Jump to content

Homoehe


Tobi
 Share

Ist, wie die kath. Kirche betont, die Homoehe für dich eine Sünde?  

57 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Die Frage ist glaube ich klar gestellt. Sie bezieht sich auf das neue Vatikanpapier. Ich habe nur zwei Antwortmöglichkeiten, wäre aber froh, wenn jeder selbst seine Begründung anfügt...gruß Tobi

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen

Die Frage ist falsch gestellt bzw. macht keinen Sinn.

 

Man könnte etwa fragen:

Sündigen diejenigen, die eine staatliche anerkannte gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft eingehen bzw. eintragen lassen?

Link to comment
Share on other sites

Auch in der von Jürgen überarbeiteten Form: nein, jedenfalls nicht deshalb bereits.

 

Der Denkfehler liegt darin, anzunehmen, daß eine Erklärung vor dem Standesbeamten - ganz egal, ob von einem Hetero- oder einem Homo-Paar abgegeben, irgendeine religiöse, moralische oder sonstige Relevanz hätte, die über den Abschluß irgendeines beliebigen Miet-, Arbeits- oder Gesellschaftsvertrages hinausginge.

 

Die Unklarheit liegt nicht in einer Vermischung von Zivilehe und ELP, sondern in der Vermischung der Zivilehe mit der Ehe. Diese beiden haben nichts miteinander zu tun. Was vor einem Standesbeamten geschieht, hat mit einer Ehe nichts, aber auch gar nichts zu tun - ganz gleich, ob da Mann und Frau oder ein gleichgeschlechtliches Paar auftreten.

Edited by sstemmildt
Link to comment
Share on other sites

Diese Umfrage ist eine Fars (wie schreibt man dieses Wort eigentlich?). Weil jeder Nichtkatholik hier abstimmen kann.

Link to comment
Share on other sites

Diese Umfrage ist eine Fars (wie schreibt man dieses Wort eigentlich?). Weil jeder Nichtkatholik hier abstimmen kann.

Farce.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

mal nicht so pedantisch sein, Jürgen: wenn jetzt jemand sagt, dass die Homoehe eine Sünde ist, dann wird er auch behaupten, dass diejenigen, die die Homoehe eingehen, sündigen. Das eine folgt ja geradezu aus dem andern- von dem her eine ganz klare Fragestellung.

 

Und, an Smurf, die Frage ist keine Farce. Wäre ja langweilig, wenn nur Katholiken abstimmen könnten. Wer weiß, es gibt sicherlich auch einige Protestanten, die gegen die Homoehe sind...

 

Gruß Tobi

Link to comment
Share on other sites

Die Frage ist falsch gestellt bzw. macht keinen Sinn.

 

Man könnte etwa fragen:

Sündigen diejenigen, die eine staatliche anerkannte gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft eingehen bzw. eintragen lassen?

Sei mal nicht so streng, Jürgen. Du machst uns sowieso immer schon Angst mit deinen profunden Theologiekenntnissen ;-) Woher hast du die eigentlich? Warst du so fleissig während des Studiums? Ich komme mir richtig klein vor... Ich fliege übrigens nach Malta in den Urlaub. Gibt es da was nicht so Bekanntes, was man gesehen haben muss?

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen
Ich fliege übrigens nach Malta in den Urlaub. Gibt es da was nicht so Bekanntes, was man gesehen haben muss?

Wenn Du nach Malta kommst, solltest Du auf jeden Fall versuchen an einer Festa teilzunehmen. Ein Liste (.pdf-Datei) der Festas gibts im Internet.

Falls du über den 15.8. dort bist, dann ist Mosta ein "Muß".

 

Ein paar Kurzinfos gibt es auch hier und ein paar Bilder hier. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Diese Umfrage ist eine Fars (wie schreibt man dieses Wort eigentlich?). Weil jeder Nichtkatholik hier abstimmen kann.

Farce

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...