Jump to content

Es REGNET !


Edith
 Share

Recommended Posts

Bei uns immer noch nichts- die Blätter fallen schon von den Bäumen :blink:

Link to comment
Share on other sites

Nö, hätte es lieber jeden Tag über 30°. :blink:

 

Dann könnte ich unter anderem viele Obstsorten selbst anbauen. So wie Abpfelsinnen und Zitronen

Link to comment
Share on other sites

bbboooah!

 

jetzt hats 5 Minuten heftig geregnet..... richtiges Wasser (!) und--- *päng* hats wieder aufgehört.

 

Gut, daß ich keine Pflanze bin......

Link to comment
Share on other sites

Nö, hätte es lieber jeden Tag über 30°. :blink:

 

Dann könnte ich unter anderem viele Obstsorten selbst anbauen. So wie Abpfelsinnen und Zitronen

Bäume brauchen auch Wasser, Smurf :angry:

Link to comment
Share on other sites

Nö, hätte es lieber jeden Tag über 30°. :blink:

 

Dann könnte ich unter anderem viele Obstsorten selbst anbauen. So wie Abpfelsinnen und Zitronen

Bäume brauchen auch Wasser, Smurf :angry:

OK, dann einigen wir uns auf ein heißes Klima, immer über 30° mit zwischendurch Regen. So erspart man sich unteranderem Winterreifen, obwohl eh die meisten dafür schon lange kein Geld ausgeben.

Edited by Smurf
Link to comment
Share on other sites

Nö, hätte es lieber jeden Tag über 30°. :angry:

 

Dann könnte ich unter anderem viele Obstsorten selbst anbauen. So wie Abpfelsinnen und Zitronen

Bäume brauchen auch Wasser, Smurf :blink:

OK, dann einigen wir uns auf ein heißes Klima, immer über 30° mit zwischendurch Regen. So erspart man sich unteranderem Winterreifen, obwohl eh die meisten dafür schon lange kein Geld ausgeben.

Gute Idee, aber irgendwie habe ich den Eindruck, das jemand die E-mail Adresse der zuständigen "Regen- und Sonnebehörde " verlegt hat.

Oder wieso ist hier jetzt die ganze Sonne gewesen?

Hast du die Adresse, Smurf? :blink:

Link to comment
Share on other sites

So erspart man sich unteranderem Winterreifen, ....

und Arbeitszeiten nach 15 Uhr.

 

Derzeit fange ich immer um 7Uhr an.... weil... ab 15 Uhr kann ich leider keine zusammenhängende Zahl mehr eintippen...... ohne mindestens einen Zahlendreher.....

Link to comment
Share on other sites

So erspart man sich unteranderem Winterreifen, ....

und Arbeitszeiten nach 15 Uhr.

 

Derzeit fange ich immer um 7Uhr an.... weil... ab 15 Uhr kann ich leider keine zusammenhängende Zahl mehr eintippen...... ohne mindestens einen Zahlendreher.....

Bei uns ist es inzwischen gut abgekühlt.

Auch heute tagsüber war es angenehm- war richtig ungewohnt nicht zu schwitzen. :blink:

Link to comment
Share on other sites

So erspart man sich unteranderem Winterreifen, ....

und Arbeitszeiten nach 15 Uhr.

 

Derzeit fange ich immer um 7Uhr an.... weil... ab 15 Uhr kann ich leider keine zusammenhängende Zahl mehr eintippen...... ohne mindestens einen Zahlendreher.....

Das stimmt. Menschen in Länden mit kaltem Klima sind arbeitstechnisch im Vorteil, doch wird dieser nicht genutzt. Hier gibt es die meiste Freizeit und in Mexiko die Hauptproduktion von Autos.

Link to comment
Share on other sites

So erspart man sich unteranderem Winterreifen, ....

und Arbeitszeiten nach 15 Uhr.

 

Derzeit fange ich immer um 7Uhr an.... weil... ab 15 Uhr kann ich leider keine zusammenhängende Zahl mehr eintippen...... ohne mindestens einen Zahlendreher.....

Bei uns ist es inzwischen gut abgekühlt.

Auch heute tagsüber war es angenehm- war richtig ungewohnt nicht zu schwitzen. :blink:

Das ist die Kehrmedaille, wenn man immer durchgeschwitzte Klamotten hat. Auf dem Bau gibt es schon die freie Kleiderwahl. Oben ohne.

Link to comment
Share on other sites

So erspart man sich unteranderem Winterreifen, ....

und Arbeitszeiten nach 15 Uhr.

 

Derzeit fange ich immer um 7Uhr an.... weil... ab 15 Uhr kann ich leider keine zusammenhängende Zahl mehr eintippen...... ohne mindestens einen Zahlendreher.....

Das stimmt. Menschen in Länden mit kaltem Klima sind arbeitstechnisch im Vorteil, doch wird dieser nicht genutzt. Hier gibt es die meiste Freizeit und in Mexiko die Hauptproduktion von Autos.

die Mexikaner arbeiten zwischen 12 und 16 Uhr auch nicht.... das nennt sich Siesta.

 

Bei steigenden Temeraturen müsste wir eben mehr (zuschlagsfreie) nachtschichten fahren... :blink:

Link to comment
Share on other sites

Betet für einen morgigen Stromausfall, dann habt ihr morgen auch frei, wie ca. 1 Mio. Amerikaner jetzt. :angry:

Ich weiß nicht , ob das erstrebenswert ist. :blink:

Weiß man schon weswegen der Strom ausgefallen ist?

Link to comment
Share on other sites

Betet für einen morgigen Stromausfall, dann habt ihr morgen auch frei, wie ca. 1 Mio. Amerikaner jetzt. :blink:

sehe ich auch gerade. Die armen... irren auf den taghellen Straßen umher....

 

da sieht man mal, wioe wahnsinnig entwickelt wir sind.

Stromausfall, und alles steht.

Link to comment
Share on other sites

Betet für einen morgigen Stromausfall, dann habt ihr morgen auch frei, wie ca. 1 Mio. Amerikaner jetzt.  :angry:

Ich weiß nicht , ob das erstrebenswert ist. :blink:

Weiß man schon weswegen der Strom ausgefallen ist?

Vielleicht ist ein wichtiges Computersystem abgestürzt und wenn Linux mal abstützt dann gibt es kein Neustart wie bei Windows ...

Link to comment
Share on other sites

Wir waren Winter mal einige Stunden ohne Strom, weil durch die Schneelast Bäume auf die Leitungen gefallen waren.: Kein Licht, keine Heizung...

Da sieht man doch , wie abhängig wir schon vom Strom sind :blink:

Link to comment
Share on other sites

Betet für einen morgigen Stromausfall, dann habt ihr morgen auch frei, wie ca. 1 Mio. Amerikaner jetzt.  :blink:

Ich weiß nicht , ob das erstrebenswert ist. :angry:

Weiß man schon weswegen der Strom ausgefallen ist?

Vielleicht ist ein wichtiges Computersystem abgestürzt und wenn Linux mal abstützt dann gibt es kein Neustart wie bei Windows ...

Oder es war der neue PC Wurm :blink:

Link to comment
Share on other sites

Wir waren Winter mal einige Stunden ohne Strom, weil durch die Schneelast Bäume auf die Leitungen gefallen waren.: Kein Licht, keine Heizung...

Da sieht man doch , wie abhängig wir schon vom Strom sind :blink:

Menschen aus dem Osten sind auf so etwas vorbereitet. Da gab es fast jede Wochen irgendwelche Reparaturen an Wasser- und Stromleitungen.

Link to comment
Share on other sites

Wir waren Winter mal einige Stunden ohne Strom, weil durch die Schneelast Bäume auf die Leitungen gefallen waren.: Kein Licht, keine Heizung...

Da sieht man doch , wie abhängig wir schon vom Strom sind :blink:

Menschen aus dem Osten sind auf so etwas vorbereitet. Da gab es fast jede Wochen irgendwelche Reparaturen an Wasser- und Stromleitungen.

Naja Smurf, nicht ganz. Denn meistens fehlte für die Reparaturen das Material.

 

Wenn Du aber die Leute im Osten Kanadas meinst, dann stimmt das wohl. Nach dem schlimmen Eissturm 1998 gab es auch ein paar Tage keinen Strom und ích bekam bei Kerzenschein geschriebene Briefe...

Link to comment
Share on other sites

Betet für einen morgigen Stromausfall, dann habt ihr morgen auch frei, wie ca. 1 Mio. Amerikaner jetzt.  :angry:

Ich weiß nicht , ob das erstrebenswert ist. :blink:

Weiß man schon weswegen der Strom ausgefallen ist?

Vielleicht ist ein wichtiges Computersystem abgestürzt und wenn Linux mal abstützt dann gibt es kein Neustart wie bei Windows ...

Ich will ja keine "Meiner-ist länger-als-Deiner"-Debatte anfangen, aber seitdem ich meinen aktuellen Rechner habe, ist mir Linux nicht einmal abgestürzt. Also seit Juni 2002 kein Absturz. Windows stürzt mir dagegen mindestens einmal pro Woche ab. Übrigens meist ohne Neustart. Der Computer blieb entweder stehen oder es gab einen Bluescreen.

Link to comment
Share on other sites

Wir waren Winter mal einige Stunden ohne Strom, weil durch die Schneelast Bäume auf die Leitungen gefallen waren.: Kein Licht, keine Heizung...

Da sieht man doch , wie abhängig wir schon vom Strom sind :blink:

In der Eifel, sagst Du? Aehnlich gebirgig wie hier. Mehr Schnee als bei uns (wir haben alle zwei oder drei Jahre mal zwischen 1cm und 10cm Schnee, dann ist der Strom immer gleich fuer einen Tag aus). Aber viel weniger Regen als hier. Und viel weniger Stuerme (pro Winter scheinen wir im Durchschnitt einen Sturm mit Windstaerke 12 zu haben, was echt auf die Nerven geht). Das ist uebrigens Kalifornien, gleicher Breitengrad wie Italien (aber auf ungefaehr 700m Hoehe, direkt am Ozean).

 

Bei uns geht im Winter der Strom 5 oder 10 mal pro Jahr aus, meistens fuer ein paar Stunden. Meist durch Baum auf Leitung gefallen. Manchmal geht er im Sommer fuer ein paar Stunden aus, das ist dann beinahe immer Auto in Laternenpfahl gebraust (meit Freitag abends). Wenn wir einen richtig guten Sturm haben, geht der Strom auch mal fuer einen oder zwei Tage aus. Letztes Jahr hatten wir im Dezember beinahe 5 Tage Stromausfall (unter anderem war eine Fichte auf unserer Mast gefallen).

 

Das ist einfach nur alles furchtbar laestig: Generator aus dem Keller schieben, anschliessen (meist in heftigen Regen), und laufen lassen. Heizen koennen wir im Winter mit dem Holzofen, und kochen mit Gas, also brauchen wir tagsueber den Generator eigentlich nicht. Fuer nachts ist er zu laut, also ist das Schlafengehen immer eine Aktion mit Kerzen und Taschenlampen. Wir haben extra ein paar 12V Nachtlichter (fuer den Kleinen), die mit Autobatterien betrieben werden. Zusaetzlich muss man einmal pro Tag in die Stadt, nochmal 30 oder 40L Benzin fuer den Generator holen. Ich muss endlich mal den Generator auf Propan umruesten, wir haben naemlich einen 2000L Propantank.

 

Die Computer haben natuerlich alle eine UPS. Im Keller ist eine 2.5kW UPS mit vier Batterien in Lastwagengroesse.

 

Meistens geht uns genau an einem solchen Tag (wo es regnet als wenn jemand den Gartenschlauch angelassen haette) uns das Brennholz im Keller aus, und ich muss mit der Schubkarre mehr Brennholz von Stapel draussen holen. Danach ist man voellig durchnaesst.

 

Also, Stromausfall im Winter ist einfach nur furchtbar laestig. Gar nicht romantisch.

Link to comment
Share on other sites

Und es regnet wieder :lol::blink::blink::angry: ( in München ) herrlich :blink:

 

erfrischte Grüsse

 

Val

Link to comment
Share on other sites

Und es regnet wieder :P:lol::wub::huh: ( in München ) herrlich :P

 

erfrischte Grüsse

 

Val

Und auch hier regnet es wieder! :P:blink::P

(in Mannheim)

 

Liebe Grüße

Gabriele

 

*in der Hoffnung, etwas Abkühlung auch ins Forum zu bringen*

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...