Jump to content

Was plant ihr für Nikolaus?


Christoph Overkott
 Share

Recommended Posts

Christoph Overkott

Kaum neigt sich die Martinszeit ihrem Ende zu, steht auch schon Nikolaus vor der Tür. Noch ist es ja ein bisschen bis dahin. Zeit, also, um noch etwas zu planen. Wie feiert ihr?

Link to comment
Share on other sites

>>Wie feiert ihr? <<

 

ich werde meine Frau vernaschen. Mit Nikolauskostüm oder ohne, das ist die entscheidende Frage :blink:

Link to comment
Share on other sites

Erich! :blink:

 

Also... ich werde niox Besonderes tun,.... evtl schaffe ich eine Messe und schenke mir selber eine Tüte mit Nüssen, Mandarinen und einen Schokoladen-Nikolaus.

Denn an dem tag wird das Fasten gebrochen.

 

Fasten? JAAAAAAAA ! Advent ist Fastenzeit, Leute. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Also fasten werde ich nicht. Dazu muss ich vor Weihnachten zu viel arbeiten. Nur die 10 Rorategänge vor Weihnachten mache ich mit. Am 5. werde ich mit den Kindern zu meinem Mann nach Frankfurt fahren und am 6. werden alle einen Weckmann und ein leckeres Frühstück vorfinden. Süßigkeiten gibt es aber nicht so viele. Lieber ein kleines Buch zum Nachdenken. Da finde ich immer einiges, das über die Kirche angeboten wird. Nachmittags geht es zum Nikolausschießen nach Obersteten. Abends werden wir dann was leckeres kochen und dann ist Gewehrputzen angesagt. Was es zu Essen gibt wird sich in Obersteten herausstellen. Letztes Jahr habe ich in verschiedenen Disziplinen mitgeschossen und je einen Puter und eine Gans gewonnen. Ich hoffe dieses Jahr gewinne ich nicht gleich zwei Teile. Das war dann doch ein bisschen viel. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Christoph Overkott
Die Jugend und ich haben unsere Reli-Kinder zum Plätzchenbacken ins Pfarrhaus eingeladen.

Bei uns haben sich Jugendliche eine richtige Nikolausfeier mit Nikolaus gewünscht.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
>>Wie feiert ihr? <<

 

ich werde meine Frau vernaschen. Mit Nikolauskostüm oder ohne, das ist die entscheidende Frage  :blink:

aber erich!!!! :blink:

 

 

ich warte brav auf den mann mit der rute.. :P

Edited by Oestemer
Link to comment
Share on other sites

ich warte brav auf den mann mit der rute..

 

Brauchst Du das??? :blink:

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
ich warte brav auf den mann mit der rute..

 

Brauchst Du das??? :blink:

grins - wer weiss???

Link to comment
Share on other sites

Kaum neigt sich die Martinszeit ihrem Ende zu, steht auch schon Nikolaus vor der Tür. Noch ist es ja ein bisschen bis dahin. Zeit, also, um noch etwas zu planen. Wie feiert ihr?

(Oh je, dieser Thread wird von einigen wohl nicht so richtig ernst genommen :angry: )

 

Wir werden im Familienkreis zusammensitzen, mit den Kindern über den Bischof Nikolaus reden und über Sinn und Unsinn von Nikolausgeschenken nachdenken.

Außerdem feiern wir an diesem Tag den Tauftag unserer jüngsten Tochter, normalerweise kommt ihr Taufpate zu Besuch.

Also gleich zwei Gründe, das Adventsfasten zu brechen :blink:

 

Liebe Grüße, Gabriele

Link to comment
Share on other sites

Was plant ihr für Nikolaus?

 

 

Geputzte Schuhe vor die Türe,und warten was passiert.

 

Vermutlich gehe ich wieder leer aus,wenn ich mir die letzten Jahre so anschaue.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Was plant ihr für Nikolaus?

 

 

Geputzte Schuhe vor die Türe,und warten was passiert.

 

Vermutlich gehe ich wieder leer aus,wenn ich mir die letzten Jahre so anschaue.

hm - angesichts der entfernung... also meine guten wünsche für dich werden drin sein, liebe moni

Link to comment
Share on other sites

Was plant ihr für Nikolaus?

 

 

Geputzte Schuhe vor die Türe,und warten was passiert.

 

Vermutlich gehe ich wieder leer aus,wenn ich mir die letzten Jahre so anschaue.

hm - angesichts der entfernung... also meine guten wünsche für dich werden drin sein, liebe moni

Das ist lieb von dir Franz. Danke.

 

Sollte ich aber dem Nikolaus persönlich begegnen,werde ich ihn erst einmal kräftig vermöbeln müssen.

 

Die letzten Jahre hat er meine blankgeputzten Schuhe, die vor der Türe standen, immer übersehen. :angry:

Link to comment
Share on other sites

Christoph Overkott
Kaum neigt sich die Martinszeit ihrem Ende zu, steht auch schon Nikolaus vor der Tür. Noch ist es ja ein bisschen bis dahin. Zeit, also, um noch etwas zu planen. Wie feiert ihr?

(Oh je, dieser Thread wird von einigen wohl nicht so richtig ernst genommen :angry: )

 

Wir werden im Familienkreis zusammensitzen, mit den Kindern über den Bischof Nikolaus reden und über Sinn und Unsinn von Nikolausgeschenken nachdenken.

Außerdem feiern wir an diesem Tag den Tauftag unserer jüngsten Tochter, normalerweise kommt ihr Taufpate zu Besuch.

Also gleich zwei Gründe, das Adventsfasten zu brechen :blink:

 

Liebe Grüße, Gabriele

Wir reden nicht nur über Nikolausgeschenke. Wir machen auch welche. Jedes Kind bekommt einen Teller.

Link to comment
Share on other sites

Die Jugend und ich haben unsere Reli-Kinder zum Plätzchenbacken ins Pfarrhaus eingeladen.

Bei uns haben sich Jugendliche eine richtige Nikolausfeier mit Nikolaus gewünscht.

Psssssssst!

 

Da gibt es doch noch Überraschungen, aber offziell haben wir nur zum Backen eingeladen. Natürlich gibt es da auch noch Singen von Advents- und Weihnachtsliedern, Nikolausgeschichten und ... (jetzt aber Ruhe! :blink: )

Link to comment
Share on other sites

nicht schon am 6.Dezember?

NEEEEEEIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNN!

 

Wie sollten sie auch vor dem 24.12. einem hellen Stern folgen können???

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
nicht schon am 6.Dezember?

NEEEEEEIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNN!

 

Wie sollten sie auch vor dem 24.12. einem hellen Stern folgen können???

nana - im wirklichen leben müssen sie ja VOR der geburt jesu schon aufgebrochen sein....

Link to comment
Share on other sites

Die Jugend und ich haben unsere Reli-Kinder zum Plätzchenbacken ins Pfarrhaus eingeladen.

Bei uns haben sich Jugendliche eine richtige Nikolausfeier mit Nikolaus gewünscht.

Psssssssst!

 

Da gibt es doch noch Überraschungen, aber offziell haben wir nur zum Backen eingeladen. Natürlich gibt es da auch noch Singen von Advents- und Weihnachtsliedern, Nikolausgeschichten und ... (jetzt aber Ruhe! :blink: )

Mittlerweile ist mir der Spaß daran schon wieder etwas vergangen. Der Pfarrer lädt alle möglichen Kinder ein, wo wir doch genau abgesprochen hatten, daß nur die Schulkinder kommen sollten, weil die Kapazität in Pfarrhaus und Pfarrküche einfach nicht mehr hergibt. Sein toller Kommentar: "Ihr macht das schon!"

Außerdem hat er den Vorschlag einen Gemeindenachmittag (Adventsliedersingen, natürlich auch ein paar Plätzchen essen) zu veranstalten, abgelehnt (hatten wir früher schon mal gemacht und das war ein richtig toller Nachmittag). Die einzelnen Gruppen sollten das doch allein machen. Toll, wie wieder einmal das Gemeindeleben gefördert wird, weil viele auch gar keiner Gruppe angehören.

 

Mir vergeht es langsam mal wieder.

Link to comment
Share on other sites

nicht schon am 6.Dezember?

Hallo Christoph,

 

das korrekte Datum vom 6. Januar wurde schon erwähnt - für uns Baden-Würrtemberger ein wichtiges Datum, da der Dreikönigstag ein Feiertag und deshalb frei ist.

 

Für alle anderen, und für andere Fragen zu Feier- und Gedenktage gibt es im Netz

 

Namenstage online

Heiligenlexikon

 

und zum Bestellen

Heiligenkalender.

 

So, jetzt kann ja nicht mehr viel schief gehen! :blink:

 

Liebe Grüße, Gabriele

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...