Jump to content

Johannes 6.51


tospot
 Share

Recommended Posts

ΚΑΤΑ ΙΩΑΝΝΗΝ 6:51
SBL Greek New Testament
51 ἐγώ εἰμι ὁ ἄρτος ὁ ζῶν ὁ ἐκ τοῦ οὐρανοῦ καταβάς· ἐάν τις φάγῃ ἐκ τούτου τοῦ ἄρτου [a]ζήσει εἰς τὸν αἰῶνα, καὶ ὁ ἄρτος δὲ ὃν ἐγὼ δώσω ἡ σάρξ μού [b]ἐστιν ὑπὲρ τῆς τοῦ κόσμου ζωῆς.

 

Johannes 6:51
Luther Bibel 1545
51 Ich bin das lebendige Brot, vom Himmel gekommen. Wer von diesem Brot essen wird, der wird leben in Ewigkeit. Und das Brot, daß ich geben werde, ist mein Fleisch, welches ich geben werde für das Leben der Welt.

 

Ich lese do: Und das Brot das ich geben würde, ist mein Fleisch, von dem der Welt Leben (herab).

  

Erstens ist die rhetorische Figur gebrochen: Leben wird vom Ende weggedreht. Nun lass ihn doch vom Leben erklaren. Oben Joh. 6.33  wollte er von der Welt erklären, und das Wort wurde ihm von Luther und der EU vom Ende weggedreht, und nun hier die musikalische Fortsetzung andersrum. 

Zweitens: Verkehrt rum steht nun die noch die ganze Figur und damit drittens noch der ganze Zusammenhang der Debatte. Aber hier zweitens: ὑπὲρ τῆς ... ζωῆς ist Genitiv auf die Frage woher. Brot kommt aus dem Himmel und Fleisch aus dem Leben. Das gibt Sinn:

Drittens: Strittig war - das merkte Nietzsche - das heidnische Menschenopfer. Und da argumentiert Johannes Jesus erst: was wolllt ihr, wir haben doch schon -aufgrund der Verheißung, aufgrund des spritituellen Über"leben"striebs unweigerlich-  einen ganzen Schwung gekreuzigte Messias Anwärter. Die liegen wie Fallobst. Nehmen wir doch einfach die für die Erzählfigur, die reichen uns für alle Ewigkeit.

Antwort: Das riecht nach Missbrach. Rückantwort: Wenn es euch zu heiß wird, geht, so teuer ist das halt. Und an die da gegebliebenen gewendet: Recht haben sie, uns ist ja auch nicht zu trauen.  Hört man nicht gerne als Profi, stimmts und lässt es weg, alle mit einander und die EU steht aus Luther und alles miteinander auf Beton. 

 

Also nun Fragestellung? How?

Wie gehen wir also damit um? Schrumpfen wir uns solange den "Teufel" ab, - denn Profis, Kassenwarte sehe ich ja nur noch, - also bis null und vertrauen auf die "Auferstehenung", wenn jemand dereinst von der Flaschenpost "angezogen" wird? Es scheint mir doch, wir stehen mit unserer Wegweisung im Weg und lösen gemeine spritituelle Staus aus.

Meinungen hör ich gern.

 

MfG

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

Deinen Beitrag scheint niemand zu verstehen. Das heißt nicht unbedingt, dass es Unsinn ist, was du geschrieben hast, denn zum Beispiel verstehen wir auch Kant und Hegel nicht,  zumindest mir geht es so.

Edited by Einsteinchen
Link to comment
Share on other sites

Die EU hat die Lutherbibel verändert.

Sorry. 

Versuch es nochmal, tospot, diesmal ohne Buchstabensalat. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 11.8.2021 um 13:06 schrieb Lothar1962:

Die EU hat die Lutherbibel verändert.

Sorry. 

Versuch es nochmal, tospot, diesmal ohne Buchstabensalat. 

Zitat

 

Hört man nicht gerne als Profi, stimmts und lässt es weg, alle mit einander und die EU steht auF Luther und alles miteinander auf Beton. 

Wie gehen wir also damit um? Schrumpfen wir uns solange den "Teufel" ab, - denn Profis, Kassenwarte sehe ich ja nur noch, - also bis null und vertrauen auf die "Auferstehenung", wenn jemand dereinst von der Flaschenpost "angezogen" wird? Es scheint mir doch, wir stehen mit unserer Wegweisung im Weg und lösen gemeine spritituelle Staus aus.

Meinungen hör ich gern.

 

 

1.  Die EU liegt hier jedenfalls auch nach Veränderung der Lutherbibel jenseits des Orginals.

2. Jesus ist uns einfach zu provokant. Wir fallen hier alle 3 Jahre als die auf, die von vorne herein schon nichts verstehen wollen, und sich ändern sollten, aber das ...

.. versteht man ja nicht.

Gruß

Edited by tospot
Link to comment
Share on other sites

Hello,

Im Fazit macht man eine vermeintliche Fan-Gemeindemehrheit im Rücken 2+2=4 Beweise lächerlich.

(Durchaus gefährlich lächerlich als Waffe benutzt, die Kritiker als Behinderte töten ließe,, bzw das. droht, und einigermaßen berüchtigt auch übrigens.)

Man versteht das ganze als langandauernden propagandistischen Verfall bis zum heutigen Tiefpunkt. Und die Frage an die geheime Flachenpostfangemeinde in der totalen Heuchergemeinde wäre, wie man noch mal rauskäme aus dem Loch, dem apologetischen, dem heuchlerischen.  Was denen auf dem Kerbholz liegt, sei 500 Jahre die Bibel fälschen und im Augenblick des Entdeckt werdens, nicht zu verstehen vorzugeben. Man wartet auf, wartet auf mit Zusteimmung unter seinesgleichen, da man Rückversicherung zum normalen Weitermachen braucht, glaube ich,  Hätten wir also und um nichts weniger geht oder ginge es also. 

Kann ich doch nice fragen! Los., und ich möchte mal ein bisschen Butter bei die Fische 2021, seit dem vom  Mussulini. bewachten Papst.

Und dann:  wenn keiner antwortet heißt das nicht, dass lächerlich gemmacht werden darf, sondern:

Dass es schon mal gut ist zu wissen, dass es nicht daran liegt,dass niemand danach die Frage stellt, sondern  daran, dass darauf niemand antwortet. Man braucht 2:0 und hat 1:0. Das ist schon mal was gutes. Vielleicht noch einen zweiten Teilnehmer von "2 oder 3", - so unwahrscheinlich und daher bemerkswert wäre also das "zwei oder drei" zu deuten. Ok  - war und es wäre schon gewonnen. There we go. Frage 1, Antwort 0, sieht jeder wo wir woimmer stehen?

Gruß

(ps: Sozialfaschismus sei imho das der Kirche derzeit größte Problem, sei noch erwähnt, bevor das auch erst lange gar nicht ausgesprochen würde.)

Link to comment
Share on other sites

Gerhard Ingold
Am 9.8.2021 um 00:22 schrieb tospot:

ΚΑΤΑ ΙΩΑΝΝΗΝ 6:51
SBL Greek New Testament
51 ἐγώ εἰμι ὁ ἄρτος ὁ ζῶν ὁ ἐκ τοῦ οὐρανοῦ καταβάς· ἐάν τις φάγῃ ἐκ τούτου τοῦ ἄρτου [a]ζήσει εἰς τὸν αἰῶνα, καὶ ὁ ἄρτος δὲ ὃν ἐγὼ δώσω ἡ σάρξ μού [b]ἐστιν ὑπὲρ τῆς τοῦ κόσμου ζωῆς.

 

Johannes 6:51
Luther Bibel 1545
51 Ich bin das lebendige Brot, vom Himmel gekommen. Wer von diesem Brot essen wird, der wird leben in Ewigkeit. Und das Brot, daß ich geben werde, ist mein Fleisch, welches ich geben werde für das Leben der Welt.

 

Ich lese do: Und das Brot das ich geben würde, ist mein Fleisch, von dem der Welt Leben (herab).

  

Erstens ist die rhetorische Figur gebrochen: Leben wird vom Ende weggedreht. Nun lass ihn doch vom Leben erklaren. Oben Joh. 6.33  wollte er von der Welt erklären, und das Wort wurde ihm von Luther und der EU vom Ende weggedreht, und nun hier die musikalische Fortsetzung andersrum. 

Zweitens: Verkehrt rum steht nun die noch die ganze Figur und damit drittens noch der ganze Zusammenhang der Debatte. Aber hier zweitens: ὑπὲρ τῆς ... ζωῆς ist Genitiv auf die Frage woher. Brot kommt aus dem Himmel und Fleisch aus dem Leben. Das gibt Sinn:

Drittens: Strittig war - das merkte Nietzsche - das heidnische Menschenopfer. Und da argumentiert Johannes Jesus erst: was wolllt ihr, wir haben doch schon -aufgrund der Verheißung, aufgrund des spritituellen Über"leben"striebs unweigerlich-  einen ganzen Schwung gekreuzigte Messias Anwärter. Die liegen wie Fallobst. Nehmen wir doch einfach die für die Erzählfigur, die reichen uns für alle Ewigkeit.

Antwort: Das riecht nach Missbrach. Rückantwort: Wenn es euch zu heiß wird, geht, so teuer ist das halt. Und an die da gegebliebenen gewendet: Recht haben sie, uns ist ja auch nicht zu trauen.  Hört man nicht gerne als Profi, stimmts und lässt es weg, alle mit einander und die EU steht aus Luther und alles miteinander auf Beton. 

 

Also nun Fragestellung? How?

Wie gehen wir also damit um? Schrumpfen wir uns solange den "Teufel" ab, - denn Profis, Kassenwarte sehe ich ja nur noch, - also bis null und vertrauen auf die "Auferstehenung", wenn jemand dereinst von der Flaschenpost "angezogen" wird? Es scheint mir doch, wir stehen mit unserer Wegweisung im Weg und lösen gemeine spritituelle Staus aus.

Meinungen hör ich gern.

 

MfG

 

 

 

 

Das Johannesevangelium ist das jüngste der vier Evangelien. 

Für mich ist das was Du schreibst ähnlich unverdaulich, wie das, was der Johannes-Evangelien-Schreiber ca. 90 bis 120 nach Christus aus dem "Gedächtnis" niedergeschrieben haben soll.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...