Jump to content

Antrag


Magdalene
 Share

Recommended Posts

"Exzellenz räumt auf ... "

 

wurde gesperrt. Warum? Weil "Sokrates" zum Angriff auf die Kirche bläst.

 

Ich halte die Diskussion für sinnvoll und wichtig und möchte das Thema weiter verfolgen, und zwar nach Möglichkeit in einem Thread - nicht verteilt auf drei bis sieben weitere. Daher meine Bitte: Löschen (oder Auskoppeln) des Kriegsgeschreies und der Reaktionen darauf und den Thread für weitere Informationen wieder öffenen.

 

Danke.

 

P.S.: noch ein kleiner Hinweis auf die "10 Gebote für die Mitglieder":

 

2. Fairness in der Diskussion
www.kath.de erwartet von seinen Mitgliedern, dass auch sie diesen Respekt erkennen lassen. Oberstes Gebot für alle Mitglieder soll daher die Fairness im Dialog mit anderen sein, unabhängig von der eigenen Ansicht bzgl. der Richtigkeit der Weltanschauung des Diskussionspartners.

3. Persönliche Angriffe
Im Interesse dieser Fairness verpflichten sich die Mitglieder, auf gegenseitige persönliche Angriffe, Beleidigungen, Verleumdungen des anderen etc. zu verzichten.

4. Störung einer Debatte
Um eine zielgerichtete Diskussion zu ermöglichen, verpflichten sich die Mitglieder, auf bloße persönliche Provokationen und Störungen einer Debatte zu verzichten.

 

Da m. E. der Beitrag, der zur Threadsperrung führte, gegen alle drei angesprochenen Punkte verstößt, sollte er getrost gelöscht werden können, um weitere Diskussion zu ermöglichen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich möchte mich dem Antrag anschließen. Ich würde den Beitrag aber nicht löschen, da es auf diesen einige Antworten gibt, die ihn m.E. relativieren. Insofern ist die Positionierung des Beitrags klar,

 

viele Grüße,

 

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Wie stellst Du Dir diese "Relativierung" vor. Soll S. den Kreis der zu mobbenden Personen namentlich eingrenzen?

 

Ich möchte den Thread gerne zulassen. Wenn weiterer Bedarf an Glaubensgesprächen zur Sache bestehen sollte, kann das ja in einem neuen Thread geschehen.

Edited by ThomasBloemer
Link to comment
Share on other sites

Wie stellst Du Dir diese "Relativierung" vor. Soll S. den Kreis der zu mobbenden Personen namentlich eingrenzen?

 

Ich möchte den Thread gerne zulassen. Wenn weiterer Bedarf an Glaubensgesprächen zur Sache bestehen sollte, kann das ja in einem neuen Thread geschehen.

Hallo Thomas,

 

das wäre ja noch schöner, nein.

Mit Relativierung meinte ich eher, dass schon Einige ganz klar dagegen Stellung bezogen haben und dass das m.E. ausreichend ist als Relativierung. Ich finde diesen Aufruf auch nicht in Ordnung, aber ich würde es trotzdem so stehen lassen,

 

viele Grüße,

 

Matthias

Link to comment
Share on other sites

"Sokrates" hat zum mobbing von Personen aufgerufen. Das finde ich eine Sauerei.

 

Allerdings halte ich die Threadschließung vielleicht doch nicht für so glücklich - dann könnte es ja jeder mit Sauereien erzwingen, daß ein Thread geschlossen wird.

 

Die Welt geht aber für mich auch nicht unter, wenn wir in einem neuen Thread weiterdiskutieren - wegen der Ladezeit, und so ... ;-)

Link to comment
Share on other sites

Sperrt den Sokrates für die GG und entsperrt den Thread

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte den Thread gerne zulassen. Wenn weiterer Bedarf an Glaubensgesprächen zur Sache bestehen sollte, kann das ja in einem neuen Thread geschehen.

Ich bin dagengen, den Thread zu zu lassen, ich würde ihn lieber wieder zulassen - es muß im Hasenstall auch möglich sein, unter Katholiken über Kircheninterna zu reden, ohne gleich Glaubenstehmen zu behandeln.

 

Dürfen Fragen des Kirchenrechts oder der Moral, die kein Glaubensgespräch sind, jetzt auch nicht mehr in den Hasenstall - oder wie oder was? *provozier*

Link to comment
Share on other sites

Echo Romeo

Nach Rücksprache mit Thomas: Wir öffnen den Thread wieder. Bis auf weiteres bitten wir Sokrates, nicht mehr in den Glaubensgesprächen zu posten.

Link to comment
Share on other sites

Meine Zeit... kaum bin ich mal 2 Stunden weg... tobt hiert der Bär....

kann man Euch denn gar nicht alleine lassen? :blink:

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich tobe, liebe Edith, sieht das ganz anders aus - dann ist Erich ein laues Lüftchen dagegen...

Link to comment
Share on other sites

dann ist Erich ein laues Lüftchen dagegen...

 

Angeber, Angeber, Angeber

 

paltsch.jpg

Link to comment
Share on other sites

sstemmildt

Also, Leute:

 

Die Lösung, Sokrates vor die Tür zu setzen, halte ich für herzlich schlecht.

 

Der Aufruf zum Mobbing war eine menschliche Sauerei, ohne Frage. Aber wenn es darum ging, dann hätte das gelöscht oder editiert werden müssen wie eine Beleidigung oder ähnliches; im Fall stetiger Wiederholung könnte auch eine Totalsperrung erfolgen. Ich darf nur darauf hinweisen, daß einige andere Katholiken sich ähnliches geleistet haben (an Beleidigungen etc.) und darauf genau so reagiert wurde.

 

Sokrates rauszuschmeißen, heißt aber nichts anderes, als zu sagen: Du bist nicht katholisch. Nun, das kann man meinen. Aber dann bitte wegen der Glaubensaussagen, die er macht. Und jetzt überlegt Euch mal: wenn es nur darum geht, ob er "das richtige glaubt" - würdet ihr seine "Abweichungen" für so schwerwiegend halten, daß er dafür nicht mehr in den GG posten darf? Warum ist diese Überlegung dann vorher nie angestellt worden? Denn was er glaubt, liegt schon seit längerem offen zu Tage.

 

Nein, offenbar geht es bloß um die Mobbingdrohung. Das aber ist kein Mangel des Glaubens, sondern ein Mangel des Anstandes. Dem sollte begegnet werden, aber das macht ihn nicht zu einem "Nichtkatholiken". Auch ich benehme mich ab und zu wie eine Wildsau, und andere sollten da vielleicht auch eher schweigen. Mieses Benehmen bedeutet aber nicht, daß einer nicht katholisch ist. Katholische Sünder sind nicht die Ausnahme, sondern die totale Regel.

Edited by sstemmildt
Link to comment
Share on other sites

Wir haben, lieber Sven, mit der Maßnahme einen Vorschlag aufgegriffen, den Sokrates selbst gemacht hat.

Link to comment
Share on other sites

In dem Zusammenhang:

 

wieso muß man beim Profil eigentlich nicht zwingend angeben, ob man katholisch ist??

Damit könnte man die Zugangsberechtigung zu den Glaubensgesprächen verbinden.

 

 

Ich zB habe keine Ahnung, ob Sokrates katholisch ist, oder nicht......

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich fühle mich komplett falsch verstanden, habe mir das aber vermutlich selber zuzuschreiben. Der Satz mit dem Mobbing war so formuliert, dass man ihn mit etwas Vorspannung falsch verstehen konnte, und ich gebe zu, dass ich ihn absichtlich so und nicht anders formuliert habe.

 

Ich denke in der Tat, ich verzichte besser auf eine weitere Beteiligung im Hasenstall; ich hatte diesen Vorschlag selber schon gemacht, da ich eine Schliessung des Threads nicht gut fand.

 

Ich sollte vielleicht noch hinzufügen, dass ich keinerlei Verbindungen zu WsK, IKvU o.ä. habe, und hier nur als kritisch fragender Privatmann mit "rK"-Eintrag auf der Lohnsteuerkarte mitgepostet habe. Ich will nicht daran schuld sein, dass weitere Vorurteile gegen die angeblichen Judasse der "Kirche von unten" genährt werden.

 

Liebe Grüsse und auf Wiedersehen bei den Ringern und Boxern. :blink:

 

Klaus-Peter

Link to comment
Share on other sites

In dem Zusammenhang:

 

wieso muß man beim Profil eigentlich nicht zwingend angeben, ob man katholisch ist??

Damit könnte man die Zugangsberechtigung zu den Glaubensgesprächen verbinden.

Halte ich für nicht sinnvoll.

 

Leute, die ernsthaft am Glauben interessiert sind, auf der Suche, die würde man mit einer solchen Maßnahme aussperren.

 

P.S.: @moderatores: Danke, dass meinem Antrag stattgegeben wurde.

Edited by Lucia Hünermann
Link to comment
Share on other sites

sstemmildt

Nun, dann hatte sich ja die Bitte erledigt, bevor sie noch ausgesprochen wurde. Wenn er selber sich raushalten will, ist das ja seine Entscheidung.

 

Das sollte aber keinem als Präzedenzfall einfallen; einen rauszuschmeißen, -drängeln oder auch -bitten aus solchem Grund halte ich für fatal.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...