Jump to content

Marienruh 2022


Ennasus
 Share

Recommended Posts

Wunibald

Wenn ihr eure Kenntnisse über die Schweizer Kühe vervollständigen wollt empfehle ich euch Werner, Die Rinderzucht hier besonders ab S. 295

Die burgundische oder Schweizer Fleckviehrasse Bos taurus frontosus burgundicus.

 

Dass mir bei den Lagerfeuergesprächen aber die Theologie nicht zu kurz kommt! ;)

Link to comment
Share on other sites

Domingo
vor 2 Stunden schrieb Ennasus:

Dafür haben wir dann einiges über den Ranz des Vaches, Schweizer Kühe und Kuhhirten und Pastoralen gelernt.

 

Ich nehme an, Ihr könnt Schweizer Kühe hören?

Link to comment
Share on other sites

Ennasus
vor 9 Stunden schrieb Domingo:

 

Ich nehme an, Ihr könnt Schweizer Kühe hören?

Ähm... nein, so laut muhen die denn doch nicht.

Aber wir können Schweizer Berge sehen. Heute jedenfalls. Mit wunderschönem Sonnenuntergang. Und Mond darüber.

Link to comment
Share on other sites

Ennasus
vor 11 Stunden schrieb Wunibald:

Wenn ihr eure Kenntnisse über die Schweizer Kühe vervollständigen wollt empfehle ich euch Werner, Die Rinderzucht hier besonders ab S. 295

Die burgundische oder Schweizer Fleckviehrasse Bos taurus frontosus burgundicus.

 

Dass mir bei den Lagerfeuergesprächen aber die Theologie nicht zu kurz kommt! ;)

 Wir bemühen uns. Es fehlen uns aber noch substanzielle dogmatische Aussagen über den Heilstatus von Kühen extra Austriam.

Link to comment
Share on other sites

Domingo
vor 11 Stunden schrieb Ennasus:

Ähm... nein, so laut muhen die denn doch nicht.

 

Auf der Karte sieht es so aus, als ob die Schweiz ganz um die Ecke ist. Und ich dachte eher an das Glickengebimmel, das hört man erfahrungsgemäß sehr weit.

Link to comment
Share on other sites

Ennasus
vor 43 Minuten schrieb Domingo:

 

Auf der Karte sieht es so aus, als ob die Schweiz ganz um die Ecke ist. Und ich dachte eher an das Glickengebimmel, das hört man erfahrungsgemäß sehr weit.

 

vor 44 Minuten schrieb Domingo:

 

Auf der Karte sieht es so aus, als ob die Schweiz ganz um die Ecke ist. Und ich dachte eher an das Glickengebimmel, das hört man erfahrungsgemäß sehr weit.

Wahrscheinlich übertönen die hiesigen Glocken die Schweizer Bimmeln.😀

 

Im Ernst: Es sind von hier aus 13km Luftlinie bis zur Grenze.

Link to comment
Share on other sites

Marcellinus

Es ist ja nett, daß ihr uns über eure "Einkehr" auf dem Laufenden haltet, aber ich dachte, ihr müßtet alle Geräte, die nach dem 18. Jh. erfunden wurden, am Eingang zu eurer Klause abgeben. :D

Link to comment
Share on other sites

Domingo
vor 20 Minuten schrieb Marcellinus:

Es ist ja nett, daß ihr uns über eure "Einkehr" auf dem Laufenden haltet, aber ich dachte, ihr müßtet alle Geräte, die nach dem 18. Jh. erfunden wurden, am Eingang zu eurer Klause abgeben. :D

 

Ich werde es wohl tun, wenn ich in ein paar Stunden ankomme. Außer natürlich das Handy, da ich mir nicht vorstellen kann, wie der Mensch ohne Handy überhaupt leben kann. Da wird es aber kein Mykath-Geschreibsel meinerseits geben.

Link to comment
Share on other sites

Marcellinus
vor 5 Minuten schrieb Domingo:

 

Ich werde es wohl tun, wenn ich in ein paar Stunden ankomme. Außer natürlich das Handy, da ich mir nicht vorstellen kann, wie der Mensch ohne Handy überhaupt leben kann. Da wird es aber kein Mykath-Geschreibsel meinerseits geben.


Oh, diese Antwort kommt von meinem iPhone! :D

Link to comment
Share on other sites

Ich rolle gerade in einem leeren Railjet von Frankfurt nach Dornbirn, wo ich nacher die S-Bahn nach Rankweil und von dort den Bus zum Lift nehme. Das Wiener Frühstück im Zug war sehr frugal. Der afghanische Kellner erklärte mir dann noch den Unterschied zwischen Cappuccino und Melange. Die letztere sei ein mit etwas Wasser verlängerter Espresso mit Milchschaum.

Link to comment
Share on other sites

Domingo

Schade, dass ich einige User verpasst habe. Jedenfalls bin ich jetzt versucht, nächstes Jahr extra aus Nordamerika herzufliegen, nur um wieder teilzunehmen...

 

Viel Spaß allen, die noch dort sind.

Edited by Domingo
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ennasus
vor 3 Stunden schrieb Domingo:

Schade, dass ich einige User verpasst habe. Jedenfalls bin ich jetzt versucht, nächstes Jahr extra aus Nordamerika herzufliegen, nur um wieder teilzunehmen...

 

Viel Spaß allen, die noch dort sind.


Wow.
Es war auf jeden Fall richtig schön, dass ihr da wart!

Link to comment
Share on other sites

Domingo

Schade nur, dass ich einige User verpasst habe.

 

Edit: Hatte vergessen, dass ich das schon geschrieben hatte...

Edited by Domingo
Link to comment
Share on other sites

In Summa waren es in diesem Jahr elf Teilnehmer, den Hund nicht gerechnet.

Der Alkoholverbrauch war nach meinem Eindruck etwas niedriger als in Vorjahren, man wird halt älter. Es blieben sogar mehrere Flaschen Bier und Wein übrig!
Vom Holz für's Lagerfeuer blieb hingegen nichts übrig. Gesichtet wurden bei sechs Abenden am Lagerfeuer ein Dutzend Fledermäuse, das Sommerdreieck, die Milchstraße, zehn Sternschnuppen, eine ISS und eine nicht mehr genau bezifferbare Anzahl Grillkoteletts.

 

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Marcellinus
vor 6 Minuten schrieb Alfons:

In Summa waren es in diesem Jahr elf Teilnehmer, den Hund nicht gerechnet.

 

Das finde ich sehr diskriminierend! :D

Link to comment
Share on other sites

Lothar1962
Am 7.8.2022 um 19:58 schrieb Alfons:

In Summa waren es in diesem Jahr elf Teilnehmer, den Hund nicht gerechnet.

 

Mal sehen. Ich werde ab 01.04.2023 pensioniert sein, womöglich wird es im nächsten Jahr etwas. Wir haben halt in unserer Dienststelle das ungeschriebene Gesetz, dass in den Sommerferien nur diejenigen Urlaub nehmen, die minderjährige Kinder haben oder deren Partner Lehrer sind. Hängt auch davon ab, wie meine neue Rheuma-Medikation wirkt; momentan schaut es nicht allzu schlecht aus. 

Link to comment
Share on other sites

gouvernante

Es gab einen Wuff? *verliebtguck*

Ich wusste ja, es rächt sich, wenn man zur Marienruh nicht kann.

 

Link to comment
Share on other sites

Lothar1962

Ich habe es eher mit Katzen. Die mag ich lieber als Hunde. Warum? Weil Hunde keine Katzen sind.

Link to comment
Share on other sites

Katzen nimmt man ja auch nicht mit.

Wessen Hund war es denn?

Klingt auf jeden Fall gut.

 

Unsere Firma hat eine analog zu Lothar1962s, in den Sommerferien von RLP wird das bei mir nix.

Und ich will Erholung und Ruhe im Urlaub...

Edited by mn1217
Link to comment
Share on other sites

Ennasus
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb mn1217:

 

Wessen Hund war es denn?

 


War ein Ehrengast 🙂

Edited by Ennasus
Link to comment
Share on other sites

Werner001
vor 2 Minuten schrieb Ennasus:


War ein Ehrengast 🙂

Und selbst ich mit meiner Hundephobie (zumindest bei großen) kam gut mit ihm klar. Ist ein ganz lieber

 

Werner

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • gouvernante unpinned this topic

Ich möchte mich nochmal für das schöne Wochenende voller Erholung, vieler interessanter Gespräche, neuem unnützen Ballastwissen und etwas Selbstüberwindung (die Eingeweihten wissen, was ich meine) bedanken. War die letzten Tage etwas off - drei Todesfälle im näheren Bekanntenkreis in einer Woche. 😑

Edited by GermanHeretic
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...