Jump to content

Attacke auf meine Website


Volker
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

momentan wird meine Website von einem Möchtegern-Hacker attackiert. Dieser Angriff funktioniert so:

 

Ich biete meine Website in einer ZIP-Datei zum kompletten Download an. Diese Datei wurde in den letzten Tagen über 15.000 mal downgeloadet. Dies treibt meine Provider-Kosten in die Höhe.

 

Da ich das Prinzip dieses Angriffs schon einmal auf kath.de erwähnt habe, vermute ich, dass es ein Leser dieser Website ist, der den Angriff durchführt. Ich möchte diesem "Spaßvogel" nur sagen, dass ich dank einer Kostenkontrolle bei meinem Provider den Schaden in engen Grenzen halten kann (und dass ich die Grenzen jetzt noch enger gezogen habe). Abgesehen davon habe ich aber trotzdem die ZIP-Datei vorsichtshalber gelöscht, um es dem Angreifer etwas schwerer zu machen.

 

Bislang beläuft sich der Schaden auf ca. 160,-- Euro. Außerdem bin ich dem Täter durch Monitoring auf der Spur. Gnade Gott demjenigen, der so etwas macht - von mir jedenfalls ist keine Gnade zu erwarten.

 

Aber vielleicht ist es auch niemand von kath.de, die Methode ist zu gut bekannt. Es scheint, dass meine Website für einige Leute ein Ärgernis ist.

Link to comment
Share on other sites

Öhm, Volker...

 

da Du Deine Seite unter GNU-Lizenz gestellt hast, dachte ich, es wäre ganz gut, sie einem Verlag anzubieten. Die geplante Auflage sollte bei 20.000 Exemplaren liegen. Mir fehlen jetzt noch 5.000 Zip-Dateien, sonst verklagt mich der Verlag wegen Nichterfüllung des Vertrags.

 

:blink::angry:

Link to comment
Share on other sites

Öhm, Volker...

 

da Du Deine Seite unter GNU-Lizenz gestellt hast, dachte ich, es wäre ganz gut, sie einem Verlag anzubieten. Die geplante Auflage sollte bei 20.000 Exemplaren liegen. Mir fehlen jetzt noch 5.000 Zip-Dateien, sonst verklagt mich der Verlag wegen Nichterfüllung des Vertrags.

 

:blink::angry:

:blink::lol::blink:

Link to comment
Share on other sites

Also ich wars nicht....

15 000 mal Volker auf meinem PC, ich glaube da schmilzt mein Rosenkranz am Monitor :blink::angry:

Link to comment
Share on other sites

Also ich wars nicht....

15 000 mal Volker auf meinem PC, ich glaube da schmilzt mein Rosenkranz am Monitor :angry::blink:

Ja, das ist heisser Stoff. :blink:

Link to comment
Share on other sites

ich glaube da schmilzt mein Rosenkranz am Monitor  :angry:  :blink:

Meinst Du, dass das der rechte Ort für den Rosenkranz ist?

 

(bei mir prangt ein Werbe-Schriftzug über dem Bildschirm: Bitte ein Bit - der würde nicht schmelzen, der ist gülden reflektierend, dann hat Volker den Schaden :blink:)

Link to comment
Share on other sites

ein download ist ein hacker-angriff?

ich hatte mir immer intelligenteres darunter vorgestellt.

ist das mit deiner website ebenso?

 

gruss helmut

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia
ein download ist ein hacker-angriff?

ich hatte mir immer intelligenteres darunter vorgestellt.

ist das mit deiner website ebenso?

 

gruss helmut

Helmut, Deine Bemerkungen sind echt hilfreich und freundlich.

Link to comment
Share on other sites

Bislang beläuft sich der Schaden auf ca. 160,-- Euro.

Ich stelle eine Frage an Stelle jedes kleinen „Mannes“. Wenn man eine private Hp hat, die wohl der ein oder andere DSL-T-Online Kunde hat, weil er ja um die 10MB dafür von T-Online zur Verfügung gestellt bekommt, muss man dann dafür noch zusätzlich dafür bezahlen, dass jemand sich die Hp anguckt oder irgendwelche Dateien von dieser runterläd?

Link to comment
Share on other sites

Guest Blasius
Bislang beläuft sich der Schaden auf ca. 160,-- Euro.

Ich stelle eine Frage an Stelle jedes kleinen „Mannes“. Wenn man eine private Hp hat, die wohl der ein oder andere DSL-T-Online Kunde hat, weil er ja um die 10MB dafür von T-Online zur Verfügung gestellt bekommt, muss man dann dafür noch zusätzlich dafür bezahlen, dass jemand sich die Hp anguckt oder irgendwelche Dateien von dieser runterläd?

Man muß unterscheiden zwischen "Webspace" und "Transfervolumen".

Also zwischen der Menge des zur Verfügung stehenden Speicherplatzes und der Übertragungsmenge.

 

Je nach Provider hat man eine gewisse Übertragungsmenge frei, wird sie überschritten, so muß man extra bezahlen.

 

Bei Volker scheint durch den vielfachen Download der zip-Datei allein die übertragene Datenmenge die Kosten verursacht zu haben.

Volkers Provider bietet verschiedenste Pakete an mit den unterschiedlichsten Modalitäten.

 

Mehr unter: puretec.de

Anfallende Kosten f. Transferüberschreitung unter: http://faq.puretec.de/vertrag/kosten/4.html

Edited by Blasius
Link to comment
Share on other sites

Gnade Gott demjenigen, der so etwas macht

Wie bitte??? :blink::angry:

 

 

Star-atheist Volker wird bei angriffen auf seine HP plötzlich theist??

Link to comment
Share on other sites

Also ich wünsch mir mal daß Du den Schuldigen packst und daß er wirklich hier aus dem Forum kommt. Das wär lustig...

Link to comment
Share on other sites

ich glaube da schmilzt mein Rosenkranz am Monitor  :blink:  :blink:

Meinst Du, dass das der rechte Ort für den Rosenkranz ist?

 

(bei mir prangt ein Werbe-Schriftzug über dem Bildschirm: Bitte ein Bit - der würde nicht schmelzen, der ist gülden reflektierend, dann hat Volker den Schaden :angry:)

Na, ein bißchen "geistiger" Beistand ist hier im Forum ja nicht so verkehrt, oder? :blink::lol:

Link to comment
Share on other sites

Gnade Gott demjenigen, der so etwas macht

Wie bitte??? :angry::blink:

 

 

Star-atheist Volker wird bei angriffen auf seine HP plötzlich theist??

In der Not besinnt der Mensch sich auf seine Ursprünge :blink::blink:

Link to comment
Share on other sites

Wieso, kein Problem: "Gott sei Dank bin ich Atheist!" :blink: (von wem war das noch mal?)

 

Man könnte das aber auch so intepretieren, dass Volker davon ausgeht, dass der Hacker Theist ist, und dessen Gott wohl Gnade walten sollte; Volker wird es nämlich nicht tun... oder so... und überhaupt...

Link to comment
Share on other sites

Gnade Gott demjenigen, der so etwas macht

Wie bitte??? :blink::angry:

 

Star-atheist Volker wird bei angriffen auf seine HP plötzlich theist??

Da es keinen Gott gibt, wird es auch keine Gnade geben ... jedenfalls nicht von mir.

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia
Da es keinen Gott gibt …

 

(Das sagst du so in deinem jugendlichen Leichtsinn …)

Meinst Du, Gott hätte Volkers Blasphemie auch langsam dicke und schickt ihm nun einen Hacker in die website????

Link to comment
Share on other sites

Passen würds, Claudia, denn die Leute, die Gott für sich arbeiten läßt, sind nie sonderlich geschickt! :blink::P

 

(Der teufel hätte sicher einen Hacker geschickt, den Volker nicht entdeckt hätte. Der Teufel hätte vermutlich selber gehackt ...)

Edited by lissie
Link to comment
Share on other sites

Vielleicht wißt ihr es noch gar nicht: Einen Teufel gibt es auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

Auf jeden Fall hat sich mein Traffic wieder normalisiert. Ich nehme an, der Hacker hat die Vergeblichkeit seiner Angriffe eingesehen. Sobald er nochmal angreift, habe ich ihn.

 

Immerhin weiß ich, dass der Hacker sein Programm in PERL geschrieben hat. Und dass er direkt nach der Veröffentlichung auf kath.de seine Angriffe eingestellt hat. Wenn das kein Zufall ist ...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...