Jump to content

Bildungswerk Forum.kath.de


lara
 Share

Recommended Posts

Bildungswerk des Forum.kath.de

 

Als neue Abendveranstaltungen können ab sofort gebucht werden:

 

 

„Die Bedeutung Bayerns für Deutschland“ von Edith

 

„Die besten Beichten aus meinem Leben“ von altersünder

 

„Erlebnisse auf dem Beifahrersitz“ von Wattoo

 

"Gelassenheit und Humor - Grundvoraussetzungen für gelungene Kommunikation" von jakob

 

„Geschickter Umgang mit Klerikern“ von Corinna

 

„Die Grands Crus aus Burgund“ von Echo Romeo

 

„Hamburg – das ideale Reiseziel zwischen den Jahren“ von lumieredeux

 

„Kirchenrecht – für Ihren Pfarrfasching aufbereitet“ von Jürgen

 

„Kleine Reparaturen im Haushalt. Erster Abend: Unsere Küchentüren“ von Ketelhohn

 

„Die lustigsten anständigen Witze – richtig erzählt“ von platon

 

„Malta. (Humoriger Diavortrag mit Hörproben)“ von Erich, Explorer und Jürgen

 

„Musik – die Pforte zu spiritueller Begeisterung“ von Oestemer

 

„Die Mutter als Nachhilfelehrerin – so machen Sie’s richtig“ von Lucia

 

„Nase vorn beim Quizzen“ von sstemmildt

 

„Nebenverdienste durch professionelle Paparazzi-Fotos“ von Cano

 

„Promotion für Ihre eigene Homepage“ von Volker

 

„Die Seele des Mannes“ von Torsten

 

„Sinnerfüllte Lebensplanung für Frauen“ von Weißer Rabe

 

„Spartipps für Katholiken“ von Hallo

 

„Spaß durch Pyromanie“ von Erich

 

„Die SPD – ihre größten Erfolge“(5 Minuten) und im Anschluss daran „Der FC Bayern – seine größten Erfolge“ von Explorer

 

„Straßenschilder und Verkehrszeichen – ihre eigentliche Bedeutung“ von Moni

 

„Tipps fürs ordentliche Zubeißen-Können“ von Thomas Bloemer

 

„Überzeugen und Verführen durch elegante Füße“ von Thofrock

 

„Urlaubserlebnisse erzählen und Ihre Freunde neidisch machen“ von Martin

 

„Der weltweite Siegeszug der fränkischen Kultur“ von Petrus

 

„Winter in der Eifel – mit viel Lebensfreude gemeistert“ von Eifellady

 

„Wohlbefinden durch Entspannung und Harmonie“ von ZornO

 

„Zufriedenheit und sanften Aggressionsabbau durchs Listenschreiben“ von Lara

Edited by lara
Link to comment
Share on other sites

Sieht aus wie das Programmheft der Volkshochschule :blink:

Link to comment
Share on other sites

„Die Seele des Mannes“ von Torsten

Das scheint mir nicht ganz richtig zu sein - ich würde es umbenennen:

 

"Die Seele des Torsten" von Torsten

Link to comment
Share on other sites

Ergänzungen:

 

"Wie man Freunde verliert" von Raphael

Link to comment
Share on other sites

„Die Seele des Mannes“ von Torsten

 

Wird noch ergänzt durch: "Erlebnisse mit der kranken Schwester"

Großartige Idee, Torsten:

 

Also:

 

„Die Seele des Mannes und die Erlebnisse mit einer kranken Schwester“ (Nicht jugendfrei - Rentner nur in Begleitung ihrer Kinder.) von Torsten

 

Von der Kohle, die wir mit diesem Renner einnehmen werden, kann man das Forum die nächsten 10 Jahre finanzieren. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Bildungswerk des Forum.kath.de

 

Als neue Abendveranstaltungen können ab sofort gebucht werden:

 

 

...

 

„Die SPD – ihre größten Erfolge“(5 Minuten) ...“ von Explorer

Mutmaßlicher Verlauf:

  • Vorstellung des Referenten (30 sec)
    Nennung des Themas (35 sec)
    Warten bis das Gelächter im Saal verklungen ist (115 sec)
    Vortrag (10 sec)
    Dank des Referenten für die Aufmerksamkeit (30 sec)
    Einladung zur Diskussion und Diskussion (20 sec)
    Der Referent regt an über den FC Bayern zu reden (60 sec)

Link to comment
Share on other sites

Es wird noch eine Kursleiterin gesucht für:"Kinder machen - aber richtig."

 

Die Voraussetzung für diese Stelle ist die nachgewiesene Jungfräulichkeit und genügend Verstand und handwerkliche Begabung im Umgang mit dem männlichen Geschlecht.

Link to comment
Share on other sites

Ergänzungen:

 

"Subtile Wortwahl: Erfolgreich Argumentieren" von Robert

"Mono-, Bi oder Trilämmer: Konstruktivistische Problemlösung durch Schafszucht" von Volker

"Holzarbeiten mit körpereigenen Werkzeugen" von Thomas Bloemer

"Petrus trug Ecco - Schuhmode im alten Palästina" von Thofrock

"HochGEISTiges im Vatikan: Brennen oder brauen?" von josef

"Intelligente Argumente - Durchdachtes Diskutieren" von Hallo

Edited by Caveman
Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

weitere ergänzung:

 

 

der heilige geist ist an allem schuld - von josef

Link to comment
Share on other sites

Ergänzungen:

"Wie überwinde ich meine Gesichtslosigkeit" von Caveman (sorry, Cav)

 

"Mein Freund der Antichrist - Verkehrsplanung im dritten Jahrtausend" von lissie

 

und

 

"NICHTS, aber überhaupt NICHTS" von pedrino

Edited by Torsten
Link to comment
Share on other sites

"Wie überwinde ich meine Gesichtslosigkeit" von Caveman (sorry, Cav)

 

flenn.gif

 

Und da mache ich mir die Mühe, als Avatarbild ein echtes Photo von mir ins Forum zu stellen. Und dann sowas... Schnüff...

 

:blink:

Link to comment
Share on other sites

Klasse Idee, lara, ich möchte auch mitmachen und biete an:

 

"Gebete für Anfänger und Fortgeschrittene"

 

 

Und wäre es möglich, Katharina nochmals zu gewinnen für ihren Klassiker:

"Wie werde ich (wieder) Herr im Haus? - Hilfe für den identitätskrisen-geschüttelten Mann"

 

"Wie werde ich Spitzenreiter in der Rubrik 'Top-10-Poster des Tages' ?" von Jürgen

 

"Wie setzte ich jedes (!) Thema in Bezug zum Doppelgebot?" von Christoph Overkott

Link to comment
Share on other sites

Weitere Referenten haben sich gemeldet:

 

* Der perfekte Ungeist -in Wort und Bild* von Bleze

* Das Weib- Kuriositäten der deutschen Sprache* von Lucia

* Forstwirtschaft - Baumfällung und Rekultivierung * von Baumfaeller

* Wie schütze ich mich vor Foto-Terror* von Matti

* Ist Rauchen Sünde ?* von Claudia

* Das perfekte Wortspiel* von Helmut

* Niveauanhebung bei Internetforen* von ZornO

* Freud und Leid von Webmastern* von jouaux

Link to comment
Share on other sites

Ich bin ein wenig konsterniert, dass mein gut besuchter Kurs "Wie man mit christlicher Apologetik einen Toaster verkauft" nicht in der Liste auftaucht. Dieser Kurs wird natürlich auch in diesem Wintersemester angeboten.

Ja, so einen Erfolgskurs muß man einfach wieder anbieten, Stefan :blink:

Link to comment
Share on other sites

* Forstwirtschaft - Baumfällung und Rekultivierung * von Baumfaeller

Der ist gut. Ungefaehr genausogut wie wenn Volker katholische Religion lehren wuerde, oder Raphael westliche Philosophie.

 

Wobei Forstwirtschaft durchaus mit Religion vergleichbar ist, und zwar bei der Auswahl der Kettensaegen. Es heisst ja in den Geboten: "Du sollst nur eine Marke haben". Ich zum Beispiel glaube beinahe nur an Stihl Saegen. Sie sind einfach die besten. Ich koennte das sogar beweisen, mit Argumenten die denen von Volker in nichts nachstehen. Nur Schluempfe wuerden jemals eine Husqvarna benutzen; und wer sowas tut, gehoert mit einem Baumstamm erschlagen. Ich kenne aber auch Leute (uebrigens echte Profis) die nur Husqvarna benutzen, und eine genauso schlechte Meinung von Stihl haben.

 

Wobei die Situation aehnlich ist wie bei den Weltreligionen: Stihl und Husqvarna sind die beiden grossen europaeischen Religionen, so ungefaehr wie Katholisch und Protestantisch. Die liegen sich zwar dauernd in den Haaren, aber im Zweifelsfall sind sie sich einig, das alles andere (Poulan, Jonsered, McCullough, Homelite, Sachs-Dolmar ...) absoluter Mist ist. Und im Notfall wuerde ich sogar zu einer Husqvarna-Werkstatt gehen, um dort Oel oder Ersatzteile zu kaufen, aber nie zu Homelite oder so. Das ist so aehnlich wie: Ein Katholik wuerde zur Not zu einem evangelischen Gottesdienst gehen, und manche sind sogar der Meinung, dass die evangelische Wandlung der katholischen Eucharistie gleichwertig ist, aber sie wuerden nie zum Gottesdienst in eine buddhistische Meditationsgruppe, oder zu den Druiden in den Wald gehen.

 

Auf jeden Fall: Meine Lieblingssaege, die Stihl 026 Pro (wobei die zu Hause ein laengeres Schwert hat, aber viel zerkratzter aussieht):

MS260pro.gif

 

Aber um meine Weltoffenheit zu beweisen: Ich bin sogar Eigentuemer und Benutzer einer Echo Saege. Die ist klein genug, dass ich sie mit einer Hand benutzen kann (zur Not sogar beim Klettern oder auf einer Leiter), und dass meine Frau sie mit beiden Haenden verwenden kann (die grossen Stihl Kettensaegen sind fuer sie einfach zu gefaehrlich). Es ist eine Echo CS3400:

hmgdLawn_and_GardenPower_ToolsAllEcho_Top_Handle_Saw_CS3400.gif

 

Uebrigens, dieser ganze Beitrag ist mit vielen :blink: zu lesen.

Link to comment
Share on other sites

* Forstwirtschaft - Baumfällung und Rekultivierung * von Baumfaeller

Der ist gut. Ungefaehr genausogut wie wenn Volker katholische Religion lehren wuerde, oder Raphael westliche Philosophie.

Och schade, also dann keine Forstwirtschaft.

 

Dann aber doch den Kurs: "Wie entzünde ich einen Holzstapel fachgerecht und halte ihn am Brennen" - das wird auch gleich zum Pflichtkurs für Erich

:angry::blink::blink:

 

Liebe Grüße, Gabriele

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

seitdem die neusten Veranstaltungen des Bildungswerks online gegangen sind, gab es schon viele Buchungen.

 

Der Renner der letzten Jahre, Katharinas „Wie werde ich (wieder) Herr im Haus – Hilfe für den identitätskrisen – geschüttelten Mann“, wurde wie in der Vergangenheit auch, am häufigsten angefragt, so dass wir einige andere ReferentInnen dafür suchen, die sich bereit erklären mit Katharinas Manuskript zu arbeiten.

 

Daneben, zu unserer Überraschung, geht Volkers Veranstaltung „Mono-, Bi- oder Trilämmer: Konstruktivistische Problemlösung durch Schafszucht“ sehr gut. Wahrscheinlich weil die Bildungsreferenten der Gemeinden auf Wunsch ihrer PfarrerInnen die Worte „Schaf“ und „Zucht“ in einen anderen Zusammenhang bringen, als der Titel eigentlich nahe legt.

 

Explorers „Der FC Bayern – seine größten Erfolge“ ist auch ein Erfolg (Scherz am Rande muss auch mal sein - grins). Evtl. könnten sich Vorträge über andere Fußballvereine ähnlich gut vermitteln lassen. Member, die hier Interesse haben, bitte melden.

 

„Wie schütze ich mich vor Foto-Terror“ wurde von mehreren KünstlerInnenagenturen im gesamten deutschsprachigen Raum gebucht. Hoffentlich kannst du das mit deinen anderen Engagements koordinieren, Matti. Ansonsten bitte mit Martin absprechen.

 

Zu Oestemers Angebot bekamen wir zwei etwas kryptische Anfragen, ob denn Herr Oestemer auch wie früher in den Veranstaltungen über andere Themen referiere??? Bisher sahen wir uns nicht in der Lage, diese Fragen zu beantworten. Hiermit die Bitte um Rückmeldung, Oestemer.

 

Zu Thofrocks „Petrus trug Ecco – Schuhmode im alten Palästina“ erhielten wir eine Mail aus Mailand, ob Herr Thofrock auch auf Italienisch referieren könne. (Fahrtkosten, Kost, Logis und abendliche Stadtführung wären frei.)

 

Über Torstens Vorschlag, eine Veranstaltung zu „Kinder machen – aber richtig – referiert von einer Jungfrau“ anzubieten, wurde im heutigen Meeting gesprochen. Trotz meiner persönlichen Unterstützung dafür, wurde dennoch beschlossen, das Bildungswerk des Forum.kath.de. für Torstens Suche nach einer Jungfrau nicht instrumentalisieren zu lassen. - Sorry, Torsten.

 

Soweit erst mal

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Veränderungsmitteilung:

 

Der Bildungsträger läuft jetzt unter www.my-ath.de.

 

Wir bemühen uns, dass es im Zuge dieser Reformation nicht zu dauerhaften Einschränkungen bei den Bildungsangeboten kommt.

Edited by Torsten
Link to comment
Share on other sites

Ich hätte noch anzubieten:

 

Wie erkennt man wahre Schotten?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...