Jump to content

Landtagswahl in Bayern


Hallo
 Share

Landtagswahl in Bayern  

32 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Das Ergebnis ist mir peinlich.

Das war es Edmund Stoiber auch :blink:

 

Uns Bayern glaubt man ja schon seit Jahrzehnten nicht mehr, daß wir irgendwie eine Demokratie hätten.... :blink:

Wieso?

Nur weil die CSU jetzt die 2/3 - Mehrheit im Parlament hat?

Oder weil in Bayern die SPD eine Splitterpartei ist?

 

Jedenfalls steht Bayern im Vergleich zu anderen Bundesländern recht gut da.

 

NRW dagegen ist

- dank unserer Roten Brüder -

das innovationsfeindlichste Land der westlichen Bundesländer.

 

Die CSU ist für ihre eigene gute Politik in Bayern ebenso belohnt worden,

wie die SPD für ihre grottenschlechte Leistung in Berlin abgestraft worden ist.

Letzteres ist für eine Landtagswahl nicht ideal, läßt sich aber nicht vermeiden.

 

Ich fand das war eine sehr demokratische Watsch'n für Spaßkanzler Schröder

 

Gruß

Cicero

Link to comment
Share on other sites

Ja, es war Stoiber peinlich, er konnte kaum vermeiden, Maget in Schutz zu nehmen vor den Wählern.

Bayrische Wähler: So geht man nicht mit Versagern um - schämt Euch. Das Projekt 18 gehörte zu einer anderen Partei!

Link to comment
Share on other sites

Warum sollte es mit peinlich sein oder mich irgendwie berühren, wenn die Bayern so abstimmen, wie sie abstimmen? In der Demokratie kriegt jedes Volk die Regierung, die es verdient!

Link to comment
Share on other sites

Frage heute im Morgenmagazin von ARD und ZDF:

 

Interessiert sich die Bundes-SPD überhaupt noch für Bayern oder hat sie die letzten Mohikaner längst aufgegeben?

 

Harte Frage und ich finde das Ergebnis grässlich im Sinne der Demokratie! Die 2/3-Mehrheit lässt die CSU zwar nicht schalten und walten wie sie will aber allein der Gedanke, dass von der Opposition keine Untersuchungen gegen eventuell falsch handelnde Minister eingeleitet werden kann ist schon ein hartes Stück!

Link to comment
Share on other sites

Wo ist eigentlich unser Kanzler?

Sonst gehört er doch auch immer zu den ersten, die ihren Kommentar zu einer Wahl abgeben.

Na wo schon? - Im Ausland. Damit gewinnt der doch immer seine Wahlen.

Link to comment
Share on other sites

Wo ist eigentlich unser Kanzler?

Sonst gehört er doch auch immer zu den ersten, die ihren Kommentar zu einer Wahl abgeben.

Na wo schon? - Im Ausland. Damit gewinnt der doch immer seine Wahlen.

Wahlen oder Abwahlen?

Link to comment
Share on other sites

Guest Ketelhohn

• Das Ergebnis ist mir peinlich.

• dieses Wahlergebnis ..... schrecklich

• ich finde das Ergebnis gräßlich

 

Wenn hier was peinlich ist, dann solche dümmlichen Aussagen.

Jede denkbare Alternative zum gestrigen Ergebnis wäre nicht

minder „peinlich“, „schrecklich“ oder „gräßlich“.

 

Ob ich das Ergebnis begrüße oder nicht, beurteile ich nüchtern

anhand der politischen Aussagen und Ziele der verschiedenen

Kandidaten.

 

Da mein Urteil da auf allen Seiten überaus ernüchternd ausfällt,

läßt mich das Resultat um so kälter. Will ich ihm dennoch was

abgewinnen, so könnte es dies sein, daß der Wahlsieger in wirt-

schafts-, außen- und sicherheitspolitischer Hinsicht erfolgreichere

Politik zu treiben verspricht als seine Konkurrenten, wenn auch

längst nicht hinreichend.

 

Man könnte auch erleichtert sein, daß an der Spitze der CSU kein

Kryptofaschist vom Schlage Schäuble steht.

 

Dagegen steht, daß es dringend erforderlich wäre, die herrschende

bayerische Staatspartei ihres christlichen Mäntelchens zu entklei-

den, um die Gläubigen nicht länger zu verwirren. Entideologisie-

rung der Politik. Diesem Ziel dient das gestrige Ergebnis leider gar

nicht.

Link to comment
Share on other sites

Wäre im September 02 der Supergau passiert wäre gestern in Bayern die absolute Mehrheit futsch gewesen. Aber so rum sollte es uns lieber sein.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich Bayern wäre, würde ich um meine Eigenständigkeit kämpfen, so muss Bayern jeden verdienten Cent nach Deutschland transferieren.

Link to comment
Share on other sites

halt die Klappe, Frank! :P

 

Es wird wohl niemanden überraschen, wenn ich offen zugebe, wie seeeeeeeehr ich mich freue. Noch dazu ist ein sehr guter Bekannter jetzt drin, im Landtag! Hehehe :blink:

 

Was mich aber am meisten erstaunt, ist, dass wir in Bayern ja wirklich schon fast Kommunistische Zustände habe - und das freiwillig! Die Blockflöten SPD und Grüne können sich wirklich eingraben...

Edited by EXPLORER
Link to comment
Share on other sites

Genau. Wir privatisieren und verscherbeln Bayern an Österreich. Oder noch besser an Polen.

Der Wille nach Eigenständigkeit jedes Volks, wird nach jedem Eintritt in eine Union bzw. in einen Staat immer größer. Siehe Italien, Spanien und Frankreich um mal nur in Europa zu bleiben, wo die Eigenständigkeitsfragen von bestimmten Volksgruppen noch gar nichts geklärt sind.

Link to comment
Share on other sites

halt die Klappe, Frank! :P

 

Es wird wohl niemanden überraschen, wenn ich offen zugebe, wie seeeeeeeehr ich mich freue. Noch dazu ist ein sehr guter Bekannter jetzt drin, im Landtag! Hehehe :blink:

 

Was mich aber am meisten erstaunt, ist, dass wir in Bayern ja wirklich schon fast Kommunistische Zustände habe - und das freiwillig! Die Blockflöten SPD und Grüne können sich wirklich eingraben...

Dann halt dich mal ran. Vielleicht kommst du so an einen garantiert lebenslänglichen Arbeitsplatz in irgendeiner Kommission oder Behörde. Was besseres gibt`s doch gar nicht.

Edited by Hallo
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...