Jump to content

Leitlinien für den Gebrauch des Verwarnmodus


jouaux

Recommended Posts

Leitlinien für den Gebrauch des Verwarnmodus:

 

1. Keep Cool

Die Moderatoren sollen sich der Verwarnfunktion maßvoll aber konsequent bedienen. Eine Absprache mit anderen Mods ist nicht nötig.

 

2. Verwarnkriterien

Verwarnt wird bei

- persönlichen Beleidigungen

- böswilligem Herabsetzen des Glaubens und des Unglaubens

- Beiträgen, die die Gefahr hervorrufen, daß die Betreiber des Forums rechtlich belangt werden könnten (solche Beiträge bitte erst löschen, dann verwarnen)

- ständigen unsachlichen Provokationen

 

3. Sanktionen

Eine Woche Sperre bei 5 Verwarnungen (die von mindestens 2 verschiedenen Moderatoren kommen müssen)

Komplette Sperre bei 10 Verwarnungen (die von mindestens 4 verschiedenen Moderatoren kommmen müssen)

 

Eine Zurücknahme einer Verwarnung wird nur Admins gestattet.

 

Ab heute 20. Oktober tritt diese Regelung in Kraft.

Edited by jouaux
Link to comment
Share on other sites

Ach ja,

 

alle zeitlichen Sperren wurden zur Heiligsprechnung von Mutter Theresa aufgehoben

 

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht sollte das Thema gepinnt und geschlossen werden.

Link to comment
Share on other sites

Ach ja,

 

alle zeitlichen Sperren wurden zur Heiligsprechnung von Mutter Theresa aufgehoben

 

Rolf

O jaaa! Eine Generalamnestie!

 

So wie in totalitären Staaten, wo es eine mehr oder minder elegante Methode darstellt, polititsche Gegner mit einem blauen Auge davon kommen zu lassen.

 

In einem Rechtsstaat, mir rechtmäßig verhängten Strafen eigentlich undenkbar .... :ph34r:

Link to comment
Share on other sites

Ach ja,

 

alle zeitlichen Sperren wurden zur Heiligsprechnung von Mutter Theresa aufgehoben

 

Rolf

O jaaa! Eine Generalamnestie!

 

So wie in totalitären Staaten, wo es eine mehr oder minder elegante Methode darstellt, polititsche Gegner mit einem blauen Auge davon kommen zu lassen.

 

In einem Rechtsstaat, mir rechtmäßig verhängten Strafen eigentlich undenkbar .... :ph34r:

Ist egal welche Entscheidung getroffen wird, irgendeiner hat immer was zu meckern. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Das erste Posting von Rolf in diesem Thread würde ich pinnen,und dann schliessen.

 

Es sollte auch für Neulinge jederzeit sichtbar bleiben.

Link to comment
Share on other sites

Ach ja,

 

alle zeitlichen Sperren wurden zur Heiligsprechnung von Mutter Theresa aufgehoben

 

Rolf

O jaaa! Eine Generalamnestie!

 

So wie in totalitären Staaten, wo es eine mehr oder minder elegante Methode darstellt, polititsche Gegner mit einem blauen Auge davon kommen zu lassen.

 

In einem Rechtsstaat, mir rechtmäßig verhängten Strafen eigentlich undenkbar .... :ph34r:

Na dann schau mal in Artikel 60 des GG unseres "totalitären" Staates. :blink:

 

Und dann gibt es da ja noch die Amnestie für Steuerflüchtlinge, die neben der Straffreiheit auch noch einen Rabatt bekommen.

 

Vielleicht sollte die Regel noch dahingehend ergänzt werden, daß mehrere Verwarnungen wegen des gleichen Vorfalls als eine Verwarnung (=1 Punkt) gilt.

Edited by Matthias
Link to comment
Share on other sites

Vielleicht sollte das Thema gepinnt und geschlossen werden.

Genau das mache ich jetzt. Wer inhaltlich noch was Wesentliches anzumerken hat möge eine Exkurs dazu eröffnen. Aber wenn es irgend geht bitte ich um Verzicht.

 

Gruß Franky

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...