Jump to content

kath.de -Treffen in Berlin


sabine
 Share

Recommended Posts

Okay , ihr lieben Leute!

Dann pack ich 's mal an.

Habe mit Angelika und Matthias vor einer Woche mal drüber geredet und fange jetzt einfach mal an:

 

Was haltet ihr von einem WE im Mai in Berlin?

Klingt doch echt klasse : Berlin im Frühling !

Link to comment
Share on other sites

Liebe Sabine,

 

das Nicht-Pfingst-Wochenende kommt grundsätzlich in Frage. Wir werden allerdings im Mai vergleichsweise viel unterwegs sein, so daß ich mir nicht sicher bin, ob ich meinen Verein auf den Weg bringen kann.

 

Ich frage auf jeden Fall mal - wir könnten die Kinder in Westfalen bei meinen Eltern unterbringen.

 

:) Ein Wochenende ohne Kinder, im Mai.

 

Herzliche Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Mein Interesse für ein Treffen wäre zwar groß, aber da beide Wochenenden in den Pfingstferien liegen, sind die Chancen das ich kommen kann gleich null. Leider.

 

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Guest Ketelhohn
Das „Nicht-Pfingst-Wochenende“ ist übrigens Trinitatis. Der Sonntag jedenfalls. Der allerdings ist genaugenommen der erste Tag der Woche, nicht deren Ende ... Aber wie auch immer, da ich’s nicht sonderlich weit habe – per pedes apostolorum bin ich in zehn Minuten Unter den Linden –, würde ich gegebenenfalls wohl auftauchen.
Link to comment
Share on other sites

Beim zweiten Termin würde ich Freitag oder Samstag  gern dazukommen, Samstag wahrscheinlich nur am Nachmittag. Also eher als Zaungast. Der genaue Ort ist mir als Randberliner ziemlich egal.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Cano am 22:31 - 18.Januar.2002

Diese Mitteilung dämpft mein Interesse ebenfalls ganz nachhaltig.

 

 

 


 

Meines nicht.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Cano am 18:21 - 18.Januar.2002

>> Also dann zeigt mal euer Interesse. << (Sabine)

 

Die Entfernung von über 600 km dämpft mein Interesse ganz nachhaltig.

 


 

Lieber Cano,

 

Na so viel weiter als Regensburg ist es nun auch nicht für Dich ...

 

Liebe Grüsse,

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Immerhin ca. 150 km, Matthias,

 

und das auf einer Strecke, die nicht gerade als schnell gilt. Einschließlich Pausen muß ich eine Fahrtzeit von mindestens 8 Stunden veranschlagen. Das erscheint mir etwas viel für EINEN vollen Tag Berlin - und wesentlich abschreckender als eine mögliche Begegnung mit "Feind" Ketelhohn (eine verbindliche Beurteilung ist selbstverständlich erst im Nachhinein möglich).

 

In Anbetracht der bisherigen Resonanz scheint mir Berlin nicht der geeignete Ort für ein überregionales kath.de-Treffen zu sein. Momentan sieht es eher nach einer Zusammenkunft der "Ortsgruppe Berlin" aus.

 

Herzliche Grüße

Cano

 

 

 

 

 

(Geändert von Cano um 10:08 - 20.Januar.2002)

Link to comment
Share on other sites

Na ja, weil das für mich am ehesten die Möglichkeit bietet, dazuzustoßen, fände ich Berlin an sich recht gelungen...

 

Ich hatte ohnehin die Absicht, mit meinem holden Weib mal wieder den einen oder anderen Tag durch die Reichshauptstadt zu stromern.

 

Außerdem sollte kath.de wirklich einmal seine Flagge in Ostelbien zeigen...

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Cano am 10:07 - 20.Januar.2002

Immerhin ca. 150 km, Matthias,

 

und das auf einer Strecke, die nicht gerade als schnell gilt. Einschließlich Pausen muß ich eine Fahrtzeit von mindestens 8 Stunden veranschlagen. Das erscheint mir etwas viel für EINEN vollen Tag Berlin - und wesentlich abschreckender als eine mögliche Begegnung mit "Feind" Ketelhohn (eine verbindliche Beurteilung ist selbstverständlich erst im Nachhinein möglich).

 

In Anbetracht der bisherigen Resonanz scheint mir Berlin nicht der geeignete Ort für ein überregionales kath.de-Treffen zu sein. Momentan sieht es eher nach einer Zusammenkunft der "Ortsgruppe Berlin" aus.

 

Herzliche Grüße

Cano


Lieber Cano,

 

wenn dir (und deiner Frau) EIN Tag in Berlin zuwenig ist,

bleibt doch einfach länger.

 

Vielleicht liegt die bisherige Resonanz (soooo schwach finde ich sie gar nicht) auch daran, dass es bis zum Mai noch recht lange ist und dass der eine oder andere sich im Moment mehr mit der Frage "Beuron - ja oder nein?" beschäftigt.

 

Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn möglichst viele zum Treffen nach Berlin kommen.

 

Liebe Grüße

Angelika

Link to comment
Share on other sites

Ich denke auch, daß die Berlin-Fraktion sich zusammenfinden sollte, um Sabines Anregung aufzugreifen: Bitte seid so nett, legt einen Termin fest, bitte nicht Pfingsten, und schlagt einen Rahmen vor.

 

Berlin ist einfach mal dran nach Köln, Frankfurt und Regensburg.

 

Herzliche Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Guest Franziskus


Zitat von Cano am 10:07 - 20.Januar.2002

Immerhin ca. 150 km, Matthias,

 

und das auf einer Strecke, die nicht gerade als schnell gilt. Einschließlich Pausen muß ich eine Fahrtzeit von mindestens 8 Stunden veranschlagen.


Bis nach Frankfurt oder Hanau sind doch die Autobahnen akzeptabel - und im Anschluß gibt es einen durchgehenden ICE. Für einen Alleinreisenden rechnet sich das sogar!

Link to comment
Share on other sites

Nein, das Wollen alleine genügt nicht. Man muß auch können, wenn man will.

 

Und wer nicht fahren will, braucht nicht mal Argumente zu finden, nicht zu fahren. Er kann es einfach bleiben lassen. Es gibt ja schließlich keine Verpflichtung, vor der es sich "elegant" zu drücken gilt.

 

Wenn das übernächste Treffen auf Mallorca stattfinden soll, ist es mir auch recht. Man wird aber hier wohl noch Gründe angeben dürfen, weshalb die eigene Teilnahme nicht in Betracht kommt.

Link to comment
Share on other sites


Zitat von Martin am 17:37 - 20.Januar.2002

Wer will, wird fahren;

wer nicht will, wird Argumente finden, nicht zu fahren.


 

Lieber Martin,

du hättest besser geschrieben:>>....wird Argumente für sich finden....<<.

Das hätte nicht zu Missverständnissen geführt.

Liebe Grüsse

Sabine

Link to comment
Share on other sites

Du sprichst in Rätseln, mein Lieber!

Link to comment
Share on other sites

Bei so viel netten Gästen lohnt es sich vielleicht, mal wieder einen Abstecher in unsere nette Großstadt zu machen...

 

Liebe Grüße,

 

Andrea

Link to comment
Share on other sites

Nur um das ganze neu zur Sprache zu bringen...

 

wann wär denn mal ein denkbarer Termin?

Link to comment
Share on other sites

Hi , Sven S.,

ich denke es hat sich ein bisschen das Wochenende:24.-26.5.

herauskristallisiert.Pfingsten haben anscheinend die meisten schon etwas anderes vor.

Also ich trage mir dieses WE nun mal provisorisch im Kalender ein!

Liebe nächtliche Grüsse

Sabine

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...