Jump to content
Sign in to follow this  
Einsteinchen

Statt einer Umfrage

Recommended Posts

Einsteinchen

Man kann hier keine Umfrage mehr machen, also mache ich hier als Christ eine Umfrage.

 

Diesen Satz stelle ich völlig kontextlos in den Raum:

 

Jesus stammt vom Affen ab.

 

Was bewirkt das bei den Usern jeglicher Religion und Weltanschauung?

Edited by Einsteinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen

Ich selbst habe mich intensiv vor über 4 Jahren damit auseinandergesetzt:

 

Gesichtserkennung

Ich weiß zu einem hohen Prozentsatz, hundert Prozent sind es nicht, dass der Mensch vom Affen abstammt, aber ein Schimpanse oder Gorilla oder ein anderer Affe hat für mich immer dasselbe Gesicht, die sehen alle gleich aus.

Aber das Menschengesicht ist gänzlich individuell, da ist kein Gesicht gleich.

Ob die Affen Ihresgleichen auch so gut auseinanderkennen können wie wir Menschen einander?

 

Als ich noch ein Kleinkind war und Daktari und Tarzan im Fernsehen sah, da sagte auch mein inneres Verstehen, explizit habe ich es wohl nicht gesagt, aber ungefähr so eine Wahrnehmungswolke scheint meine damalige Auffassung gewesen zu sein, die man in die Worte kleiden kann: Die Neger sehen alle gleich aus.

 

Als Baby lernt man erst Gesichter und Formen auseinanderzukennen.

 

Diese Erkenntnis der individuellen Ausdifferenzierung vom Baby zum Kleinkind zum Erwachsenen läßt den Prozentsatz fast auf 100% hochschnellen über meine Sicherheit daß der Mensch vom Affen abstammt.

 

Wenn sich eine Affenmutter oder ein Affenvater über ein Baby beugt, um es zu liebkosen, und ein böser Anthropologe den Affen austauscht mit einem Affen, der nach seiner Meinung ja gänzlich gleich ausschaut, dann bemerkt das Affenbaby das und kriegt Angst und Panik und lehnt den Vater oder die Mutter ab.

 

Meiner Meinung nach sieht es und nimmt nicht nur visuell wahr, sondern es sieht und riecht die Aura und Ausstrahlung und ist sozusagen hellsichtig und hellfühlend und hellwissend.

 

Was die Tiere können, kann der Mensch lernen.

 

Das alles ist meine Erkenntnis aus einem Traum, wo sich ein Affe über mich im Schlaf gebeugt hat und mich liebkost hat und Babytalk mit mir gemacht hat. Ich bin ohne ein Gefühl der Panik aufgewacht.

 

Mit

"Jesus stammt vom Affen ab"

könnte man spezielle unter Christen verbreitete Dämonen austreiben, oder hypersensible Christen mit dieser gezielten Unreinheit impfen*, damit sie Widerstandskraft entwickeln. Dieser Satz ist ein Skalpell, eine Spritze, ein Schwert, ein Hauch, ein Hammer, ein Werkzeug, das je nach Situation empört, heilt, enfremdet, scheidet, der Satz kann taktlos sein, blasphemisch, er kann aber auch heilen, zum Lachen reizen, es kann ein Schockwort sein, eine tiefe metaphysische Kränkung, ein Segen oder ein Fluch.....

 

*Christian Anders (Lanoo), Impfgegner, Verschwörungstheoretiker, vedischer Buddhist, hat ein Buch geschrieben, wo er meint, der Affe stammt vom Menschen ab. Buddha ist für ihn der Höchste, nicht wie bei mir Jesus. Ob ich ihm mit meiner Weisheit helfen konnte, wenn er es läse? (Mein Wort in Gottes Ohr).

bearbeitet 8. Juni 2016 von Einsteinchen

Edited by Einsteinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Einwurf:

 

Der Mensch stammt nicht vom Affen ab.

 

Menschen und Affen haben gemeinsame Vorfahren.

  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen
vor 6 Minuten schrieb rince:

Einwurf:

 

Der Mensch stammt nicht vom Affen ab.

 

Menschen und Affen haben gemeinsame Vorfahren.

Akzeptiert

Also: Jesus stammt vom Tier ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moriz
vor einer Stunde schrieb Einsteinchen:

Also: Jesus stammt vom Tier ab.

Tiere wie Menschen sind Geschöpfe Gottes. Wie dieser das nun genau gemacht hat, das steht eher bei Darwin als bei Genesis.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen

Also kann man heutzutage den gefetteten Satz sagen ohne blasphemisch zu sein. Das war zur Zeit Darwins nicht so klar.

Und alle Christen jeglicher Couleur kommen damit klar?

Share this post


Link to post
Share on other sites
GermanHeretic
vor 2 Stunden schrieb Einsteinchen:

Jesus stammt vom Affen ab.

 

Was bewirkt das bei den Usern jeglicher Religion und Weltanschauung?

 

Na, ich tippe mal, außer bei Evolutionsleugnern, Schulterzucken.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 2 Stunden schrieb Einsteinchen:

Akzeptiert

Also: Jesus stammt vom Tier ab.

 

Und Wasser fließt bergab.
Willkommen zur Umfrage: Was bewirkt das bei den Usern jeglicher Religion und Weltanschauung?

Allerdings kenne ich keine Schwerkraftleugner. Evolutionsleugner schon.

 

Freud sprach von den großen Kränkungen der Menschheit.

1. Seit Galileo Galilei ist die Erde nicht mehr Mittelpunkt des Weltalls.
2. Seit Charles Darwin stammen die Menschen von Tieren ab.
3. Seit Sigmund Freud wird der Mensch von seinen Trieben und unbewussten Vorgängen gesteuert.

Als vierte Kränkung kommt nun die Erkenntnis: Maschinen sind klüger als Menschen.

 

Aber die Frage ging ja um die zweite Kränkung. Natürlich gehören alle Menschen zum Tierreich. Jesus als "wahrer Mensch" auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor einer Stunde schrieb Alfons:

 

.....
Allerdings kenne ich keine Schwerkraftleugner. Evolutionsleugner schon.

 

....

auch schwerkraftleugner sind hier unterwegs. wie soll eine wörtliche himmelfahrt sonst gedeutet, nicht verstanden, werden? voraussetzung ist: der himmel ist oben. aber jedes kind weiß, der himmel ist oben. eine höllenfahrt geht aber unter nutzung der schwerkraft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor einer Stunde schrieb Alfons:

Als vierte Kränkung kommt nun die Erkenntnis: Maschinen sind klüger als Menschen.

 

Nein, die 4. Kränkung ist die, daß wir Menschen Gesellschaften bilden, deren Entwicklung wir nicht verstehen, geschweige denn steuern können. 

 

Und die 5., daß wir trotz allem Fortschritt die Natur nicht kontrollieren können. 

 

Und eine 6. habe ich auch noch: Nein, Maschinen sind nicht klüger als Menschen, Menschen werden nur immer dümmer, auch, aber nicht nur, weil sie das Denken zunehmend den Maschinen überlassen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 8 Minuten schrieb Marcellinus:

 

.....

Und eine 6. habe ich auch noch: Nein, Maschinen sind nicht klüger als Menschen, Menschen werden nur immer dümmer, auch, aber nicht nur, weil sie das Denken zunehmend den Maschinen überlassen. 

ja, der polnische schnitter in ostelbien hatte keine maschine zum denken und war so klug als lohnarbeitender migrant zeitweise seine heimat zu verlassen.

 

oder wußte er nur nicht wie man daraus ausbricht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wunibald
vor 21 Stunden schrieb Alfons:

...Allerdings kenne ich keine Schwerkraftleugner....

vor 20 Stunden schrieb helmut:

auch schwerkraftleugner sind hier unterwegs....

 

Wissenschaftliche Schwerkraftversuche

Edited by Wunibald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×