Jump to content

Induktionsschritt


Hallo
 Share

Recommended Posts

OK. Zum Induktionsschritt.

 

Egal ob Fibunatschi, Prim oder andere Zahlen oder plumpe Division

 

Gibt es da vielleicht bestimmte "feste" Regeln bei welchen Fällen man den (Induktionsschritt) I.S.

 

(1) i => i+1

(2) i => i-1 => i

(3) i => (Induktionsvoraussetzung) I.V. ; sprich einfach einen Teil der Gleichung aus der Aufgabenstellung einsetzen

 

nimmt?

 

 

Denn wenn der I.S. gelöst ist und somit steht, kann ich den super nachvollziehen, doch wenn dieser nicht steht (was immer der fall ist ) dann könnte ich jetzt nicht sagen, dass ausgerechnet "dieser eine" von den 3 oben von mir aufgeschriebenen Möglichkeiten der Richtige ist (gibt`s eigentlich noch mehr ausser den dreien da?) :blink: )

 

Hat der I.S. wie schon oben gefragt, bei seiner Durchführung feste Regelen ALSO ist dieser nachvollziehbar, oder beruht alles auf "tricksen", "mit bloßem Auge sehen" oder sonstigen TRIVIALEN(Lieblingswort vom Prof) Dingen? :P

Edited by Hallo
Link to comment
Share on other sites

Induktion ist Erfahrung. Neben dem Grundprinzip (IAnfang aufstellen, IAnfang durchfuehren, ISchritt) gibt es je nach Aufgabenstellung bessere oder schlechtere Ansaetze. Da gibt es eher kein Rezept. Aber nach einiger Zeit sieht man schnell Klassen von Problemen, die mit einer Technik (Induktion ueber den Aufbau (beliebt in Logik), ueber die Laenge, i>i+1 ...) angehbar sind.

Link to comment
Share on other sites

Induktion ist Erfahrung. Neben dem Grundprinzip (IAnfang aufstellen, IAnfang durchfuehren, ISchritt) gibt es je nach Aufgabenstellung bessere oder schlechtere Ansaetze. Da gibt es eher kein Rezept. Aber nach einiger Zeit sieht man schnell Klassen von Problemen, die mit einer Technik (Induktion ueber den Aufbau (beliebt in Logik), ueber die Laenge, i>i+1 ...) angehbar sind.

Danke für das Antwortchen, obgleich ich Antworten in "diese Richtung" nicht haben will :blink:

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Induktion ist Erfahrung. Neben dem Grundprinzip (IAnfang aufstellen, IAnfang durchfuehren, ISchritt) gibt es je nach Aufgabenstellung bessere oder schlechtere Ansaetze. Da gibt es eher kein Rezept. Aber nach einiger Zeit sieht man schnell Klassen von Problemen, die mit einer Technik (Induktion ueber den Aufbau (beliebt in Logik), ueber die Laenge, i>i+1 ...) angehbar sind.

Danke für das Antwortchen, obgleich ich Antworten in "diese Richtung" nicht haben will :P

kordi, wenn ich zeit hab, dann erklär ich dir auch mal die vollständige induktion :blink:

Link to comment
Share on other sites

Induktion ist Erfahrung. Neben dem Grundprinzip (IAnfang aufstellen, IAnfang durchfuehren, ISchritt) gibt es je nach Aufgabenstellung bessere oder schlechtere Ansaetze. Da gibt es eher kein Rezept. Aber nach einiger Zeit sieht man schnell Klassen von Problemen, die mit einer Technik (Induktion ueber den Aufbau (beliebt in Logik), ueber die Laenge, i>i+1 ...) angehbar sind.

Danke für das Antwortchen, obgleich ich Antworten in "diese Richtung" nicht haben will :blink:

kordi, wenn ich zeit hab, dann erklär ich dir auch mal die vollständige induktion :blink:

Zu Anfang könntest du mir die häufigsten I.S -Schritte (-wann -bei welchen Aufgabentyp -gerade diesen I.S. -etc. )aufzeigen, die lerne ich dann auswendig und dann klappt das schon ... :P

Edited by Hallo
Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Induktion ist Erfahrung. Neben dem Grundprinzip (IAnfang aufstellen, IAnfang durchfuehren, ISchritt) gibt es je nach Aufgabenstellung bessere oder schlechtere Ansaetze. Da gibt es eher kein Rezept. Aber nach einiger Zeit sieht man schnell Klassen von Problemen, die mit einer Technik (Induktion ueber den Aufbau (beliebt in Logik), ueber die Laenge, i>i+1 ...) angehbar sind.

Danke für das Antwortchen, obgleich ich Antworten in "diese Richtung" nicht haben will :blink:

kordi, wenn ich zeit hab, dann erklär ich dir auch mal die vollständige induktion :blink:

Zu Anfang könntest du mir die häufigsten I.S -Schritte (-wann -bei welchen Aufgabentyp -gerade diesen -etc. )aufzeigen, die lerne ich dann auswendig und dann klappt das schon ... :P

kordi - es kommt nicht drauf an, was auswendig zu lernen - du solltest den mathematischen hintergrund kapieren....

 

aber das ist eigentlich genauso wie im richtigen leben

Link to comment
Share on other sites

Um welches Fach geht es denn eigentlich?

Um mein einziges "Denkfach" im Moment; Mathe. Alle anderen Fächer bestehen aus plumpen (auswendig)lernen.

Edited by Hallo
Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Um welches Fach geht es denn eigentlich?

Um mein einziges "Denkfach" im Moment; Mathe. Alle anderen Fächer bestehen aus plumpen (auswendig)lernen.

grins - und denken überfordert dich regelmässig

 

:ph34r:

Link to comment
Share on other sites

Was denn fuer Mathe? HM fuer Ingenieure, Lineare Algebra, Mathe fuer Biologen? Willst Du einen schoenen Beweis (Mathr fuer Informatiker) oder am Ende eine tolle Loesung (HM)?

Link to comment
Share on other sites

Was denn fuer Mathe? HM fuer Ingenieure, Lineare Algebra, Mathe fuer Biologen? Willst Du einen schoenen Beweis (Mathr fuer Informatiker) oder am Ende eine tolle Loesung (HM)?

Mathe für Infos.

 

Die Lösung der Aufgaben sind meistens plumpe Dreizeiler, doch auf die erst einmal kommen ist die Kunst.

Link to comment
Share on other sites

Die Lösung der Aufgaben sind meistens plumpe Dreizeiler, doch auf die erst einmal kommen ist die Kunst.

Meistens könntest Du die Fragen, die Dir hier im Forum gestellt werden, auch mit plumpen Dreizeilern beantworten. Aber die passende Antwort zu finden, ist natürlich immer eine Kunst.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...