Jump to content

Anglikanisch / Katholisch


Edith
 Share

Recommended Posts

haben wir hier einen Spezialisten, der mir sagen kann,

wie 1) die Anglikaner und 2) die kathol. Kirche das anglikan. Priesteramt versteht? (gültig etc pp).

 

Und: welche wesentlichen Unterschiede gibt es in der LEHRE der beiden?

 

 

Ich füge hinzu: daß ich regelmäßig nach England komme und dort Sonnatgs immer gerne in einen anglikan. Gottesdienst gehe, der mich eigentlich sehr anspricht. Es scheint viele Ähnlichkeiten zu geben.... zumindest äußerlich.

 

Merci,

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen

Die kath. Kirche erkennt die Weihen der anglikanischen Kirche nicht an, da bei den Weihe über lange Zeit das Ordinale Eduards VI verwandt wurde. Insbesondere ging es um Aussagen bezüglich der Eucharistie und den Opfercharakter der Messe, die dazu führten, daß die Weihen als ungültig gesehen wurden.

Eine spätere Änderung der Texte fand zwar statt, doch waren mehr als 100 Jahre seit der Einführung des Ordinale vergangen, so daß kein Bischof mehr in der apostolischen Sukzession stand um die Weihen mit dem geänderten gültig Text zu spenden. Hinzu kommt, daß allein eine Änderung des Textes nicht ausreichend war, da zudem die rechte Intention fehlte.

 

Die Entscheidung bzgl. der Anglikanischen Weihen wurde 1896 von Leo XIII im Brief "Apostolicae curae et caritatis" dargelegt.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...