Jump to content

Kirche und Internet (John P Foley Text) unsleashed


jouaux
 Share

Recommended Posts

>Was sind die konkreten Handlungsanweisungen für katholische Internetmacher<

 

»Die Kirche nimmt sich nicht heraus, diese Entscheidungen und diese Auswahl zu diktieren, sondern sie versucht dadurch eine echte Hilfe zu leisten, daß sie auf die für diesen Bereich geltenden ethischen und moralischen Kriterien hinweist — Kriterien, die man in den zugleich menschlichen und christlichen Werten finden wird«.

 

Keine konkreten Handlungsanweisungen, lieber Rolf. Bist Du darüber froh oder hattest Du Dir Vorgaben erhofft?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rolf,

 

soll ich Dir konkrete Handlungsanweisungen für eine Antwort geben? Nein?

 

Du wirst sie in den menschlichen Kriterien finden. :)

 

Torsten

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon

Hallo,

 

auch wenn ich jetzt vom Thema abweiche:

 

Was ist denn das Fest Petri Stuhlfeier??? *RollingOnTheFloorLaughing*

 

So, jetzt aber mal zu dem Text:

Ich denke, daß die zentrale Aussage des Textes für alle katholischen Gemeinden und Gruppierungen ist "Überlegt euch, wie und ob ihr das Internet sinnvoll nutzen könnt!".

Einen wirklichen Leitfaden kann niemand dazu geben, weil die Möglichkeiten des Internets einerseits und die Anforderungen, Möglichkeiten und Herausforderungen der einzelnen Gruppierung zu vielfältig und schnelllebig sind.

 

Gruß

 

Stefan

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...