Jump to content

Glaube und Leben


Christoph Overkott
 Share

Recommended Posts

Hallo Christoph,

 

Was bedeutet für euch Glaube im Alltag?
"Glauben" bedeutet :

JESUS CHRISTUS vertrauen, daß ER uns Wahrheiten lehrt die nur GOTT kennt.

 

Wahrheit kennen, bedeutet:

Über zutreffenden Vorstellungen der Wirklichkeit verfügen.

 

Zutreffende Vorstellungen zur Wirklichkeit haben, ist unumgängliche Voraussetzung mit der Wirklichkeit umgehen zu können.

 

Sei es, die Wirklichkeit verstehen zu können.

Sei es zu wissen, was zu wollen und zu tun ist, und wie sich verhalten.

 

Glaube ist, so gesehen, die Krönung des Wissens.

 

Ohne Wissen ist der Alltag nicht erfolgreich zu bewältigen.

 

Also ist Glaube die Voraussetzung mit dem Alltag und seinen Problemen fertig zu werden.

 

 

Wer meint, zwischen Sonntagsglaube und Alltagsglaube unterscheiden zu müssen, hat vom Glauben nichts verstanden.

 

 

Gruß

josef

Edited by josef
Link to comment
Share on other sites

Was bedeutet für euch Glaube im Alltag?

Was meinst du mit dieser Unterscheidung?

Das sontags in die Kirche gehen und die besondere *Zuwendung* zu Gott?

Bei mir spielt sich der Glauben im Alltag ab. Mit dem was ich tue. Gott ist allgegenwärtig.

Deshalb kann ich nicht sagen, dass es da eine große Unterscheidung für mich gibt- außer das ich sonntags die Messe besuche- als sehr intensive Begegnung mit Gott. Aber die kann auch während der Woche geschehen.

 

Ellen

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...