Jump to content

Zinsverbot?


Martin
 Share

Recommended Posts

Für die Schuldner ist das Zinsverbot erstrebenswert.

Wie sieht es mit den Habenden aus?

 

Allein die Inflationsraten machen zinslose Hergabe von Geld zu einem Verlustgeschäft.

 

Und dann das Verlustrisiko.

 

Hätte sich unsere Welt ohne Zinsen so entwicklelt, wie sie sich entwickelt hat?

 

Wie sähe die Welt ohne Zinsen aus?

Link to comment
Share on other sites

PS: Warum muß es ein Verbot sein? Jeden kann doch ohne Zinsen Geld verleihen - dafür ist kein Verbot notwendig.

Link to comment
Share on other sites

Meine Bausparkasse machte das doch so.

 

Sie hat mir "fast keine" Zinsen auf den eingezahlten Betrag gegeben. Und als ich "gebaut" habe, brauchte sie mir auch keinen Kredit geben, da die normalen Bank-BauKredite und die KFW wesentlich günstiger waren.

 

Man könnte das Zinsverbot elegant umgehen, wenn derjenige, der den zinslosen Kredit erhält, diesen Betrag nach Abzahlung für eine etwas längere Zeit "zinslos" zurückverleiht.

 

Es darf halt kein Sabbatjahr dazwischenkommen ;-)

Link to comment
Share on other sites

Zinsen sind eine der wichtigsten Methoden, ohne Arbeit Geld zu bekommen - sie nützen aber nur demjenigen, der schon Geld hat und verstärken jedes soziale Gefälle. Und zwar, wie es Zinsen so an sich haben, exponentiell.

 

Aber seit wann hält sich die Mehrheit an ein Zinsverbot? Sind es nicht besonders die Staaten mit mehrheitlich Christen, die kein Zinsverbot kennen?

 

Im Islam gibt es tatsächlich ein Zinsverbot, dieses wird überwiegend befolgt, häufig aber auch trickreich umgangen.

Link to comment
Share on other sites

PS: Warum muß es ein Verbot sein? Jeder kann doch ohne Zinsen Geld verleihen - dafür ist kein Verbot notwendig.

eben.

Nur tut es kaum jemand. Höchstens großzügige Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern zinsgünstige Betriebsdarlehen geben, fürn Auto, oder einen Hauskauf etcpp.

Link to comment
Share on other sites

Für die Schuldner ist das Zinsverbot erstrebenswert.

Keineswegs, denn ein Zinsverbot würde die Chancen, Schuldner zu werden, nachhaltig schmälern.

 

Hätte sich unsere Welt ohne Zinsen so entwicklelt, wie sie sich entwickelt hat?

Nein.

Wie sähe die Welt ohne Zinsen aus?

Die Beantwortung solcher Fragen halte ich für müßig.

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen
Zinsen sind eine der wichtigsten Methoden, ohne Arbeit Geld zu bekommen - sie nützen aber nur demjenigen, der schon Geld hat...

Getreu dem Motto:

 

Wenn du mehr Geld brauchst, dann geh nicht zur Bank - gründe eine.

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen
Hätte sich unsere Welt ohne Zinsen so entwicklelt, wie sie sich entwickelt hat?

 

Wie sähe die Welt ohne Zinsen aus?

Fragen nach dem "Was wäre passiert, wenn ... gewesen wäre?" sind prinzipiell nicht zu beantworten.

Link to comment
Share on other sites

Zinsen sind eine der wichtigsten Methoden, ohne Arbeit Geld zu bekommen - sie nützen aber nur demjenigen, der schon Geld hat...

Getreu dem Motto:

 

Wenn du mehr Geld brauchst, dann geh nicht zur Bank - gründe eine.

Ich kenne das Motto so:

"Was ist der Überfall auf eine Bank gegen die Gründung einer Bank?" (Bert Brecht)

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...