Jump to content

"Sein oder Nichtsein" Dass ist hier die Frage


zorn0
 Share

Recommended Posts

Hallo Foristen

 

Ich hab da mal eine Frage wer von euch kennt das Kinderspiel „Tipp Tapp“?

 

Also da gehen zwei aus einen beliebigen Abstand aufeinander zu dabei dürfen und müssen sie immer einen Fuß vor dem anderen setzen.

 

Am Ende kann einer seinen Fuß nicht mehr platzieren und hat verloren.

Es gibt nur Sieg oder Niederlage ein Kompromiss ist nicht möglich.

 

OK ihr habt das Spiel verstanden?

 

Sagen wir einmal zwei „Kinder“ haben ein Problem „Technischer“ Art sie können sich nicht entscheiden ob sie der Mutter sagen sollen, dass sie eine Fensterscheibe eingeworfen haben.

 

Ein Kind sagt ja wir müssen der Mutter die Wahrheit sagen.

Das andere Kind meint nein das sei nicht nötig uns hat niemand beobachtet.

 

Nun spielen die Kinder das „Tipp Tapp“ Spiel wer verliert muss sich der Meinung des anderen beugen.

 

Was meint ihr hier im Forum wie sollten die Kinder handeln, oder findet ihr es so richtig wie es die Kinder durchführen?

 

 

PS: „Tapp“ Nur so nebenbei das hat mit meiner Frage wahrscheinlich nichts zutun, oder?

Edited by zorn0
Link to comment
Share on other sites

Die Frage ist eher worauf die mit der Frage hinauswillst...

 

Bleze

Link to comment
Share on other sites

He, Du hast Recht. Warum komm ich da nicht selbst drauf.

Wer nämlich dieses Spiel (bei uns heißt es Tip Top) mit Deichmann-Schuhen macht bekommt Hühneraugen.

Link to comment
Share on other sites

Die Frage ist eher worauf die mit der Frage hinauswillst...

 

Bleze

Sollen die "Kinder" der "Mutter" die Warheit sagen oder nicht?

Oder soll über die Wahrheit das "Tipp Tapp" Spiel entscheiden?

 

Darauf will ich hinaus.

Link to comment
Share on other sites

Guest Juergen
Die Frage ist eher worauf die mit der Frage hinauswillst...

 

Bleze

Sollen die "Kinder" der "Mutter" die Warheit sagen oder nicht?

Oder soll über die Wahrheit das "Tipp Tapp" Spiel entscheiden?

Wenn der Hl. Geist wirkt, dann geht das Spiel eh' so aus, daß sie der Mutter die Wahheit sagen (müssen).

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Hl. Geist wirkt, dann geht das Spiel eh' so aus, daß sie der Mutter die Wahheit sagen (müssen).

Und wenn Taschengeldbestechung wirkt beisst sich der Hl. Geist die Zähne aus...jede Wette... :blink:

 

Bleze

Link to comment
Share on other sites

Was meint ihr hier im Forum wie sollten die Kinder handeln, oder findet ihr es so richtig wie es die Kinder durchführen?

Hallo zorn0,

Also ich finde, die müssen überhaupt nicht laufen.

 

Sei x der Abstand der Schuh-Vorderkanten der Schuhe von Kind A und B, a die Länge des Schuhs von Kind A und b die der von Kind B.

Wenn nun x MODULO (a+b ) >= a, dann hat A gewonnen, anderenfalls B.

 

Wenn Du mir x,a und b nennst, kann ich das gerne für Dich ausrechnen :blink:

 

Gruß Ralf

Edited by Rinf
Link to comment
Share on other sites

Was hat das mit "Sein oder nicht sein" zu tun?

Ich habe auch noch nicht verstanden, was Hamlet uns sagen wollte.

Ja Jürgen ich habe tatsächlich von "Hamlet" abgeschrieben.

 

Aber nur den Ausspruch

 

"Sein oder Nichtsein" Was ist gemeint? Die WAHRHEIT soll sie ausgesprochen werden oder nicht.

 

Es geht in diesem Thread nicht um "Hamlet" sondern um die "WAHRHEIT"

Link to comment
Share on other sites

"Sein oder Nichtsein" Was ist gemeint? Die WAHRHEIT soll sie ausgesprochen werden oder nicht.

Die Wahrheit - sofern man sie kennt - sollte man immer aussprechen.

Link to comment
Share on other sites

Es geht in diesem Thread nicht um "Hamlet" sondern um die "WAHRHEIT"

Wie ist denn Deine Meinung dazu, wie sich die Kinder verhalten sollen?

 

Das Problem an der Wahrheit ist leider, dass sie meist eine sehr subjektive Sache ist, gerade wenn es um Themen wie Religion und Glaube geht. Vielleicht sollte man neben Wahrheit auch ueber Toleranz, Offenheit und Kooperation in einem Atemzug sprechen. Sozusagen andere subjektive Wahrheiten als Bereicherung wahrnehmen, nicht als Bedrohung. Wer kann schon von sich sagen, die absolute, objektive Wahrheit zu kennen?

 

so long

Elrond

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne ja nur das Spiel, bei dem zwei aufeinander zulaufen. Und wer zuerst lachen muss, hat verloren.

 

Wahlweise könnte man auch an eine Abänderung der Regel in Richtung losheulen nachdenken …

Link to comment
Share on other sites

Wie ist denn Deine Meinung dazu, wie sich die Kinder verhalten sollen?

 

Das Problem an der Wahrheit ist leider, dass sie meist eine sehr subjektive Sache ist, gerade wenn es um Themen wie Religion und Glaube geht. Vielleicht sollte man neben Wahrheit auch ueber Toleranz, Offenheit und Kooperation in einem Atemzug sprechen. Sozusagen andere subjektive Wahrheiten als Bereicherung wahrnehmen, nicht als Bedrohung. Wer kann schon von sich sagen, die absolute, objektive Wahrheit zu kennen?

 

so long

Elrond

 

Ja Elrond die „Fensterscheibe“ ist zersplittert da beißt keine Maus den Faden ab.

Wenn das nun Deine „Fensterscheibe“ wäre, würdest Du nicht erwarten dass die „Kinder“ der „Mutter“ die Wahrheit sagen, und in diesem Fall gibt es nur eine objektive Wahrheit und die ist absolut.

 

Wie ist denn Deine Meinung dazu, wie sich die Kinder verhalten sollen?

 

Ehrenvoll, und der „Mutter“ die Wahrheit beichten

 

Die WAHRHEIT muss immer im Vordergrund stehen.

Link to comment
Share on other sites

Die WAHRHEIT muss immer im Vordergrund stehen.

Ich habe zwar auch immer geschrieben, aber bei Licht betrachtet, ziehe ich es zurück. Es gibt besondere Umstände, wo man nicht unbedingt die Wahrheit sagen sollte, vor allem, wenn die Wahrheit übermäßige Schmerzen verursacht und sonst keinen weiteren wichtigen Zweck hat.

Link to comment
Share on other sites

Die WAHRHEIT muss immer im Vordergrund stehen.

Ich habe zwar auch immer geschrieben, aber bei Licht betrachtet, ziehe ich es zurück. Es gibt besondere Umstände, wo man nicht unbedingt die Wahrheit sagen sollte, vor allem, wenn die Wahrheit übermäßige Schmerzen verursacht und sonst keinen weiteren wichtigen Zweck hat.

Nenne ein Beispiel Volker?

Link to comment
Share on other sites

Wenn das nun Deine „Fensterscheibe“ wäre, würdest Du nicht erwarten dass die „Kinder“ der „Mutter“ die Wahrheit sagen, und in diesem Fall gibt es nur eine objektive Wahrheit und die ist absolut.

 

Wie ist denn Deine Meinung dazu, wie sich die Kinder verhalten sollen?

 

Ehrenvoll, und der „Mutter“ die Wahrheit beichten

 

Die WAHRHEIT muss immer im Vordergrund stehen.

In Deinem speziellen Fall (die Fensterscheibe) sehe ich es o.b.d.a. genauso wie Du, aber im Allgemeinen ist die Sache nicht so eindimensional, spaetestens wenn es nicht um physikalische Realitaeten geht.

 

Ich denke im uebrigen auch wie Volker, Wahrheit als reiner Selbstzweck ohne Betrachtung der Begleitumstaende ist nicht immer die beste Loesung.

 

Warum schreibst Du Dein Fallbeispiel in Anfuehrungszeichen? Wenn Du nicht den konkreten Fall mit der Fensterscheibe meinst, waere es vielleicht einfacher, mal den Fall zu diskutieren, den Du meinst, weil es keine universelle Loesung fuer Dein Tipp Tapp Problem gibt. Fuer denn konkreten Fensterscheibenfall waere es ja nun geklaert, aber die Antwort kann man nicht 1:1 auf andere Tipp Tapp Probleme uebertragen.

 

Von daher hat sich nach wie vor der Sinn des Threads nicht bis zu mir durchgekaempft.

Link to comment
Share on other sites

...,aber die Antwort kann man nicht 1:1 auf andere Tipp Tapp Probleme übertragen.

 

Hmm Elrond der Fall scheint noch lange nicht so klar zu sein, wie es so mancher voreilig zu Meinen schien.

 

Wenn ich Morgen Lust und Zeit habe, werde ich dir die ganze Tipp Tapp Geschichte einmal verständlich erklären, aber ...

 

Gruß Otto

 

o.b.d.a. was meinst du hiermit?

Link to comment
Share on other sites

Die WAHRHEIT muss immer im Vordergrund stehen.

Ich habe zwar auch immer geschrieben, aber bei Licht betrachtet, ziehe ich es zurück. Es gibt besondere Umstände, wo man nicht unbedingt die Wahrheit sagen sollte, vor allem, wenn die Wahrheit übermäßige Schmerzen verursacht und sonst keinen weiteren wichtigen Zweck hat.

Du hast mich überzeugt :blink:

Link to comment
Share on other sites

...,aber die Antwort kann man nicht 1:1 auf andere Tipp Tapp Probleme übertragen.

 

Hmm Elrond der Fall scheint noch lange nicht so klar zu sein, wie es so mancher voreilig zu Meinen schien.

 

Wenn ich Morgen Lust und Zeit habe, werde ich dir die ganze Tipp Tapp Geschichte einmal verständlich erklären, aber ...

 

Gruß Otto

 

o.b.d.a. was meinst du hiermit?

obda = ohne Beschraenkung der Allgemeinheit

 

so long

Elrond

Link to comment
Share on other sites

Könnte sich mal bitte ein Moderator des Threadtitels erbarmen:

 

Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage.

 

Einzel-S oder Doppel-S, das ist hier nämlich nicht die Frage, es ist klar, dass das nicht die Frage ist. Danke im Voraus.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...