Jump to content

Das Thau


Robbie
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Diskutanten!

 

Ich habe eine Frage an euch: Ich war vor kurzem in Evry in Frankreich (Wunderschönde Kathedrale!). Dort hat man mir in einer Führung erklärt, das komische "T", das an der Wand hängt, sei ein "Thau-Kreuz". Was das aber genau sei, konnte man mir auch nicht sagen - das einzige, das dem Mann bekannt war, ist, dass es eine Bibelstelle mit dem Thau gibt. Welche, das wusste er aber auch nicht genau.

Nun möchte ich wissen, was es nun genau mit diesem "Thau" auf sich hat.

Vielen Dank für die Antworten!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Robbie!

 

tau.gif

 

Das "Tau" (ohne h) ist meines Wissens ein griechischer bzw. hebräischer Buchstabe. In der Biebl wird das Tau einmal direkt (Ez.9(,3)) und einmal indirekt (Offb.7,3) als Zeichen der Erwählung erwähnt. Die, die Gott liebt, trage das Tau-Zeichen auf der Stirn.

 

Das Tau ist auch Symbol für die Franziskanische Familie. Der hl. Franziskus hat es oft auf Wände und Häuser gemalt. Irgendwo in Italien kann man auch heute noch eines von ihm sehen. Näheres dazu kann dir bestimmt Ralf sagen.

 

Oder du siehst einfach mal auf die Seiten der FG: www.ofs.de

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...