Jump to content

"Wir lassen uns das Segnen nicht verbieten"?


Petrus
 Share

Recommended Posts

Trotz der massiven Angriffe des Papstes gegen homosexuelle Partnerschaften wollen überall in der Bundesrepublik katholische Pfarrer daran festhalten, gleichgeschlechtliche Paare in ihren Kirchen zu segnen. In Mönchengladbach praktiziert der katholische Pfarrer Christoph Simonsen derartige Gottesdienste ganz offen ... Der Pfarrer sieht keinen Verstoß in seinem Handeln: "Nach dem Kirchenrecht ist die Segnung von Menschen gestattet, wenn sie glaubwürdig darum bitten." Allerdings, so der Pfarrer, "gestalte ich keine sakramentale Feier". In anderen Bistümern sehen katholische Pfarrer ihr Amt dagegen in höchster Weise gefährdet. Dort kommen Schwulenpaare nur heimlich mit Freunden, Geschwistern oder Eltern zur katholischen Segnung ...

 

Quelle und ganzer Artikel

 

Wußte ich noch gar nicht, daß wir schon soweit sind in der Praxis.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...