Jump to content

Wer spukt denn da im Geisterhaus?


Stefan
 Share

Recommended Posts

Lieber nicht, Simone, mit Verdächtigungen ist das so ne Sache. Ich hab mich hier schon öfter geirrt. Zum Beispiel hätte ich mein Lieblingspaar Schuhe verwettet daß Robert nie im Leben anonym den Chat ausspionieren würde.

Link to comment
Share on other sites

Und, jetzt läufst Du barfuß? :blink: Nee, is ja schon okay, hast ja Recht... Ich wills ja auch gar nicht wissen... Ich doch nicht... Nie im Leben... Ich und neugierieg??!

 

Wo bleibt denn jetzt die PM??!! :ph34r:

Edited by Simone
Link to comment
Share on other sites

Ich habe da auch einen Verdacht. Es gibt hier einen katholischenTeilnehmer, der gerne in anderen Foren herummissioniert. Vor ein paar Monaten war er noch bei jesus.de unterwegs und hat dort die evangelikalen Freikirchler aufgemischt. Aber Namen nenne ich keine. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich gerade einmal in dem neuen Freigeisterhaus angemeldet.

Es scheint ja eine Fusion aus dem ehemaligen Denkerforum und dem alten Freigeisterhaus zu sein.

 

Ich schau mir das mal an - danke für den Tip, Stefan.

Bemerkenswert ist: Die Absende-Adresse nach der Registrierung ist info@ibka.org. Es scheint also konkret vom Internationalen Bund der Konfessionslosen

und Atheisten (einer Quasi-Kirche für Gottlose) betrieben zu werden - konkret scheint Heike Jackler dahinterzustecken. Das ist zwar nix schlimmes (oder doch?), aber man möchte doch wissen, mit wem man es zu tun hat :blink:.

 

Schöne Grüsse

jakob

Link to comment
Share on other sites

konkret scheint Heike Jackler dahinterzustecken.

 

Die Heike Jackler kenne ich noch aus den Zeiten des ZEIT-Forums. Eine scharfe Religionskritikerin, allerdings nicht unfair. Auch nicht zu Minderheiten – bei der ZEIT habe ich ja als »Hard-Core-Catholic« eine einsame Minderheitenposition vertreten. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Heike Jackler... Eine scharfe Religionskritikerin, allerdings nicht unfair.

Kann man so sagen, ja.

Die Forumsorganisation macht jedenfalls einen sehr soliden und nachvollziehbaren Eindruck.

Link to comment
Share on other sites

Und ich dachte, hier ginge es um echte Gespenster! :lol:

 

Wär doch auch einmal ein Thema - oder? :unsure:

Link to comment
Share on other sites

Fromme Gespenster ... liberale Gespenster ..... gibt es bei Gespenstern wohl auch eine Partei-Zugehörigkeit? :lol:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...