Jump to content

Edith-Stein-Buchtip gesucht


Ruth
 Share

Recommended Posts

Liebe Forumsgemeinde,

 

ich suche für eine katholische Bekannte ohne Internetzugang, die sich mit Edith Stein beschäftigen möchte, ein wenig Orientierungshilfe. Meine atheistische Kompetenz erschöpft sich darin, das ich mal in einem Wohnheim gewohnt habe, das nach ihr benannt war - aber kath.de scheint ja über einen forumseigenen Edith-Stein-Fan-Club zu verfügen. :unsure:

 

Welches Buch würdet ihr für einen "Einsteiger" von Edith Stein empfehlen, welches über sie, und welches ist insgesamt euer Favorit? Wenn möglich mit Begründung, ich würde den Thread gerne ausdrucken und weiterreichen.

 

Vielen Dank schonmal im Voraus.

 

@Edith: Ich habe gerade den Thread in den GG über Edith Stein gelesen, mit deiner Frage nach deutschen Ausgaben. "Endliches und ewiges Sein 1" soll 2003 (ist also vielleicht schon?), "Endliches und ewiges Sein 2" und "Zum Problem der Einfühlung" sollen 2005 neu im Herder-Verlag erscheinen. Bin beim Suchen drüber gestolpert. Geduld ist ein Tugend und so... :blink:

Link to comment
Share on other sites

Schön, dass Du Dich wieder blicken/lesen lässt, Ruth!

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia

Hallo zusammen,

 

könnt Ihr mir bitte mal kurz darlegen, was an Edith Stein so Besonderes ist?

 

Ihre Lebensdaten kann man ja unkompliziert überall nachlesen, aber das war´s dann auch.

 

Danke,

Claudia

Link to comment
Share on other sites

könnt Ihr mir bitte mal kurz darlegen, was an Edith Stein so Besonderes ist?

 

Ihre Lebensdaten kann man ja unkompliziert überall nachlesen, aber das war´s dann auch.

Für's erste, zum Einlesen:

 

Edith Stein Link

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

könnt Ihr mir bitte mal kurz darlegen, was an Edith Stein so Besonderes ist?

 

Ihre Lebensdaten kann man ja unkompliziert überall nachlesen, aber das war´s dann auch.

 

Danke,

Claudia

Die müsste Dir eigentlich gut gefallen, Claudia.

Lies doch mal rein in ihre Autobiografie.

 

Die hat sich mühsahm durchgesucht, über Jahre hinweg, über Judentum, Atheismus, Philosophie(Phänomenologie).... fand sie schließlich ihren Glauben.

 

Vielleicht findest Du ja bei ihr Argumente, die Dir helfen?

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia

Wobei helfen, Edith?

 

Wenn ich *suchen* würde - okay, dann wären solche Leute sicher sehr hilfreich.

 

Aber ich suche nicht.

 

Vielleicht irgendwann mal, aber momentan fühle ich mich mit meinem Weltbild wohl.

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia

Ist Dir der Gedanke so fremd, Dich mal mit was anderem zu beschäftigen?

 

Etwas völlig abartig und faszinierend zugleich zu finden?

Link to comment
Share on other sites

Guest Corinna
Ist Dir der Gedanke so fremd, Dich mal mit was anderem zu beschäftigen?

 

Etwas völlig abartig und faszinierend zugleich zu finden?

Nu ja, mit Edith Stein beschäftige ich mich schon seit Jahren, ohne dass sie an Faszination für mich verloren hätte. "Abartig" fand ich sie nie.

Link to comment
Share on other sites

Wobei helfen, Edith?

ich hatte bisher den Eindruck, Du ver-suchst zu verstehen, was an dieser unser Religion dran sein soll....

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia
Wobei helfen, Edith?

ich hatte bisher den Eindruck, Du ver-suchst zu verstehen, was an dieser unser Religion dran sein soll....

Ja, okay - wenn es so gemeint war - dann hast Du Recht, dann kann´s helfen.

Link to comment
Share on other sites

Wobei helfen, Edith?

ich hatte bisher den Eindruck, Du ver-suchst zu verstehen, was an dieser unser Religion dran sein soll....

Ja, okay - wenn es so gemeint war - dann hast Du Recht, dann kann´s helfen.

oh Gott... :P schon wieder sind wir einig. :P

 

Daß das ja nicht zur Gewohnheit wird, gelle? :blink:

 

Schönen Urlaub!!

Link to comment
Share on other sites

Unerbittliches Licht. Edith Stein. Philosophie, Mystik, Leben.

 

von Hanna-Barbara Gerl

 

Preis: EUR 18,50

 

Ich muß bekennen, daß ich dieses Buch noch nicht gelesen habe. Allerdings habe ich schon mehrere längere Artikel von Frau Gerl-Falkovitz über Edith Stein gelesen und auch schon mal 'n Vortrag gehört und war sehr angetan. Herbstrith und Neyer sind aber als Einstieg wirklich ganz gut.

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Hilfe, ich werde es weitergeben.

 

@Lucia: Auch wenn kath.de-Entzug schwerfällt, im Moment tut mir Urlaub von euch Chaoten ganz gut. :blink:

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...