Jump to content

Wann stirbt der Papst?


Thuriferar
 Share

Recommended Posts

Thuriferar

Das Hamburger Abendblatt meldet am 20.Mai 2003, das der Papst auf dem Petersplatz zu 20 000 Polen sagte, das " der Tag näher rückt, an dem ich (der Papst) vor Gott stehen werde".Weiter schreibt das Abendblatt, das der Vatikan nun offiziell bekannt gab, das der hl.Vater an Parkinson leidet."Die Zeichen im Vatikan deuten auf ein Ende des Pontifikats hin" meldet es und behaupten der Vatikan habe praktisch schon mit diesem Papst abgeschlossen. Weiß der Papst den Tag und die Stunde?

Werden wir dieses Jahr ein Konklave haben? Was meint ihr?Alles Übertrieben?

 

:blink:

Link to comment
Share on other sites

Dass „der Tag näher rückt, an dem ich vor Gott stehen werde“, kann ich genausogut sagen, kann jeder sagen. Ist ja einfach Tatsache! Und wenn dann ein Mann von 83 Jahren das sagt, dann würde ich das schlichtweg als Realismus bezeichnen. Aber ne Vorahnung damit verbinden…? :blink: - Finde ich ein bisschen zu weit gegriffen! Davon abgesehen mein ich: Der Papst ist zäh! :P

Link to comment
Share on other sites

seher.jpg
Link to comment
Share on other sites

Lieb..Thuriferar,

 

erstmal Willkommen im kath.de-Forum.

 

Spekulationen wie "Haben wir dieses Jahr eine Konklave?" und den Threadtitel, "Wann stirbt der Papst?" halte ich für unangemessen. Der Heilige Vater wird so lange bei uns bleiben, wie Gott das möchte, egal was Johannes Paul II selber denkt. Falls er dieses Jahr hinübergerufen werden sollte, bliebe uns noch genug Zeit unsere Kommentare abzugeben.

 

Lieben Gruß

lara

Link to comment
Share on other sites

Thuriferar

Liebe Lara,

Im Grunde bin Ich ja der gleichen Meinung.

Ich wollte halt nur mal hören was andere dazu denken.

Link to comment
Share on other sites

papst1.jpg

 

Ach Du heiliger Bimbam.

Jetzt haben sie bei kath.de

schon einen Seher für meine

Todesprognose eingestellt.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...