Jump to content

Ein Paar Fragen zum Internet Explorer


Stefan
 Share

Recommended Posts

Hi,

 

ich nutze normalerweise Linux fürs Internet. Wegen des Contests und des Workshops muss ich manchmal auf Windows wechseln, wo ich im Moment nur den IE (Version 5.50) installiert habe. Mir ist aufgefallen, dass der oft für einige Sekunden (manchmal bis zu einer Minute) hängt, vor allem kurz nach dem Start. Die Verbindung ins Internet bleibt erhalten, FTP und IRC funktionieren ganz normal, aber das "Brausen" geht nur stockend voran. Diese Hänger treten auch auf, wenn ich nur den IE gestartet habe.

 

Ausserdem ist mir aufgefallen, dass der IE, wenn man bei der Forenübersicht auf "Aktualisieren" klickt, manchmal die Ansicht nicht aktualisiert, also aus dem Cache lädt, obwohl neue Beiträge vorhanden sind. Das passiert aber nur manchmal, ist also nicht reproduzierbar.

 

Zur Info:

 

Betriebssytem: Windows 98 SE (mit aktualisierten NDIS-WAN-Treiber, daran liegt es nicht)

Internetanbindung: T-Online DSL.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

ich nutze normalerweise Linux fürs Internet. Wegen des Contests und des Workshops muss ich manchmal auf Windows wechseln, wo ich im Moment nur den IE (Version 5.50) installiert habe. Mir ist aufgefallen, dass der oft für einige Sekunden (manchmal bis zu einer Minute) hängt, vor allem kurz nach dem Start. Die Verbindung ins Internet bleibt erhalten, FTP und IRC funktionieren ganz normal, aber das "Brausen" geht nur stockend voran. Diese Hänger treten auch auf, wenn ich nur den IE gestartet habe. 

 

Ausserdem ist mir aufgefallen, dass der IE, wenn man bei der Forenübersicht auf "Aktualisieren" klickt, manchmal die Ansicht nicht aktualisiert, also aus dem Cache lädt, obwohl neue Beiträge vorhanden sind. Das passiert aber nur manchmal, ist also nicht reproduzierbar.

 

Zur Info:

 

Betriebssytem: Windows 98 SE (mit aktualisierten NDIS-WAN-Treiber, daran liegt es nicht)

Internetanbindung: T-Online DSL.

Lieber Stefan,

 

ich habe alle möglichen Browser schon ausprobiert, wie sie auch heißen mögen. Am problemlosesten lief und läuft der IE, den ich jetzt auch nur benutze. Voraussetzung ist aber, dass man den ganzen sonstigen Schnickschnak, den es so an Freeware oder Shareware für das Internet oder auch für die Hardware gibt, nicht gleichzeitig laufen läßt.

 

Also: Betriebssystem und IE und sonst (fast) nichts. Parallel läuft nur der Norten Anti Virus.

 

Gruß

Edited by pedrino
Link to comment
Share on other sites

Lieber Stefan,

 

ich habe alle möglichen Browser schon ausprobiert, wie sie auch heißen mögen. Am problemlosesten lief und läuft der IE, den ich jetzt auch nur benutze.

Lieber Pedrino,

 

das ist Unsinn. Der IE ist alles andere als problemlos. Eben gerade habe ich einen (kurzen) Beitrag mit dem IE geschrieben. (Längere Beiträge schreibe ich prinzipiell mit einem Editor). Während ich den Beitrag geschrieben habe, wurde die Internetverbindung unterbrochen, nach dem Klick auf den "Antwort hinzufügen"-Button kam die typische Fehlerseite des IE. Der geschriebene Text war damit verloren. Unter Linux verhalten sich die Browser anders. Ich bezweifle, dass Du schon alle Browser ausprobiert hast - vor allem nicht die, die nur auf Non-MS-Systemen laufen.

 

Ich habe dem IE eine Chance gegeben, aber der Browser ist Schrott. Morgen kommt Mozilla oder Opera auf mein Windows.

 

Leider gibt es ja für Windows kein Galeon.

 

Gruss,

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Während ich den Beitrag geschrieben habe, wurde die Internetverbindung unterbrochen, nach dem Klick auf den "Antwort hinzufügen"-Button kam die typische Fehlerseite des IE.

Lieber Stefan,

 

für die Trennung vom Netz ist der IE wirklich nicht verantwortlich. Als ich früher ohne einen Router mit dem Netz verbunden war, passierte mir das auch häufig. Heute ist das Geschichte.

Link to comment
Share on other sites

Ich empfehle den Mozilla, obwohl der Opera auch ganz nett ist. Der IE kann CSS nicht richtig, CSS für den IE ist ein einziger Krampf, weil man permanent um dessen Bugs herumeiern muss.

 

Unter Linux ist der Konqueror eine gute Wahl. Immerhin benutzt Apple den Code des Konqueror für ihren eigenen Browser.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...