Jump to content

Aua


Guest Ketelhohn
 Share

Recommended Posts

nein

Link to comment
Share on other sites

Ist der "anonyme Benutzer" eigentlich eine Weiterentwicklung von Loriots Familienbenutzer?

Link to comment
Share on other sites

»Thema wird von 2 Benutzer gelesen (0 Gäste und 1 Anonyme Benutzer)«

 

Muß so was sein?

Heilige Geister werden mitgezählt...

Link to comment
Share on other sites

Nein.

 

Man sollte vielleicht auch noch eine Zeile tiefer schauen:

 

Thema wird von 2 Benutzer gelesen (0 Gäste und 1 Anonyme Benutzer)

Mitglieder: Ketelhohn

 

Das macht dann zwei. Wenn ich mich nicht verzählt habe.

Link to comment
Share on other sites

Nein.

 

... ich meinte eigentlich den anonymen Benutzer...

Link to comment
Share on other sites

Es ging mir nicht um Mathematik, sondern um Grammatik, ihr Geistesriesen.

Dann schenke ich Dir dieses n, damit Du es immer an die Benutzer hängen kannst, wenn Dir danach ist.

Link to comment
Share on other sites

Guest Ketelhohn

Danke, Thomas, aber ich möchte lieber die Weichware für mich arbeiten lassen. – Bei der Gelegenheit sei auch darum gebeten, zwecks Ausschlusses von Mißverständnissen Bezeichnungen wie „Quote“ einzudeutschen („Zitat“ sagt man hierorts).

 

Bis dahin rege ich alternative Verwendungsmöglichkeiten an, etwa so:

 

[bitte hier Quotenfrauen zur Erfüllung der Frauenquote einfüllen.]
Edited by Ketelhohn
Link to comment
Share on other sites

Wenn wir schon von Quoten reden, dann muss es doch ungefähr so heißen:

Thema wird von x BenutzerInnen gelesen.

Link to comment
Share on other sites

Ihr habt aber lange gebraucht, bis ihr das festgestellt habt.

 

Da dies so belanglos ist, wie das berühmte Fahrrad, das in Peking umfällt, hat mich das nie gestört, tut es heute auch noch nicht.

Link to comment
Share on other sites

Welches berühmte Fahrrad ist denn in Peking umgefallen? (Ich liebe Nonsensgespräche.)

Link to comment
Share on other sites

Wenn wir schon von Quoten reden, dann muss es doch ungefähr so heißen:

Thema wird von x BenutzerInnen gelesen.

Nee, dann regt sich Robert wieder auf, weil Ein- und Mehrzahl nicht immer stimmern.

 

Das wäre mein Vorschlag

 

Thema wird von x BenutzerIn(nen) gelesen.

 

Und wem das große 'I' nicht passt, wie wäre es mit:

 

Thema wird von x Benutzer(n)/-in(nen) gelesen.

 

Der Vorteil an zweiter Variante ist sogar, daß er C/C++ quelltextkompatibel ist:

 

#include <stdio.h>

 

extern double Benutzer(double x);

extern double in(double x);

 

void main(void)

{

double n = 2.0;

double nen = 7.0;

 

double x = Benutzer(n) / -in(nen);

 

printf("Anzahl Forumsbesucher: %ld\n", x);

}

 

:blink:

Link to comment
Share on other sites

Welches berühmte Fahrrad ist denn in Peking umgefallen?

War das nicht ein Sack Reis?

Vielleicht war der Sack Reis ja auf einem Fahrrad - man weiß ja nichts genaues. Google gibt auch nicht Konkretes her.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht war der Sack Reis ja auf einem Fahrrad - man weiß ja nichts genaues. Google gibt auch nicht Konkretes her.

hmm ...

 

irgendwas mit Reis war da. War das vielleicht nur ein einzelnes Reiskorn?

Link to comment
Share on other sites

Kann ein Reiskorn umfallen - alleine wohl nicht. Aber wenn's auf einem Fahrrad liegt und das Fahrrad fällt um... :blink:

Link to comment
Share on other sites

nee, auf dem Fahrrad ist es eher nicht gelegen, das Reiskorn. Das Reiskorn lag woanders, meine ich.

Link to comment
Share on other sites

»Thema wird von 2 Benutzer gelesen (0 Gäste und 1 Anonyme Benutzer)«

 

Muß so was sein?

Mann kann's ja "schwäbisieren".

 

Thread wird von x Benutzerle gelesen.

 

Oder Benutzer durch Quarkbällchen ersetzen :blink: !

Link to comment
Share on other sites

Also, mir ist entschieden wichtiger, dass die Software einwandfrei funktioniert, als dass alle Meldungen grammatikalisch korrekt sind. Das ist nämlich bei der komischen deutschen Sprache ein Heidenaufwand, jede Meldung mit Zahlen darin richtig hinzubekommen.

Link to comment
Share on other sites

Man kann das ganze doch auch einfach aktivieren:

1 Benutzer in diesem Thema aktiv

2 Benutzer in diesem Thema aktiv

 

 

Einfach das Verb weg, dann ist der Plural gar nicht mehr so schwer... :blink:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...