt nichts Absolutes bei Themen wie gut und böse, Moral oder Ethik.

 

Werner

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor einer Stunde schrieb Werner001:

Alles ist relativ, es gibt nichts Absolutes bei Themen wie gut und böse, Moral oder Ethik.

 

Werner

das wissen darum ist trivial. für sich selber gibt es aber einen standpunkt, oder sollte es geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001
32 minutes ago, helmut said:

das wissen darum ist trivial. für sich selber gibt es aber einen standpunkt, oder sollte es geben.

Deiner ist jedenfalls der falsche, das steht für mich ganz unrelativistisch fest.

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 26 Minuten schrieb Werner001:

Deiner ist jedenfalls der falsche, das steht für mich ganz unrelativistisch fest.

 

Werner

meiner ist für mich richtig. da deiner entgegengesetzt ist, ist er mich falsch, grottenfalsch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 2 Stunden schrieb helmut:
vor 3 Stunden schrieb Werner001:

Deiner ist jedenfalls der falsche, das steht für mich ganz unrelativistisch fest.

 

Werner

meiner ist für mich richtig. da deiner entgegengesetzt ist, ist er mich falsch, grottenfalsch.

 

 

Immer zweimal mehr wie du.

Jetzt gebt euch nen Kuss und vertragt euch, damit ich diesen Thread schließen kann.

 

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001

😘

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77
vor 3 Minuten schrieb Werner001:

😘

 

*träller*Jetzt kenn' ich dich so lang
Und steh ganz fassungslos vor dir.
Mann, seit wann nimmst denn du
Denn zweite Wahl?*weiterträller*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

🙄Lama... äh... Drama, Baby! 🙄

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001

Peace Alter! Ist eh alles relativ!

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×