Jump to content

Woher stammt die Geschichte der Norea?


Woge
 Share

Recommended Posts

Mir fiel der Roman "Norea" von Marianne Fredriksson in die Hände. In diesem wird sie als Tochter von Adam und Eva ausgegeben. Da diese Angabe in der Bibel fehlt, habe ich im Internet recherchiert. Dort habe ich den Namen unter den gnostischen Schriften von Nag Hammadi entdeckt, die als Apokryphen gelten.

 

Ist das schon der ganze Hintergrund, oder kann mir jemand weitere Informationen zu jener Gestalt Norea geben?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Woge,

 

ich lese zur Zeit das Buch "Abels Bruder"; sehr weit bin ich zwar noch nicht, aber der Name Norea ist mir dort auch schon aufgefallen.

 

Zum Namen Norea kann ich Dir nichts sagen, aber die Bücher von der Autorin sind als Roman geschrieben, so daß ich denke, daß zwar das Gerüst stimmig ist, aber alles andere frei erfunden. Das wird sehr deutlich beim Buch "Maria Magdalena".

 

Daß das Gerüst stimmig ist, damit meine ich, daß zwar Personen aufeinander treffen, die nach der Bibel in einem Zusammenhang stehen, aber alles andere ist denke ich wirklich Fantasie.

 

Ich bin übrigens kein so großer "Fan" von Marianne Fredriksson, da die Bücher nicht so nach meinem Geschmack sind. Meiner Meinung nach können Menschen, die nichts mit der Bibel zu tun haben, einen total falschen Eindruck bekommen.

Dies ist aber nur meine Meinung. Eine Freundin ist ein großer Fan von

Marianne Fredriksson; von ihr bekam ich auch das erste Buch geliehen.

 

 

Aber interessieren würde mich auch, was an dieser Norea dran ist.

 

Liebe Grüße

Tami

Link to comment
Share on other sites

Dieser Eindruck hat was, Tami. Ich habe mehrere Bücher gelesen, und dein Eindruck, dass da etwas nicht stimmt, ist richtig. Da wimmelt es förmlich von gnostischen (?) Einflüssen, stellenweise findet regelrecht eine Überlagerung statt. Aber dennoch lese ich die Bücher sehr gerne. Wenn man sich nicht einlullen läßt und ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit bewahrt, haben die Bücher schon etwas.

 

Im Buch "Maria Magdalena" z.b. - die Stelle, an der Maria Magdalena Jesus begegnet als er einen Aussätzigen heilt. Unglaublich greifbar.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...