Jump to content

Jugendgottesdienst


beegee

Recommended Posts

Hi @ll,

 

ich würde ganz gerne einmal mit einigen von Euch ins Gespräch kommen, die entweder an Jugendgottesdiensten teilnehmen oder diese auch planen, organisieren und gestalten.

 

Ich suche nach Themen, Ideen, Anregungen mögliche hilfreiche Links, Bücher, Arbeitsmappen oder ähnliches.

 

Oder auch einfach nur so statements wie das in Eurer Gemeinde so abläuft mit den Jugend-Godis.

 

Danke im voraus :angry:

 

gby

 

Bernd

Link to comment
Share on other sites

Hi Bernd,

 

bei uns kamen zwei gewichtige Elemente zusammen. Der neue Bezirksjugendpfarrer bereitet die Gottesdienste gemeinsam mit den Jugendlichen vor, bekommt direkten Kontakt zu ihnen, bezieht sie ein und wir haben eine neue Band mit Chor. Das zusammen macht den Erfolg aus.

 

Nicht einen Gottesdienst für Jugendliche machen, sondern mit ihnen.

 

Herzliche Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Mein Tipp für die Jugendgottesdienste: Den Jugendlichen zuhören, ihre Fragen finden, mit ihnen Antworten suchen ... Bloß keine fertigen Ideen nehmen!

Laura

Link to comment
Share on other sites

Musik ist tatsächlich ein ganz wichtiger Faktor. Ich höre das immer wieder in den Gesprächen. Und eine etwas aufgelockerte Form im WORTGOTTESDIENSTTEIL, die aus dem Formations-Sitzen befreit, ebenfalls.

Link to comment
Share on other sites

Es muss nicht immer Eucharistie sein... Vesper, Komplet oder Vigil bieten sich je nach Tageszeit auch an. Der Gestaltungsspielraum ist größer, ohne dass man sich auf liturgische Abwege begeben muss. Und je nach konkreter Zielgruppe kann es auch besser sein, statt der anspruchsvollen liturgischen Hochform der Messe eine leichter zugängliche Liturgie zu wählen.

Link to comment
Share on other sites

Gerne mache ich noch mal Werbung für die Dreifaltigkeitshefte :blink: Die finde ich echt gut.

In meinem Jugendhaus ist es so, daß die Jugendliche in alle Bereiche der GoDi-Gestaltung bzw. GoDi-Vorbereitung integriert werden, wie passende Lieder raussuchen, Fürbitten selber schreiben, ggf. Anspiel zur Tageslesung, usw.

Und diese GoDis gehen echt unter die Haut ...

Viele Grüße

Eure Uhu

Link to comment
Share on other sites

Dreifaltigkeitshefte?

 

Liebe Uhu,

 

werbe mal etwas genauer :blink: weil ich gar nicht weiss was das ist.

 

gby

 

Bernd

Link to comment
Share on other sites

Aber gerne ...

Dreifaltigkeitshefte sind dünne Hefte mit ca. 10 – 15 modernen Liedern, die einmal im Jahr zum Dreifaltigkeitssonntag (ich glaube von der „Jugend-Musik-Abteilung“ der DBK) veröffentlicht werden. Das allererste Heft kam 77 oder 78 (in der DDR!!!) raus, so daß wir inzwischen bei Liednummern über 600 sind. Aus diesen Heften wird in „meinem“ Jugendhaus zu 99 % gesungen. Die Lieder sind in diversen Schwierigkeitsgraden, ab und zu (eher selten) auch in Englisch oder Latein. Manche Melodien sind so eingehend, daß man den ganzen Tag einen Ohrwurm hat ...

Lieber Bernd – reichen Die diese Erklärungen? Sonst gerne mehr ...

 

Damit verabschiede ich mich für ein paar Tage in einen Mini-Urlaub. :blink:

Wünsche Euch einen wunderschönen 1. Advent!

 

Eure Uhu

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...