Jump to content

Hat irgendwer von euch in Passau studiert?


Explorer
 Share

Recommended Posts

Hallo, liebe Gemeinde!

 

Ich habe ja hoffentlich im nächsten Jahr mein Abi und dann muss ich mir eine gute Uni suchen.

Vor kurzem war ich in Passau und hab' mir auch die Uni dort mal ein bißchen angesehen. So von der Lage, dem "Drumherum" usw. bin ich eigentlich recht angetan.

Nur, hat irgendwer von euch dort studiert? Wenn ja, wäre ich sehr dankbar für ein paar Erfahrungsberichte. Wie die Atmosphäre dort so ist usw.!

 

 

Gespannt

Exi

Link to comment
Share on other sites

Geh an die Uni für die dein NC reicht. Wenn du reiche Eltern hast, dann geh nach Heidelberg, da sind nur solche reiche ...

Link to comment
Share on other sites

Bisher dachte ich, dass man sich seine Uni nach den Kompetenzen der fraglichen Dozenten aussuchen sollte und nicht nach der schönen Umgebung.

Passau ist aber erzkatholisch und das spricht schon einmal für diese Stadt!

Eine Freundin hat dort studiert (Politologie und Iura) und war sehr zufrieden.

 

liebe Grüße

ficb

Link to comment
Share on other sites

Hallo Explorer,

 

was willst Du denn überhapt studieren?

 

Ich hab übrigens in Heidelberg studiert Hallo, und meine Eltern sind alles andere als reich. Aber toll wars :blink:

Link to comment
Share on other sites

Was willst Du denn studieren, Exi? Es dürfte wohl wenig Unis geben, die in allen Studiengängen gut sind!

Link to comment
Share on other sites

Bisher dachte ich, dass man sich seine Uni nach den Kompetenzen der fraglichen Dozenten aussuchen sollte und nicht nach der schönen Umgebung.

Den fachlichen Ruf der Uni auszuloten, bin ich ja grade dabei.

Es wird wohl auf Germanistik und Geschichte rauslaufen (Lehramt). Außerdem habe ich gehört, man kann in Passau neben dem Studium auch noch eine Journalistenausbildung machen.

 

@Hallo: Mein NC dürfte wohl für einiges reichen, abgesehen davon, dass man gar nicht überall einen NC hat!

Link to comment
Share on other sites

Ich hab übrigens in Heidelberg studiert Hallo, und meine Eltern sind alles andere als reich. Aber toll wars :blink:

"Wir-sind-Kirche-Tag in Heidelberg"

 

Kann ich mir bei dir denken.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Exi,

 

also, was Germanistik und Geschichte in Passau betrifft, habe ich leider keine Ahnung. Meine Uni war Regensburg, ich habe zwar etwas anderes studiert, könnte mich aber umhören (im Kollegenkreis), wie dort Germanistik und Geschichte ist.

 

Zur Journalistikausbildung: Meines Wissens machst Du diese am besten neben dem Studium, indem Du versuchst, Beiträge bei einer Zeitung unterzubringen.

 

Gruß

Martin

Link to comment
Share on other sites

Also, Passau:

 

Zur Uni würde ich ungern etwas sagen. Die Uni Passau ist vergleichsweise jung (Anfang der 80er gegründet), und ich war zum Studieren zuletzt 1993 da. Inzwischen kann sich also sehr viel geändert haben.

 

Tatsächlich hat sich, nach dem, was ich von früheren Kommilitonen gehört habe, auch eine Menge geändert. Die meckern alle ziemlich, daß die Studis alle viel angepaßter, viel langweiliger und überhaupt viel schrecklicher seien als zu unserer Zeit. Da das aber sehr nach dem Gejammer von alten Männern klingt, würde ich nicht viel darauf geben.

 

Was man sagen kann: die Uni ist (aber das läßt sich ja schon an den Statistiken ablesen) nicht sehr groß, und wenn sich nicht sehr viel geändert hat seit damals, ist das Verhältnis zwischen Profs, Studenten und Verwaltung sehr gut.

 

Studentenjobs sind schwer zu kriegen (einfach der geringen Größe der Stadt wegen); wer darauf also Wert legt oder angewiesen ist, ist wohl in einer Großstadtuni beser aufgehoben.

 

Nun zu dem, worüber ich fundiert etwas sagen kann:

 

Die Uni liegt sehr schön am Innufer; der Campus ist direkt an der Stadtmitte gelegen. Passau ist sehr dicht gebaut, also ist das meiste verkehrsmäßig sehr gut zu erreichen, auch zu Fuß.

 

Die Stadt als "erzkatholisch" zu bezeichnen, ist sicher eine Untertreibung. Aber das ist ein altbayerischer, also sehr liberaler Katholizismus, und die Uni hat sehr zur Auflockerung beigetragen. Die letzte Verbrennung von Atheisten oder Protestanten liegt mit Sicherheit mehr als 5 Jahre zurück... :blink:

 

Allgemein wird gesagt, daß Passau schon fast italienisches Flair habe - ich kann da nicht so gut beurteilen; mir fehlt da der italienische Vergleich. Jedenfalls aber ist die Stadt - für meinen Geschmack - sehr schön, die Biergärten lohnend, die Kneipen gut ausreichend in der Zahl und sehr gemütlich. Ich jedenfalls hab mich da sauwohl gefühlt.

 

Solltest Du mal hinfahren, werde ich Dir die Adresse einer Cocktailbar geben, deren Inhaber sich mit Sicherheit noch an mich erinnert. Dem solltest Du Grüße ausrichten und seinen "Planters Punch" probieren - aber nur, wenn Du jemanden hast, der Dich heimbegleitet...

Link to comment
Share on other sites

Keine Ahnung, wäre aber möglich (damals war sies jedenfalls nicht, damals war ich aber auch noch kein regelmäßiger Raucher). Allerdings ist das ganze so überschaubar, daß man zum Rauchen locker mal vor die Tür kann.

Link to comment
Share on other sites

hast du dich eigentlich schon bei deinen hiesigen gebirgsjägern melden müssen? - die haben doch sehr feine mützen auf dem kopf.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...